Fragen zu einem Kondensator

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zu einem Kondensator

      Hallo ihr guten Leute!

      Ich wollte mir demnächst für die vorderen Türen ein paar neue Lautsprecher zulegen, aber das ist eine andere Geschichte. Jedenfalls sollen die und das Radio immer brav stabil mit Strom versorgt werden, damit da nix zu bruch geht.

      Dabei stieß ich auf einen Kondensator (zumindest GLAUBE ich, dass dieser so etwas bewerkstelligen kann) und hier im Forum wurde der hier empfohlen.

      Nun ist die Frage, wie ich das Ding OHNE Endstufe im Auto verkabele, so das es geht.

      Ebenso gehe ich davon aus, dass der Kondensator das Radio bereits mit Strom versorgt, wenn ich neu zünde - sehe ich das richtig?

      Mit freundlichen Grüßen
      Eric Skala

    • Es gibt sogar spezielle Powercaps für das Autoradio, nennen sich anscheinend Headcaps, hier ist zum Beispiel einer, allerdings nicht ganz billig:
      caraudio-store.de/Headcap,mit,…::::2765::::f7b50098.html

      Den Powercap den du verlinkt hast, hab ich selber, wie du ihn anschließen musst? Wie eine Endstufe, um es grob auszudrücken, Plus an Dauerplus und Minus an Minus, sprich Masse.

      VCDS vorhanden ;)

    • MatzexD schrieb:


      Den Powercap den du verlinkt hast, hab ich selber, wie du ihn anschließen musst? Wie eine Endstufe, um es grob auszudrücken, Plus an Dauerplus und Minus an Minus, sprich Masse.


      Warst doch etwas schneller, hab nämlich noch was hinzugefügt :D

      EDIT:
      Ich versteh aber nicht, warum in dem Headcap ein, denk ich, Sperr-Resistor eingebaut ist., bei der Dauerplusleitung ?(

      VCDS vorhanden ;)

    • Ganz ehrlich du brauchst für ein Radio mit Boxen keinen Kondensator, wenn nicht mal eine Endstufe betrieben wird. Das schafft die Batterie und Lichtmaschiene ohne Probleme stabil mit Strom zu versorgen.
      Schlecht wirds erst wenn Bass kommt und die Scheinwerfer flackern

      MfG

      Edit: joa klar schlecht ist sowas nie aber bedenke auch den Platz den das Ding braucht, hier kommt man ja mitm schreiben ned nach xD

      Golf V Sportline

    • Okay - mag ja alles sein :D

      Trotzdem hätte ich gerne, dass das Radio funzt, falls ich mal neu zünde.

      Demnach den Pluspol vom Kondensator zwischen Radio und Dauerplus hängen und den Minuspol an die Masse?

    • Fleischi schrieb:

      Ganz ehrlich du brauchst für ein Radio mit Boxen keinen Kondensator, wenn nicht mal eine Endstufe betrieben wird. Das schafft die Batterie und Lichtmaschiene ohne Probleme stabil mit Strom zu versorgen.


      Es soll aber fälle geben, bei denen es etwas gebracht hat, einen Powercap ans Radio mit dran zuhängen, halte aber davon nichts, son Radio bringt ja nur irgendwas mit 20W RMS

      Fleischi schrieb:

      Schlecht wirds erst wenn Bass kommt und die Scheinwerfer flackern^^


      Deswegen hab ich eine zweite Batterie und ein Powercap drin :D



      EDIT: Ok jetzt wird es irgendwie Chaotisch :D

      Was meinst du mit "neu zünden"?

      Ja, richtig, ist nämlich auch die gleiche Verkabelung, wie beim Headcap

      VCDS vorhanden ;)

    • Korni22 schrieb:

      Okay - mag ja alles sein :D

      Trotzdem hätte ich gerne, dass das Radio funzt, falls ich mal neu zünde.

      Demnach den Pluspol vom Kondensator zwischen Radio und Dauerplus hängen und den Minuspol an die Masse?


      Wenn du mit "neu zünden" meinst das du das Fahrzeug startest, hier wird das Radio und alle unnötigen Verbraucher weggeschaltet, sodass der Anlasser auch genügend Strom erhält.


      Hier ist ne gute Anleitung fürs anklemmen und in Betrieb nehmen ;D

      MfG
      Golf V Sportline

    • würde an deiner Stelle das erstmal ohne probieren glaube kaum das du für en radio en cap brauchst das vielleicht 4x 50 watt an leistung raushaut.

      Hab ne Endstufe mit 600 W rms drin selbst die kann ich ohne cap powern ohne licht flackern und kratzen. ( hab trotzdem einen drin wäre aber wie gesagt nicht unbedingt nötig.)

      Geld lieber in Boxen/Radio oder vll endstufe investieren da haste sicherlich mehr von.

      VCDS Codierungen / Fehler auslesen --> Hegau/Bodenseeregion
      PN oder E-Mail: vcds-maddin2@web.de