Umfeldbeleuchtung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umfeldbeleuchtung

      Hallo,

      nachdem wir unter "W8 Innenleuchte" schon lang und breit das Thema besprochen hatten, ist mir noch eine andere Idee gekommen. Man könnte die LEDs, oder sonstwelche Lichter zur umfeldbeleuchtung, auch unterhalb der Tür anbringen. Der SL von Brabus hat das auch dort. Somit bleibt der Boden auch beleuchtet wenn man die Tür aufmacht.
      Was meint Ihr ? Bekommt man das dort irgendwie ans halten und wenn wie ?:))

    • Pauschal würde ich sagen "es geht" :)

      Du müsstest aber die LEDs oder Birnen in die Tür einsetzen, sprich du brauchst Löcher und du musst diese dann wieder schön lackieren lassen. Bloss drankleben, schrauben etc. sieht nach nichts aus...

      MfG
      GMR

      [edit] den Strom holste dir von der Lampe in der Türpappe

    • Ne ich glaub du hast mich nicht richtig verstanden. Ich dachte an eine Montage unterhalb der Tür. Nicht in der Tür. Wenn es in der Tür wäre, brächte es ja nur etwas wenn die Tür auf ist. Wo hingegen, wenn es unterhalb der Tür ist, sowolh bei geschlossener, als auch bei geöffneter Tür was bringt. :D

    • ich meine dass:

      |------------------\
      |........................\
      |.........................\
      |...........................\
      |___LAMPE______\


      MfG
      GMR

      [edit] ich mag Strichcodes in Boards X(

      [edit2] Sollen die Lampen in:

      a) die Tür?
      b) den Holm?
      c) unter das Auto, sprich Unterboden?

    • Original von GolfFSI
      quasi am Unterboden. Aber soll natürlich keine Unterboden, sondern eine umfeldbeleuchtung sein.


      wenn dus am Schweller festmachen willst, gibts Ärger mit dem TÜV, Polizei etc.
      Alles was das Auto untern Boden zum leuchten bringt, oder nur ausleuchtet (wie z.B. Neon-Röhren) ist nicht erlaubt.

      MfG
      GMR

    • die müssen doch erlaubt sein. Der Phaeton hat sie auch.
      Aber scheint so, als müsse man die dann wirklich in die Spiegel einbauen um den konflikt mit den grünen zu vermeiden :rolleyes:

    • Original von mingo
      und wie ist es mit dennen am spiegel?

      (im stand soll es doch aber erlaubt sein) ?(


      es lautet "im Bereich der Stvo nicht zugelassen", d.h.

      du darfst das Licht in deinem Garten, auf Treffen anmachen.
      Aber wenn du öffentlich beim Supermarkt parkst, muss es aus sein.

      MfG
      GMR

      [edit] der post bezieht sich auf unnatürliche Lichtquellen, wie Unterboden oder Stossstange (mit 3x "s" ? :D)
    • @SonGoku:
      Ich denke wenn ich das mache, werd ich wohl den bausatz nehmen. Kenn mich mit sachen LEDs nicht aus. Außerdem soll das ja auch wasserdicht sein und einige zeit halten



      Hier ein Bild von dem Spaß