HILFE! Auto ist beifahrerseitig gelähmt nach Hifi Einbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE! Auto ist beifahrerseitig gelähmt nach Hifi Einbau

      Hi Leute,

      mein Problem ist, dass ich nachdem ich das Lautsprecherset Audio System X-Ion 200 nachgerüstet habe die Fensterheber auf der Beifahrerseite und die Zentralverriegelung auf der Beifahrerseite nicht mehr gehen. Auch der Spiegelblinker geht nicht mehr. Während der Fahrt wird mir angezeigt, die Beifahrerseite sei offen. Beim Auf- und Zuschließen hört man auch kein "klacken" mehr. Als ob der Strom komplett weg wäre.

      Der Stecker der sich auf der "Aussenseite" der Türinnenverkleidung befindet ist richtig eingerastet.

      Was kann das sein? Kann irgendwas (teures) kaputt gegangen sein? Oder muss nur der Fehlerspeicher gelöscht werden?

      Bitte helft mir. Ich brauche das Auto nächste Woche wieder für die Arbeit.

      Danke und viele Grüße

      Fabian

    • Ich vermute es gibt Probleme mit dem Türsteuergerät oder du hast Stromleitungen so verlegt, dass die CAN-Datenleitungen zu der Tür gestört wird ...
      Also bitte mehr Infos was du genau gemacht hast ;)

      lg
      Gerald

    • Hi Gerald,

      das Türsteuergerät hatte ich auch schon im Verdacht. Aber zu Deiner Frage:

      Ich habe die Originalleitungen von VW nicht bearbeitet. Das X-ION Set ist ein Plug & Play Set mit vorkonfektionierten Kabeln und Steckern, die genau auf die Stecker des VW Systems in der Tür passen. Von diesem Stecker aus geht das Lautsprechersignal in zwei Weichen die wiederum mit eigenen Kabeln verbunden sind. Ich habe lediglich Kabel vom Verstärker im Kofferraum zum Radio gezogen.

      Allerdings hatte ich eine Weile die Batterie vom Saft getrennt, damit ich in Ruhe die Anschlüsse machen konnte. Danach fiel mir auf, dass die Uhr in der MFA verstellt war und der Tageskilometerzähler auch wieder auf Null war.

      Zudem hat mein Bruder gemeint unbedingt die Zündung anmachen zu müssen bevor die Fensterbedieneinheit und die Airbagstecker der Mittelkonsole wieder angebaut waren. Das rief eine Kombiinstrumentdisko hervor. Von den ganzen Warsymbolen blieb nach einer kurzen Probefahrt nur noch das Airbagsymbol stehen.

      Meine Vermutung ist, dass entweder die Steuergeräte ihre Programmierung verloren haben oder irgendwas kaputt ist. Und letzteres will ich nicht hoffen, da ich nach dem Einbau knapp bei Kasse bin.

    • Was sagt der Fehlspeicher? Spuckt der Hinweise aus, ob es sich um einen Defekt hadelt? Vlt sind ja echt nur paar Einstellungen im Steuergerät verloren gegangen.


      edit:
      Auch 100%ig sicher das du wieder alle Anschlüsse dran hast? Der Fehler klingt für mich so, als würde kein Singal zur Tür gehen.

      MfG
      fraggl

    • Leider habe ich keine Möglichkeit den Fehlerspeicher auszulesen.

      Und ja EIGENTLICH bin ich mir sicher, dass alles dran ist. Es gibt ja schließlich auch nur einen Stecker der in den Festerhebelschalter auf der Beifahrerseite geht. Mehr Stecker hatte ich nicht. Und diesen Stecker habe ich zwei Mal kontrolliert.

      Vielleicht ist es ein Kabelbruch? Klingt vielleicht unwahrscheinlich, aber meine Vermutung ist ja auch, dass das Signal nicht ankommt.

    • fraggl schrieb:

      klingt für mich so, als würde kein Singal zur Tür gehen.

      Genau so kommt es mir auch vor ....

      mrgouranga schrieb:

      Zudem hat mein Bruder gemeint unbedingt die Zündung anmachen zu müssen bevor die Fensterbedieneinheit und die Airbagstecker der Mittelkonsole wieder angebaut waren.

      Ob das gut war, wage ich zu bezweifeln ....

      Schließe am besten noch mal die Batterie ab und lasse sie 20 Minuten abgeschlossen
      derweil kannst du ja alle STeckverbindungen nochma abstecken ud neu anstecken.
      Dann schließst du die Batterie wieder an .... und dann siehst du ob es wieder geht.

      mrgouranga schrieb:

      Von den ganzen Warsymbolen blieb nach einer kurzen Probefahrt nur noch das Airbagsymbol stehen.

