GTI aus der USA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI aus der USA

      Hallo Golfer,

      Ich bin aktuell auf der Suche nach einem GTI.
      Jetzt habe ich einen schönen gefunden, allerdings kommt der aus der USA.

      Ich weiß leider nicht ob das problematisch oder egal ist?
      Der Händler verkauft im Auftrag - also keine Garantie.

      2 Hand / 50tkm / Xenon/ Leder / EZ 06

      Wäre für Tipps sehr dankbar.

      Gruß
      Sebi

    • Ein Problem (nicht aus technischer Sicht) ist schonmal, dass du überhaupt nicht nachweisen kannst, dass der Wagen aus zweiter Hand ist. Soweit ich informiert bin wird in den USA kein einer Zulassungsbescheinigung in Deutschland vergleichbares System geführt. Wie kann der Händler das also nachweisen?

      Gruß Mirko

    • ebenso keine Top-Sportsitze sondern normale Sitze (mit Karo-muster), Radio wird problematisch da man in den USA andere frequenzen benutze, Temperaturanzeige in Fahrenheit (möglicherweise lässt sich das auf Celsius umstellen), wenn es dumm läuft auch kein übliches GTI-Sportfahrwerk mit 15 mm tieferlegung sondern ein ganz normales ohne Tieferlegung, keine genau Auskunft über Vorbesitzer in den USA, bei Xenon keine SRA bzw. ALWR da es dort keine Pflicht ist..usw... also ich würds sein lassen ;)

    • Woher hast du denn die sche***e her?
      Meiner hat Top sportsitze,climatronic,radioempfang,alwr,sra,15mm tiefer,und Celsius und Fahrenheit lässt sich in der MFA ändern.
      Also erst denken dann schreiben!

      @sebi: meld dich mal bei mir ich hab nen USA GTI und kann dir ne Menge Infos und Tips geben

    • chrisFSI schrieb:

      Woher hast du denn die sche***e her?
      Meiner hat Top sportsitze,climatronic,radioempfang,alwr,sra,15mm tiefer,und Celsius und Fahrenheit lässt sich in der MFA ändern.
      Also erst denken dann schreiben!
      es ist schön wenn deiner das hat, die meissten haben es nicht, guck doch einfach mal bei mobile da haben so gut wie alle US-Modelle keine Top-sportsitze!!!
      einige haben ebenso kein sportfahrwerk!
      desweiteren gabs Leute hier im forum die Probleme mit ihrem US-Radio hatten wegen der Frequenz, und es deshalb tauschen mussten.
      Alwr und SRA haben ebenso nicht alle US-Modelle, jedoch wird es meisstens bei den importieren US-Fahrzeugen mit Xenon in Deutschland nachgerüstet, um der TÜV-Problematik aus dem Weg zu gehen, ebenso mit den Stoßstangen wegen der kleinen Nummernschildaufnahme und den SML!

      also bitte behalte die Fassung, und maul mich nicht gleich an! ich hab mich nicht generell auf alle Fahrzeuge aus den USA bezogen, sondern nur auf die möglichen Probleme die so ein US-Fahrzeug mitsich bringen kann hingedeutet..
    • Alle deine Äußerungen sind Ausstattungsbedingt / Modelljahrbedingt.

      Und das mit dem Radio is definitiv Müll.
      Du kannst das Premium 7 sowie Premium 8 auf alle Frequenzen umstellen.

    • Danke für euren Emotionalen Beistand :)

      • SRA vorhanden
      • Radio (die Senderproblematik wäre mir egal) würde ich eh tauschen
      • Kennzeichen (Stoßstange) schon bereits wie in D
      • Topsport Sitze ? Die Ledersitze sahen aus wie in jedem anderen
      • Fahrwerk kann ich leider so nichts zu sagen - Fahrverhalten war ok
      Gruß
      Sebi
    • Haste du mal ein Link von dem Fahrzeug? Denke mal dass es im Internet zu sehen ist oder?

