VW GOLF V CQUEST Heckschürze?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sie zwar gut aus, aber von gfk halte ich nix ( passgenauigkeit usw.) und du weist ja gar nicht ob du den heckansatz überhaupt eingetragen bekommst !

      laut veräufer muss man erst beim tüv nachfragen ob das geht !!

    • Ich denk mal, daß dort auch mal wieder die Öffnung für die Abschleppöse fehlen wird und somit bekommst sie auch nicht eingetragen.
      Abgesehen davon sieht das Bild bei Egay sehr danach aus, als wäre es am PC entstanden.
      Ich würd da die Finger von lassen.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Jup das bild ist ein fake.

      ...doch so ist das auch bei srs, csr und viele vielen anderen tuning firmen.
      Ist einfach günstiger für die, wenn es am pc lackiert wird.

      Muss desshalb ja keine schlechte ware sein, nur weil es kein bild gibt. Aber Gfk würde mich ein wenig abschrecken.

      Gefallen tut sie auf den ersten blick mal, die schürze.




    • MiBa82 schrieb:

      Ich denk mal, daß dort auch mal wieder die Öffnung für die Abschleppöse fehlen wird und somit bekommst sie auch nicht eingetragen.

      Bist du dir da 100%ig sicher? Mein Tüver meinte man brauch hinten keine Öse, sondern nur die vorne.
      Abgeschleppt werden musst du im Notfall können, aber selber abschleppen nicht...

      Gruß Christoph

    • [table[/table]

      Hi,
      das mit der Abschleppöse kann ich schnell beantworten. Hab nämlich gerade schon eine von Ebay dran und die hat auch keine Öse, aber sie wurde eingetragen ohne Probleme. Nur das mit den Fakebildern schreckt mich ein wenig ab, hatte schon genug Probleme meine jetzige vernünftig anzubringen. Hat denn einer evtl. Die Schürze dran und auch Bilder???