Bremswirkung steigern 1.9tdi ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremswirkung steigern 1.9tdi ?

      HY!

      bin die woche auf ner almstrecke gewesen und festgestellt das ich gern meeehr bremswirkung hätte!! verbrauch lag dort bei 8,7l mit meinen 215ner seattle mit 1.9tdi 105ps 4motion.... :rolleyes:

      jetzt meine fragen für bessere bremswirkung werd ich wohl ne komplette bremsanlage braucghen oder? gibts da welche die plug & play passen? bestimmt bremsscheiben von diversen "racing" firmen werden da wohl nicht wirklich eine besserung bringen 0der?

      hat mich überhaubt nicht interesiert dieses thema daher hab ich hier nur wenig vorkenntnisse ;(

      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • Stahlflex Leitungen, entsprechende Scheiben und Beläge würden definitiv eine Besserung bringen. Der Umbau auf eine andere bzw. GTI Bremse wäre sicher auch möglich - kommt auf dein Budget an.

      EDIT: nur keine gelochten (Zimmermann) Scheiben nehmen. Die bilden ganz gerne Risse zwischen den Löchern.

    • GTI Bremsanlage wird schwierig kommt auf deine Verbaute anlage an wenn du 50er Achsschenkel hast kannste GTI schonmal vergessen


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Für den Fall TarOx scheiben und Ferodo DS Performance Beläge. Die Scheiben halten deutlich höhere Temperaturen aus bis sie weich werden und die Beläge sind dazu um einiges aggressiver. Das heißt dann aber auch regelmäßig Felgen putzen. Prinzipiell ist bei starker Beanspruchung von gelochten Scheiben abzuraten, würde da eher zu geschlitzen raten. Damit aber die Bremsflüssigkeit dann bei den Alpenpässen nicht überkocht sollten UNBEDINGT, egal ob neue Bremsanlage oder nur upgrade Scheiben und Beläge, die Bremsflüssigkeit gegen eine hochsiedende und die Leitungen gegen Stahlflexleitungen getauscht werden.
      Beim 105PS TDI wirds aber denke ich schwierig mit einer anderen Bremsanlage da die Halter in der Regel mit dem Radlagergehäuse vergossen sind und entsprechend keine neue drangeschraubt werden kann, inwiefern das auch für den 4-Motion gilt kann ich allerdings nicht sagen. Dazu bräuchte man mal ein Bild der Sättel ode die Teilenr. oder den genauen Durchmesser der Scheiben (ob 280 oder 288mm).

    • iashvilli schrieb:

      Stahlflex Leitungen, entsprechende Scheiben und Beläge würden definitiv eine Besserung bringen. Der Umbau auf eine andere bzw. GTI Bremse wäre sicher auch möglich - kommt auf dein Budget an.

      EDIT: nur keine gelochten (Zimmermann) Scheiben nehmen. Die bilden ganz gerne Risse zwischen den Löchern.

      ok das das doch so nen großen unterschied bringt also beläge und scheiben wusst ich gar nicht!

      die probematik mit den gelochten ist mir bekannt hab ich auch schon gesehen, hatt ich auch schon bei motorrädern gesehen!



      bremscheiben durchmesser kann ich euch gern mal abmessen! fotos gehn auch aber erst wens wetter dast da ich grad keine garage frei hab!



      danke schon mal für die infos!
      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • brauchst nicht messen ;)

      Bei deinem Baujahr "2007" hast du zu 99,999% die 280x22mm Bremsscheiben also die FS3 Bremse...

      Das Umrüsten auf grösseren Anlagen nur möglich wenn das komplette Radlagergehäuse inkl. Federbein getauscht wird.

      Zum Umrüsten kannst auch die Teile aus jedem Touran nehmen.

