60/40 Fahwerk + 18"; Bilder gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 60/40 Fahwerk + 18"; Bilder gesucht

      Hey,

      da ich mein Gewinde jetzt evtl. rauswerfe, da es sehr verrostet ist, will ich evtl. nen 60/40 Fahrwerk einbauen. Nur weiß ich eben nicht, ob mit die Tiefe reicht.. Könnt ihr mal nen paar Bilder von wenn möglich 1,6 l Golf IV mit nem 60/40 Fahrwerk in Kombination mit 18" posten? Evtl. sogar noch den Hersteller des jeweiligen Fahrwerks.

      Vielen Dank,
      Gruß
      Brainbug

    • Original von sHoXx
      höööh?!^^
      denk das is verrostet und du willst es rausschmeissen?
      nu kriegst es wegen der tiefe eingetragen?! welche tiefe denn?

      hmmm..verwirrend :)



      dem kann ich mich nur anschließen ...
    • vielleicht war es zu tief und er hat es nicht mehr hoch bekommen, weil es verrostet war!? jetzt muß halt die zu tiefe Tiefe :D:D eingetragen werden. so habe ich es zumindest verstanden :D8o

    • Original von QQ7
      vielleicht war es zu tief und er hat es nicht mehr hoch bekommen, weil es verrostet war!? jetzt muß halt die zu tiefe Tiefe :D:D eingetragen werden. so habe ich es zumindest verstanden :D8o


      So ist es, hatte VA 36 cm (Abstand Radmitte / Bördelkante) eingetragen, aber danach auf 32 cm runtergeschraubt, so auch im Winter gefaren

      -> Fahrwerk angerostet, kein Bock mir so viel arbeit zu machen um das wieder gängig zu bekommen, TÜV gefragt, gemeint Einzelabnhame mit dem Felgen zusammen -> 150 € und passt :D
    • Naja,wer hin und wieder am Gewinde schraubt sollte auch nicht im Winter fahren,es entweder richtig konservieren, oder sich lieber ein Edelstahlgewinde holen! ;)

    • Original von SharpShooter
      Naja,wer hin und wieder am Gewinde schraubt sollte auch nicht im Winter fahren,es entweder richtig konservieren, oder sich lieber ein Edelstahlgewinde holen! ;)


      Hm.. du hast recht ;)
      Man lernt aus seinen Fehlern.. hoffentlich ;)
    • Original von SharpShooter
      Naja,wer hin und wieder am Gewinde schraubt sollte auch nicht im Winter fahren,es entweder richtig konservieren, oder sich lieber ein Edelstahlgewinde holen! ;)



      na die edelstahl gewinde gibts ja leider noch net so lang....und bei den verzinkten kannste konservieren soviel du magst die gammeln immer fest.... :(
    • Original von Silverbora
      Original von SharpShooter
      Naja,wer hin und wieder am Gewinde schraubt sollte auch nicht im Winter fahren,es entweder richtig konservieren, oder sich lieber ein Edelstahlgewinde holen! ;)



      na die edelstahl gewinde gibts ja leider noch net so lang....und bei den verzinkten kannste konservieren soviel du magst die gammeln immer fest.... :(


      Naja die Edelstahl gibt es immerhin seit 2-3 Jahren!Nur waren sie damals unsagbar teuer.Und ich kenne einige die haben richtig konserviert und nie ärger gehabt mit ihrem normalen GW.
      Aber wie gesagt...wenn ich viel schraube würde ich eh kein Gewinde übern Winter fahren.