Zentralverriegelung macht was es will?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zentralverriegelung macht was es will?

      Hallo Mitglieder, ich hab gestern einen VW Golf 4 / EZ 04-1998/ 5 Türig / 1,6er Motor / gekauft. Ich bin soweit zufrieden vom Fahrzeug, nur das Problem mit der ZV hat mir der Verkäufer teils verschwiegen.Die ZV schliesst manchmal alles ab wenn ich im Auto bin oder vor dem Steuer sitze und der Schlüssel steckt ?? dann kann ich manchmal von der Fahrertür nicht alle 4 Türen öffnen oder schliessen das gleiche gilt auch auf der Beifahreseite ?? mal sind beide Türen rechte Seite verriegelt mal links?? und die Kofferraumverriegelung schliesst teilweise auch nicht ab. Sie hackt und lässt sich sehr schwer öffnen auch das Schloss spinnt irgendwie? Innenraumbeleuchtung geht auch nicht immer ordnungsgemäß an mal ist Licht mal nicht? Bitte um eure schnellen Tipps und Hilfen bezüglich meines Problems da es mein erstes Fahrzeug von VW ist bin ich da sehr unerfahren!!!danke im voraus A. Bakal

    • Hört sich für mich nach einem defekten ZV Steuergerät an! Allgemein bekanntes Problem beim Golf 4!

      Gruß Roland
    • Bei mir war ein Schloß defekt Fahrerseite würde an deiner stelle mal zum Freundlichen fahren und fehler auslesen lassen.

    • Wieso denn gleich Steuergerät?
      Das ist ein ganz typisches Problem für einen defekten Mikroschalter im Türschloß.
      Fahrerseite wird die offene Tür nicht erkannt und daher das selbstständige Verriegeln, ebenfalls das nicht Einschalten des Inneraumlichtes und wenn man es testet: der Warnsummer für eingeschaltetes Licht.
      Kinderkrankheit und das bei einem '98 Modell.
      Türschloß für 100,- Euro Material tauschen oder mit Hilfe der Anleitung hier im Forum für kleines Geld und viel Aufwand selber reparieren.
      Da aber die Gebrauchtwagengarantie hier greifen muß.
      Händler soll Fehler auslesen und Türschloß tauschen.
      Ich würde auch zur nächsten VW Werkstatt fahren und mir dort kostenlos den Ausdruck des Fehlerspeichers holen und diesen dann auch mal löschen lassen.
      Damit zum Händler. Ist es ein VW-Händler mit Werkstatt dann natürlich alles dort machen.
      cu

    • Oder auch ein defektes Türschloss! Und jetzt erklärt mir bitte wo das Steuergerät sitzt?

      Gruß Roland
    • Hallo Golf 4 Freunde, wegen des Problems der ZV hat meine Werkstatt das Türschloss der Fahrertür repariert.Jetzt funktioniert die ZV soweit ordnungsgemäß aber ab und zu (eher selten)verriegelt das Kofferraumschloss und zwingt mich trotzdem mit dem Schlüssel zu öffnen.

    • Ich seh da jetzt nur 2 Möglichkeiten.
      Entweder ist der Kontakt am Kofferraumschloß defekt oder ein Kabel ist am Übergang Heckklappe zur Karrosserie aufgescheuert.
      Zündung anmachen und den Kofferaum ein paar mal öffnen. Jedesmal muß die LED im KI angehen.
      Ebenfalls kann man testen: Auto komplett zu, Tür(bei Gesamtöffung, dadurch entriegelt sich auch der Kofferraum, Schloß muss waagerecht stehen) per FFB oder Schlüssel nur entriegeln nicht öffnen.
      Heckklappe öffnen. 30 Sek warten. Wenn sich das Auto wieder von allein verriegelt ist der Kontakt am Kofferraum hinüber.
      Der Grund kann am Schloß oder am durchgescheuerten Kabel liegen.
      Linke Gummitülle entfernen und sorgfältig an den Kanten nach defekten Leitungen suchen.
      cu