      Das ist normal wenn amn rumbasteln und dann die Zündung anmacht, wenn nicht alles angeschlossen ist ... einfach den Fehlspeicher löschen lassen ...

      Und im Fehlspeicher vorher schauen ob im Türsteuergerät Fehler drin sind ....


      Die hintere Tür funktioniert aber nach wie vor?!
      Funktioniert in der Beifahrertür die Beleuchtung des Fensterheberschalters?

      lg
      Gerald
    • Nein, die hintere (Beifahrer-)Tür funktioniert auch nicht. Genau dasselbe.

      Auch die Spiegelabsenkung funktioniert nicht. Und ob Licht brennt, weiß ich leider nicht.

    • Hi

      Ich würde mal gucken ob die Türsteuergeräte auf der Beifahrerseite überhaupt noch erreichbar sind... Such dir mal jemanden mit VCDS.

      Ansich kann da nicht grossartig was kaputt gehen. Da garnichts mehr geht tippe ich mal darauf das ihr vielleicht doch einen der Stecker vom Türsteuergerät abgezogen habt und vergessen habt wieder anzustecken?

      ANsonsten einfach mal per Multimeter messen ob noch Strom für die Türsteuergeräte in der Tür ankommt.
      Das sich durch das Batterie an und abklemmen irgendwas resettet hat oder so ist nicht möglich.


      Ausser eben die Uhr und Tages KM Zähler.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hey.
      Dein Problem kommt mir seltsam bekannt vor :thumbdown:
      War bei meinem auch so.
      Batterie abgeklemmt und halbe Stunde später wieder dran.
      Danach war das Türsteuergerät der Fahrerseite durch.
      Machte 220€ und die üblichen probleme die sowas mit sich bringt.
      Schön wars nicht!
      VW meinte zu mir damals da gibt's ne TPI drüber.

    • Oha... Jetzt habe ich ein wenig Angst. Denn die Stecker sind alle dran?

      Gibt es diese Technische Produktion Information (TPI) auch für die Beifahrerseite?

      Wenn ja, wer trägt die Kosten für die Reparatur? Eine Volkswagen Garantieverlängerung habe ich jedenfalls...

      @Cougar: Hast Du für die 220€ (nur) ein neues Türsteuergerät bekommen oder haben die es auch gleich mit eingebaut?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mrgouranga ()

    • Ich denke nicht das die Steuergeräte zufällig mal eben beide abrauchen..


      Aber macht ihm ruhig weiter Angst.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Nicht beide ;)
      Bei mir links. Bei ihm rechts.

      Nein. Da wurde nichts übernommen.
      Einbau und Anpassen wäre nochmal extra gekommen, aber da ich dort arbeite ging das nach Feierabend!

      Und Angst machen möchte ich ihm nicht.
      Seine Beschreibung passt auf das was ich mal erlebt hab, deswegen habe ich ihm das als Tipp hier geschrieben. :)

    • hypuh schrieb:

      Ich denke nicht das die Steuergeräte zufällig mal eben beide abrauchen..

      So ist es ... ich hatte auch schon mehrmals die Batterie mehrrere Stunden/Tage abgeklemmt und auch mal aus Versehen ohne Tacho drin die Zündung reingegeben usw. ... also denke ich, dass irgendwo eine Leitung nicht richtig angeschlossen ist bzw. wie bereist geschrieben eventuell eien Stromleitung nicht mehr OK ist ... oder eien Sicherung defekt ist ...

      lg
      Gerald
    • Bollwing schrieb:

      hypuh schrieb:

      Ich denke nicht das die Steuergeräte zufällig mal eben beide abrauchen..

      So ist es ... ich hatte auch schon mehrmals die Batterie mehrrere Stunden/Tage abgeklemmt und auch mal aus Versehen ohne Tacho drin die Zündung reingegeben usw. ... also denke ich, dass irgendwo eine Leitung nicht richtig angeschlossen ist bzw. wie bereist geschrieben eventuell eien Stromleitung nicht mehr OK ist ... oder eien Sicherung defekt ist ...

      lg
      Gerald


      :thumbup:

      Genau. Also einfach mal logisch nachdenken und den Fehler einkreisen bzw. Sachen ausschliessen. Hatte ja bereits weiter oben erste Ansätze gepostet

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal