8V auf 16V

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8V auf 16V

      Hi Community,

      also mal so als Vorgeschichte zu diesem Thema:

      Mir ist vor gut einer Woche mein Motor Verreckt, war ein 2,0l GTI Motor mit 116 PS, also ein 8 Ventiler.
      Da ich jetzt einen neuen Motor brauche, würde ich jetz gerne auf GTi 16 Ventiler umbauen.

      Jetzt meine "paar" spezifischen Fragen:

      Kann ich alle Anbauteil,wie Lichtmaschine, Wasserpumpe, Ölpumpe, Benzinpumpe usw. vom 8 Ventiler übernehmen??
      Wie sieht´s mit Motorträger aus??
      Bremse passt??
      Brauche ich ein anderes Getriebe?
      Wie sieht´s mit der Kupplung aus?? (Wegen Seilzug und Hydraulisch)
      Wie sieht´s aus wegen Kühler??
      Mit wie viel kosten muss ich ungefähr rechnen im Gegensatz dazu, wenn ich wieder einen 8 Ventiler nehme??

      Und bitte keine Antworten alá "Rentiert sich nicht" oder "8Ventiler geht besser" und solche Scherze

      Danke :thumbsup:

      mfg Patrick

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • Zitat:

      Du brauchst den Motor, das Getriebe, Kabelbaum und Steuergerät von
      16V mit Wegfahrsperre, Schalthebel und Schaltseile, Kühler und die
      Wasserschläuche zum Kühler.

      Den Kabelbaum vom GTi kannst Du einfach ausbauen, sind nur zwei
      Stecker an der Zentralelektrik und ein paar lose Stecker drumherum, den
      vom 16V kannst Du genauso einfach wieder einbauen. Mit der MFA sollte es
      auch keine Probleme geben.

      Die Schaltung mußt Du umbauen, das 02A-Getriebe vom 16V hat
      Seilzugschaltung, und das 020'er Getriebe würde ich bei 150PS nicht
      weiternutzen. Beim Auspuff kann ich Dir so nicht sagen inwiefern das
      passt oder nicht, das mußt Du selber rausfinden...

      Gruß Andy

    • weisst du was wegn der bremse un den motorenhalterungen un dender lima usw.??

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • Auspuff sollte passen,
      kabelbäume rein und neu durchziehn is ja kein thema!
      motorhalter sind auch gleich!
      das einzige was große probs macht wird das getriebe sein umzurüsten ;)

      mach dich doch am besten im golf3forum schlau

      oder beim Florian Bauer :)

      VCDS vorhanden
    • danke euch wird doch wieder ein 8V kein geld fürn 16V sind zu teuer erstmal :D

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • Also eigentlich brauchst du nur Motor Steuergerät und kabelbaum. Wenn du das Che Getriebe hast kannst du das eigentlich weiternutzen. Passen tuts jedenfalls, haltbarkeit kann ich dir keine Auskünfte geben aber damals als ich mich für interessiert hatte, hab ich jedenfalls nichts von gefetzten getrieben gehört. Für nen 16v musst du schon min. 1000 rechnen, 8v bekommst ja schon ab 300


      Gebabbelt mit DUBaTalk

    • hab meinen für 270 euro bekommen mit lima wasserpump un so un auch mit getriebe

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • joa meiner 230 tkm un dann motorschaden :thumbdown:
      allerdings bin ich nut zwei monate gefahrn weiss halt net wie mein vprgänger den gefahrn hat weil ich bin den immmer schön warmgefahrn solange bis öltempperatur auf 80-85 °C war un dann erts wenn überhaupt aufs gas getreten

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • Ich hab 215tkm der läuft eigentlich noch echt gut... Bei mir ist der Vorbesitzer aber egal ich hab den mit 76.500km gekauft...solang man sich bissl drum kümmert und wie du schon sagst net im kalten tritt, dann hält der... Getriebe sind da eher das prob. Ich hab schon das dritte drin.


      Gebabbelt mit DUBaTalk

    • mir wurde auch gesgat das die gtriebe eher das problem sind aber bei meinen ´anscheinend net oder des kommt noch was ich aber net hoffexD
      meiner ist eig auch gut gelaufen bis zum motorschaden keine ahnung warum der so plötzlich kam ?(

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • Ja die Getriebe hatten beide schöne Löcher drin weil das Dif sich zerlegt hat. Zu hoher druck...
      Motorschaden ist immer so ein allgemeines Wort, was ist denn genau passiert?


      Gebabbelt mit DUBaTalk

    • nja bis jetzt weiss ich auch nur das sich der wgaen im vierten gang nichtmehr schieben lässt also motor fest wodurch aber genau weiss ich auch noch net wenn der nuee allerdings drinne ist werd ich den alten mal zerlegen un dann schauen

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.
    • Mein 3er GTI hatte auch Löcher im Getriebe;) motor lief immer wie ne eins... Außer das er etwas Öl gefressen hat;)

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Mein GTI ist bei 305000km kaputt gegangen. War schon ein treuer Begleitet über 160tkm.

      Der Motor hatte am Schluss enormen Leistungsverlust und fuhr sich wie 70PS. Ich glaube damals schon der kann gar nicht kaputtgehen.

      Lag aber an der LPG Anlage. Ventile geschmolzen.

      Dann: Austauschmotor rein, Auto wird noch immer gefahren (nicht von mir).