Hilfe bei TFL Codierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe bei TFL Codierung

      Ich hatte mal Nebelscheinwerfer die ich abgebaut habe und rauscodiert.
      Jetzt habe ich TFL eingebaut und wollte schon seit längeren das die Rückleuchte auch immer mitleuchten da diese auch LED´s sind.
      So ohne weiteres ist das nicht codierbar.

      Dann dachte ich mir ich Codiere
      1. Nebelscheinwerfer wieder rein. Dann habe ich ein Lampenfehler.
      Um dies zu umgehen ein Wiederstand einbauen.
      2. Codiere ich die skandinavisch TFL Version auf die NSW UND Dimme die NSW auf 0% ab das der Wiederstand nicht abraucht.
      Jetzt müssten nur die Rückleuchten leuchten und Kennzeichen wenn ich das richtig verstehe.
      Nur wo muss welchen Byte Bit wie geändert werden?

      Aktuelle Codierung schaut so aus.

      VCDS vorhanden.

    • Gegen den Lampenfehler kannst du die Kaltlichtüberwachung der NSW deaktivieren. Ich meine das findest du im Byte 19.

      NSW als TFL ist meine ich Byte 2 oder 3. Aber wenn man englisch kann findet man das leicht, einfach mal durchklicken.

      Ansonsten sollte dein Plan gehen.

    • kaltlichüberwachung kann er zwar rauscodieren aber in dem Moment wo das STG versucht den Nebler an zu machen wird er wieder da sein.


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • D. h. wenn er den Schalter tauscht gegen einen ohne NSW würde der Fehler auch nicht wieder kommen, oder merkt das Stg. dann, dass er NSW aktiviert hat, aber keinen passenden Schalter hat?

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicherauslesen mit HEX+CAN-USB für VAG ab BJ 1993

      Raum 73266 Bissingen/Teck und 73230 Kirchheim/Teck - Anfragen per PN
    • Christi88 schrieb:


      D. h. wenn er den Schalter tauscht gegen einen ohne NSW würde der Fehler auch nicht wieder kommen, oder merkt das Stg. dann, dass er NSW aktiviert hat, aber keinen passenden Schalter hat?


      so siehts aus, er will ja den NSW aktivieren und als Tagfahrlicht laufen lassen

      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden