Mobil1 5W30 oder 0W40 bei 90.000km GTI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mobil1 5W30 oder 0W40 bei 90.000km GTI

      Hi,

      da ich demnächst mit meinem GTI zur Insepktion muss (90000km) habe ich mir einen Kostenvoranschlag machen lassen.
      In der Werkstatt wird das Motorenöl Mobil1 5W30 vorgeschlagen, da es für den Motor sehr gute eigenschaften haben soll.

      hier im Forum lese ich immer wieder das alle das 0W40 nehmen. Welches wäre beim GTI mit 90000km der vorher immer Longlifemotorenöl hatte sinnvoller?

      MfG

    • ich hatte letztens auch intervall und hab umgestellt und fahre das mobil 1 0w40 und bin top zufrieden geh von der longlife plürre ala 5w30 weg motor läuft viel ruhiger seit dem wechsel und wechsel gleich noch die kerzen auf ngk PFR7S8EG

      Golf V GTI Reflexsilber metallic


      gemacht: Golf VI GTI Schaltknauf, R32 Rückleuchten, R32 Ansatz mit srs tec blende,

      noch zu tun: Seitenschweller und lippe, Sommerfelgen, Fahrwerk, Tuningstufe I

    • nehmt ihr das mobil 1 new life oder das esp 0W40 ?!?! dazu stehen die passenden spezifikationen nicht bei !! ich bitte um empfehlung !! danke !!

    • Ich fahre zwar keinen GTI, aber ich nehme das New Life. Und das schon seit 3 Jahren absolut problemlos und zufrieden! :thumbup:

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Fahre auch das 0w40 aber wie viele berichten neigt der GTI da zum rußen bei mir auch der Fall, nicht weiter schlimm steige im sommer zum test mal auf das addinol 5w-40 um

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]