      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von datajam ()

    • datajam schrieb:

      brauchst nicht messen ;)

      Bei deinem Baujahr "2007" hast du zu 99,999% die 280x22mm Bremsscheiben also die FS3 Bremse...
      das ging ja schnell gut das heist wenn ich nicht alles komplett zerlegen will müssen also neue beläge und scheiben her... kann mir jemand sagen was die ca. kosten bzw. tipps wo günstig beziehn bzw tipps zu den verschiedenen herstellern??
      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • AT-RS.de ,die haben auch sehr gute Beratung und eine Tabelle in der drin steht welche Scheiben mit welchen Belägen gut harmonieren. Jenachdem was du willst und was für ansprüche du stellst geht da vieles, von Scheiben um die 120€ bis open end. Ich schätze mal für gute Scheiben solltest du mal mind. 180€ nur Vorderachse und gute Beläge rund 80€ nur VA rechnen, HA jeweils zusätzlich aber entsprechend billiger. ;)
      Ansonsten halt Stahlflexleitungen dazu, Preise stehen ja auch da. ;)
      Also am besten einfach mal anschreiben und Fragen was für deine Situation die empfehlenswerteste Kombi ist.

    • Ich hab mich für ne 330mm K-Sport entschieden und bin relativ zufrieden.
      Bis auf dass die Bremsen ständig nen leichten Rostschleier ansetzen wenn man sie nicht jeden Tag fährt :thumbdown:

      K-Sport

      Wichtig ist -> die Bremse muss von K-Sport Germany sein (nicht von K-Sport), weil sie sonst keine Papiere hat und du sie somit nicht durch den TÜV bringst.

      Sieht so aus:


      Greez,

      Sim

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Wenn du immer die Alpen hoch und runter düst, dann musste wohl was an der Hardware verändern - wie die anderen schon sagten.

      Ansonsten gibts auch auch die Möglichkeit in der Software den Einsatz des des Bremskraftverstärkers zu verändern und an deine Fahrweise/-situation anzupassen ( das aber nur, wenns nicht täglich in die Alm geht :D )
      ..sollte nur ne Sache der Codierung sein - sagte jedenfalls mal einer ausn Forum hier

      greetz Chris
      ------------------------------------------------------------------------
      .VCDS vorhanden - Raum Magdeburg & Mansfeld-Südharz.
      ------------------------------------------------------------------------



      "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt.. Drehmoment, wie fest."
    • danke danke das hilft mir weiter!! nene nicht jeden tag ab und zu mal wobei ich öfters im winter auf die alm fahr als im sommer allrad versteht sich!!

      da werd ich mich mal genauer erkundigen bei den genannten firmen und im herbst bzw winter wen die bremsen fäälig werden drum kümmern!!

      MFG Steff :D

      Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
    • MaestroLange schrieb:

      Ansonsten gibts auch auch die Möglichkeit in der Software den Einsatz des des Bremskraftverstärkers zu verändern und an deine Fahrweise/-situation anzupassen ( das aber nur, wenns nicht täglich in die Alm geht )
      ..sollte nur ne Sache der Codierung sein - sagte jedenfalls mal einer ausn Forum hier


      Lasst bloß die Finger davon, die Unterstützung für den Bremskraftverstärker auf groß zu ändern ist eine schlechte Lösung. Alles was man dadurch bekommt ist ein undefinierbares Pedalgefühl. Davon mal abgesehen wenn erst das Fading einsetzt, dann hilft einem auch der BKV nicht mehr viel , da muss man an die Hardware ran.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Übrigens reicht es wenn du die Bremsanlage auf der VA ändern lässt (hatte ich in der PN vergessen zu sagen).
      Die HA Bremse kann serie bleiben - das ist so ausgelegt dass es vom Bremskraftverteiler und dem ABS Sensor automatisch funktioniert / passt.

      Greez,

      Sim

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Ich hab mich für ne 330mm K-Sport entschieden und bin relativ zufrieden.
      Bis auf dass die Bremsen ständig nen leichten Rostschleier ansetzen wenn man sie nicht jeden Tag fährt :thumbdown:

      K-Sport

      Wichtig ist -> die Bremse muss von K-Sport Germany sein (nicht von K-Sport), weil sie sonst keine Papiere hat und du sie somit nicht durch den TÜV bringst.

      Sieht so aus:


      Greez,

      Sim

      Das ist ne 330 K-Sport? Ich hoffe du hast 18 oder 19" Felgen :/ die Scheibe sieht so klein aus :(
      2006er Golf 5 GTI #gechippt #3" AGA ab Turbo #HFI CAI V2 #Turbo Outlet #S3 LLK und SUS #KW V2 #18" Detroits #330x30 4 Kolben Vmaxx #Strongflex VA+HA

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von miCro2k ()