Kaufberatung: G4 oder G5? Help me

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • Kaufberatung: G4 oder G5? Help me

    Servus!


    Die spannische Schleuder steht zwar noch auf der Auffahrt (Leon) aber ich bin natuerlich schon fleissig dabei mir einen neuen zu suchen. Eigentlich stand von Anfang an fest, dass es ein Golf IV TDI Pacific sein soll, allerdings schwanke ich noch da mein Vater unbedingt moechte das ich einen Golf V nehme.

    Problem: Finanziel wuerde es nur fuer einen einfachen Golf V reichen, sprich Trendline mit Klima das wars...

    Was waere Eure Entscheidung? Den Golf IV Pacific TDI mit geringer KM Laufleistung und 1,5Jahre Werksgarantie, oder einen "Basis" Golf V TDI neu kaufen?

    Ich danke Euch :rolleyes:

  • Ich würde den IVer nehmen, mit nem Basis Golf wirst bestimmt nicht zufrieden sein.
    Die fehlenden extras werden irgendwann immer mehr ins Gewicht fallen.

    MfG Sven :)
    ------------------

  • RE: Kaufberatung: G4 oder G5? Help me

    Na auf jeden Fall nen Vierer, ist doch keine Frage. Das ist ein ausgereiftes Auto mit ner guten Ausstattung.
    Bei nem 5er Trendline vermisst du spätestens nach 2 Monaten die ersten Extras ...
    Ich muss nicht immer das Neuste vom Neusten haben. Mit welchen Argumenten versucht dich dein Vater denn zum Kauf eines 5er zu bewegen?

  • Nimm doch einen EU-Import Ver. Da sparst ca. 15-18%, für das kannst du dir ja noch Extras aussuchen, bis du auf den Preis des deutschen kommst oder alles hast was du haben willst...

  • Mißt aber auch sehen:

    Ein 4er , selbst mit 1,5 Jahren aufm Buckel geht wieder eher in die Werkstatt als ein 5er.

    Zumindest was die nach und nach aufkommenden Krankheiten angehen.

    Zudem wird der 4er beim Zahnriemenwechsel dann auch recht teuer werden

  • Original von Neo
    Mißt aber auch sehen:

    Ein 4er , selbst mit 1,5 Jahren aufm Buckel geht wieder eher in die Werkstatt als ein 5er.

    Zumindest was die nach und nach aufkommenden Krankheiten angehen.

    Zudem wird der 4er beim Zahnriemenwechsel dann auch recht teuer werden


    häh?
    hochrechnung ? bitte begründe deine aussagen............................................................................................................................................................................
  • Begründen?

    Gut

    MEin 4er mußte jetzt wegen einiger Schwierigkeiten, die auf das Alter zu schieben sind, immer wieder öfter mal in die werkstatt.

    Beim NEuwagen mußt du, wenn's normal läuft, das erste Mal mit der Inspektion in die Werkstatt. Da der 5er Longlife sein dürfte, also mit ca. 30.000km



    Es dürfte dir jedoch auch bekannt sein, das ein gebrauchter im normalfall schneller Macken macht als ein Neuwagen, oder?

    Und wie gesagt, ich schreibe: IM NORMALFALL

    Nicht,d as man hier jetzt kommt wie:

    Ja, kann dir aber auch, meiner hatte noch nichts bla

  • ich würde noch ein jahr warten wenn du eine Ver haben mußt, damit die kinderkrankheiten weg sind.
    oder du nimmst eine IVer ab baujahr 2002.

  • Achso ich haette mich anders ausdruecken sollen.

    Der Golf IV Pacific, den gabs nur im Jahr 2003, also der wird nicht aelter als 6 Monate sein, sprich Longlife und Werksgarantie! 25000KM Maximallaufleistung. Bietet wirklich eine gute Austattung (climatronic, alus, technikpaket, usw)


    Zum EU IMport: Mein Vater ist bei der Nato angestellt, er bekommt einen Diplomaten rabbat von 15% bei VW. Davon je 7,5% der Haendler und 7,5% VW. Wenn ich also mit dem Haendler vorher handle und er mir 10% rabbat gewaerht und ich DANN sage ich bekomme diplo rabbat komme ich auf ca. 17,5% beim Kauf eines Neuwagens. :D

    Mein dad meint halt das der Ver neuer ist und deshalb wohl auch besser, vor allem im Wiederverkauf. Aber ich habe bei meinem letzten Autokauf gemerkt, dass geringe Austattung nicht gluecklich macht: Bin vom Highline TDI GOlf IV auf einen Leon Torrid umgestiegen, der nicht mal MFA hat.


    Danke Leute fuer die Ratschlaege, mal sehen was ihr mir jetzt empfiehlt!

  • Hm also erstmal, du schreibst das du schon gerne die Extras hättest, und das du dich an den Ver gewöhnen müßtest? Bei so zweifeln würde ich sofort nen 4er nehmen, wenn das Auto einem schon optisch nicht wirklich zusagt würde ich es auf keinen fall kaufen....noch zu erwähnen sind die normalen Kinderkrankheiten beim Ver, und den fehlenden Extras die du dann im 4er hättest.
    -> ganz klar G4

    MfG
    Snake

  • Ich würde auch noch warten mit nem V er. Zumindest bis die Sondermodelle raus kommen.

    Ganz nebenbei, wenn Dein Vater der V er gefällt, soll er sich ihn doch kaufen. ;)