Chiptuning abschaltbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chiptuning abschaltbar

      Hallo gemeinde :)

      hab mal eine Frage, hab auch schon die Suche benutzt aber irgendwie nix gefunden ?(

      Ich wollte demnächst mein Pirelli chippen lassen, wollte aber nicht permanent mit erhöhten Ladedruck draußen rumfahren^^
      Ich hab unter der Woche in relativ kurzen Arbeitsweg, da würde die erhöhung wenig Sinn machen aber am Wochenende würde ich schon gerne mal "scharf schalten" :P
      Nun meine Frage, ich kenn das aus der Opelfraktion, mein Bruder hat nen Astra H OPC und er kann seine Phase (Chip) mit der Sport bzw ESP Taste aktivieren und erst dann wird der höhere Ladedruck bzw die angepasste Software aktiviert. Hier mal in Bild davon^^

      Wollte fragen ob dies auch möglich ist beim Golf 5 über die ESP Taste? oder was sogar noch genialer Wäre vielleicht über die MFA? Hab auch ein Kufatec Fiscon Basic+ verbaut, falls das eventuell nützlich sein könnte :)

      mfG

      Grüße aus der Zwickauer Turbozelle ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VW_Chaot ()

    • Du machst dir zu viele Sorgen! Wenn du "nur" mal eben Kurzstrecke fährst, dann drück halt einfach nicht so drauf ;) Der Motor geht davon auch nicht mehr kaputt wenn du mit Chip angemessen Kurzstrecke fährst.
      Wenn du dir deshalb Sorgen machst, solltest du dir überlegen ob du überhaupt chippen willst. Vorher macht man sich immer Sorgen. Ich fahr meinen Chip jetzt Tag ein Tag aus seit über 2 Jahren und es gab bisher null Probleme ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Bei Fahrzeugen mit Tempomat kann man wohl
      2 verschiedene Maps hinterlegen.

      Gibt aber wohl nur 2 Tuner die das machen.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • naja außerdem bekommt dann keiner mit wenn man einen Chip hat :) einfach Serie fahren und wenn man de Sau rauslassen will dann halt knöpchen drücken^^

      Tempomat hab ich, wie soll das denn funktionieren? bzw welche tuner machen das?

      Grüße aus der Zwickauer Turbozelle ;)

    • Ich zitier hier mal die Homepage von APR:

      ,,APR hat es geschafft, mit Hilfe des DPP - "Direct Port Programming" via OBD Flash verschiedene Leistungsstufen und Optionen in den Chip / Datensatz zu integrieren. Das bedeutet, dass Sie als Fahrer vor Fahrtantritt mittels Tempomat die gewünschten Einstellungen abrufen und dann den Motor starten. Ihre Wahl bleibt solange gespeichert, bis Sie eine neue Auswahl treffen.''

      Hier ist auch eine Anleitung dazu: goapr.de/chiptuning_Info.html

      VCDS vorhanden. Codierungen und Nachrüstungen im Raum Main-Spessart und Umgebung. Einfach PN an mich :)
    • Sonst eine andere Variante wäre ein Kundenflasher.
      Vorteil: "Idioten" sicher , kann meines Wissens auch zur Diagnose eingesetzt werden.
      3 Maps sind darauf ablegbar
      Nachteil: Ist nicht mal eben schnell gemacht, jede Änderung wird auch als
      SChreibvorgang im Prom gespeichert

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Nur das VCDS kann keine 3 Files für den Motor bereitstellen ;)

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Muss es auch nicht. Zeige mal den, der vor der Fahrt die Maps wechselt... :rolleyes: Das ganze an einer MED9 zb TFSI. Wo das flashen locker mal eine Stunde und mehr dauern kann.



      Das ganze macht man einmal zum testen, dann nie wieder. Dann liegt der Klumpen für viel Kohle in der Ecke und keiner nutzt den mehr. :thumbdown:

    • Moin moin,
      diese ganze Geschichte klingt wirklich sehr interesant, habe über ein Motortuning sowieso nachgedacht. Echt klasse. Hat schon jemand erfahrungen dies bezüglich gemacht :)

      Grüße
      Christoph




      ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup:
    • Ich habs mal beim r32t gesehen, dass man per MFA XP den Ladedruck in 3 stufen einstellen kann.
      ich bin mir nicht sicher, ob es sowas auch für den 2.0 TFSI gibt.

      MfG. Chrischan