Tieferlegung bei ET50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tieferlegung bei ET50

      Moin Moin und schönen Vatertag,

      kurze Frage: Habe jetzt auf meinem 17" Von Borbet (XL) drauf. ET ist 50. Ich Fahre 225/45 R17 94Y Reifen. Habe gerade mal Fachmännisch mit einem Zollstock :D ausgemessen wie weit ich runter kann.

      Das sind ca. 35mm die ich vorne runter kann und hinten denke ich auch an 35mm.
      Jetzt habe ich H&R Federn bei eBay gefunden die Folgenden Satz beinhalten:
      !! Bitte beachten, diese Federn werden mit ABE ausgeliefert und sind nur für serienmäßige/Werks Rad.-Reifen Kombinationen zulässig !!

      heist also ich darf die nicht fahren oder wie?

      Danke im Voraus! :)

    • Du musst sie nur bei Tüv/Dekra abnehmen lassen in Verbindung mit deinen Felgen. Mit einer ET50 geht mehr als eine 35mm Tieferlegung. (Felge wird ja keine Breite von 10J haben :D)

    • was meint ihr wie Tief könnte ich mit meinem Golf V runter gehen, es ist 1.4er 75PS und die Detroit's sind 225/40 R18 mit einer ET52 habe ja jetzt schon die Eibach Sportline Federn verbaut würde aber gerne tiefer gehen :)