      Ich hätte da keine Bedenken, schon allein weil die Ausstattung bei Ledersitzen schon die Autobahn Ausstattung ist und NICHTS auszusetzen hat.

    • chrisFSI schrieb:

      Alle deine Äußerungen sind Ausstattungsbedingt / Modelljahrbedingt.

      Und das mit dem Radio is definitiv Müll.
      Du kannst das Premium 7 sowie Premium 8 auf alle Frequenzen umstellen.

      dann ist das ja okay, aber wenn man hier keine genauen infos hatte konnte man ja nur auf alles hinweisen was möglicherweise sein könnte ;)

      chrisFSI schrieb:

      Haste du mal ein Link von dem Fahrzeug? Denke mal dass es im Internet zu sehen ist oder?

      dito, ein link würde weiterhelfen :P
    • Ohne die Mentalität des Forums in Frage zu stellen, den Link würde ich - wenn du den Wagen für ein gutes Angebot hältst - nicht posten; dafür vielleicht die Spezifikationen nebst Preisvorstellung.

      Gruß Mirko

    • Hi,

      ich muss Method cya da teilweise recht geben!
      Es gibt viele GTI aus den USA bei denen die SWRA und die ALWR fehlt, genauso wie die Top-Sport sitze und das GTI Sportfahrwerk. Dass das so ist kann man nicht leugnen, es gibt natürlich auch, wie schon bereits gesagt wurde, autos bei denen das alles vorhanden ist, das hängt von der austattung und dem baujahr ab.

      Aber ich meine, bei Ledersitzen hätte man immer die Topsportsitze im GTI, egal ob USA oder Europa. Das mit dem Fahrwerk musst du einfach abklären, wobei es dir eigentlich egal sein kann, wenn du evtl eh ein anderes verbauen willst.

      wichtig ist eben, dass der Wagen für die deutscht StVO umgerüstet ist.
      Sprich andere rückleuchten, (eig) keine SML, (ggf) andere Scheinwerfer, große Kennzeichenmulden etc.
      Aber da gibt es auch immer wieder andere aussagen und ich glaube dass das von tüv prüfer zu tüv prüfer unterschiedlich ausgelegt werden kann.

      Ich würde sagen, wenn du den wagen für ein gutes angebot hälst (kannst mir ja mal den link schicken), dann schau ihn dir ruhig genau an, lass ihn ggf durchchecken (da das mit den vorbesitzern wirklich ein problem sein könnte) und wenn es dir gefällt kauf ihn!

      MfG. Chrischan

    • chrisFSI schrieb:

      @ Method cya: Friede! Emotional kotzt es mich nur an, wenn direkt alles schlecht geredet wird.

      passt ;) seh ich genauso, sollte net alles schlecht geredet werden, wollt ich auch net sondern blos warnen :)

      chrischan schrieb:

      ich muss Method cya da teilweise recht geben!

      Es gibt viele GTI aus den USA bei denen die SWRA und die ALWR fehlt, genauso wie die Top-Sport sitze und das GTI Sportfahrwerk. Dass das so ist kann man nicht leugnen, es gibt natürlich auch, wie schon bereits gesagt wurde, autos bei denen das alles vorhanden ist, das hängt von der austattung und dem baujahr ab.

      danke dir, so hatte ich das auch gemeint!
      natürlich kann man das nicht verallgemeinern, es ist nur sehr oft der Fall (vorallem bei den Sitzen)
    • Ich habe mir die Fahrgestellnummer geben lassen und versuch mir mal die Historie über VW zu besorgen.
      (ich kenn dort jemanden)

      Das Fahrzeug war in Deutschland zugelassen, hatte hier ja einen Vorbesitzer.

      Kennzeichenmulde, SRA und Nebelschlussleuchte sind vorhanden.

      Wenn nichts schlimmes bei VW rauskommt werde ich ihn wohl kaufen.

      Danke für eure Hilfe & Gruß
      8)