Golf V Fernlicht einstellen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V Fernlicht einstellen?

      Die SuFu hat bei mir nur Ergebnisse zum Hella Xenonlock gefunden. Ich habe aber die org. Scheinwerfer drin und das Fernlicht leuchtet zu hoch. Kann mir jemand sagen wie ich die Höhe verstellen kann? Mein schlaues Buch "So wird´s gemacht" kann mir nur sagen, wie ich es seitlich einstellen kann aber nicht in der Höhe.

    • Schau mal an deinem Scheinwerfer in Nähe des Fernlichtreflektors, da müsste noch eine Verstellschraube für das Fernlicht sein. Es gibt auch welche für die seitliche Ausrichtung. Aber schau bitte bei nem Händler vorbei der dir die richtig einstellt, sonst wirst zur Blendgranate :D

    • Denk mal logisch. Wenn deine Kiste voll beladen ist und du mit Fernlicht fährst, erleuchtest nur den lieben Gott und nicht die Straße. Fernlicht wird definitiv mit der LWR verstellt. Allerdings nicht in dem selben Winkel wo sich das Abblendlicht absenkt, sondern nur minimal.

    • wäre mir auch neu das sich das Fernlicht einstellen lässt aber mit Xenon kanns mir ja eh wurscht sein denn da gehts definitiv über die alwr


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • @ Mr_Rager

      Wie ich sehe, fährst du einen Golf VI. Vllt is das bei dem so, aber nicht bei meinem Golf V. Hab´s grad nochmal probiert. Es wird nur das Abblendlicht verstellt. Am Fernlicht ist gar kein Stellmotor verbaut.

    • Ich fahre einen Golf V und habe keine Schraube zum vertsellen des Fernlichts gefunden. Meins beleuchtet nur den lieben gott würde das gerne etwas runter regeln........

      Wer bremmst verliert! :D
    • kann ich bestätigen. Mein Fernlich leuchtet auch mehr nach oben als in die Ferne. Zumal ich zwischen Fernlicht und Abblendlicht sogar eine große nichtausgeleuchteten Bereich hab (praktischerweise genau in der Entfernung in der ich mit Fernlich gucken würde). Angeblich normal und läge am Design der Scheinwerfer :thumbdown:

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

    • @joern9876: Das gleiche Problem hatte ich auch. Es gibt einen Sechskanntschrauben wo man das Fernlicht in der Höhe einstellen kann!
      => KLICK

      @all: öffnet die Motorhaube, öffnet die Scheinwerferabdeckungen und seht nach, bevor ihr solche Antworten gebt. Denn im Golf 5 kann sich das Fernlicht nicht mit dem Abblendlicht mitverstellen, da kein Stellmotor (und es auch nicht gekoppelt ist) vorhanden ist. Daher gibt es sehrwohl diese Verstellschraube mit der man die Höhe es Fernlichts, unabhängig vom Abblendlicht, einstellen kann !!
      Aber dies wurde bereits in einem anderen Thread disskutiert! ;)
      mfg

      || 2009er Golf 6 GTI || 18" Detroits || IS-Racing Downpipe || 3" BULL-X AGA || "Vienna" Ausstattung ||

      LADERPOWER
      macht sauger sauer :D
    • so, mal eben ein Bild gemacht:


      könnte es sich um die kleine schwarze Sechskantschraube handeln? Zumindest führt sie auf einen Gewindestab am Fernscheinwerfer 8o
      Werde das heute Abend bei Dunkelheit einmal ausprobieren :rolleyes:
      Wenn das wirklich klappt, dann mache ich mir ernsthaft Sorgen um die Kompetenz meines ehemals :)

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

    • X( Es ist keine Sechskantschraube gewesen, sonder ein Stopfen....

      Darunter diese Stellschraube:



      Dummerweise passen hier weder 4, 4.5, noch 5er Sechskantnüsse ?( Hat jemand eine Idee, welches Werkzeug da passt ?(

      Hier mal ein Bild von dem Schatten zwischen Abblendlicht und Fernlicht:



      Auf die Ferne betrachtet wirft das natürlich einen viel größeren Schatten :thumbdown:

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!