Wassereinbruch trotz abgedichteter AGT auf Fußmatte hinter Fahrersitz? Ratlos...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wassereinbruch trotz abgedichteter AGT auf Fußmatte hinter Fahrersitz? Ratlos...

      Guten Morgen,

      vor ca einem halben Jahr stellte ich eine feuchte Stelle nach der Autowäsche im Filz (Fahrerfußraum) fest. Daraufhin habe ich den AGT von der Fahrertür mit Silikon abgedichtet (man konnte erkenne, dass das Wasser durch die vergammelte Dichtung lief). Seit dem war Ruhe, plötzlich guckte ich gestern auf die Gummifußmatte hinter dem Fahrersitz und musste feststellen, dass auf der Matte das Wasser stand.

      Jetzt mal meine Frage, wie kommt das Wasser auf die Matte? Das muss doch dann quasie von oben dahinlaufen. Der Filz drunter war wenig nass, aber war auch etwas feucht, weil ja auch ein wenig Wasser über den Gummirand der Matte gelaufen ist.

      Schiebedach ist nicht vorhanden und es war auch kein Scheibenwischwasser. Die hintere Tür schließe ich aus, da das Wasser von da aus nicht auf die Matte laufen kann.

      Es muss also irgendwo anders her kommen. DREH DURCH...

      Besten Dank

    • Meine Tür war unten undicht auf der Beifahrerseite. Ich habe im Anschluss die Gummis gewechselt und seit dem ist Ruhe. Ich würde mal nachschauen ob die Gummis an der Tür in Ordnung sind.