Freisprecheinrichtung UHV Kabelsatz: Einpinnen der Kabel im Quadlockstecker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Freisprecheinrichtung UHV Kabelsatz: Einpinnen der Kabel im Quadlockstecker

      Hi zusammen,

      habe am letzten Wochenende nach langem hin und her den Kabelsatz verlegt. Nun stellt sich die Frage wie ich die Kabel genau im Quadlock Stecker einpinnen muss.

      Hat jemand dazu eine Anleitung? Bisher hab ich nur eine Belegung des Quadlocksteckers gefunden, die nur bedingt auf die Kabel des Kabelsatzes passt:
      motor-talk.de/forum/aktion/Att….html?attachmentId=163987

      Muss ich die CAN-Leitungen an den Quadlockstecker anlöten? Der Kabelsatz endet auf einem Stecker den ich einpinnen kann, aber im Quadlockstecker ist ja schon ein CAN +/- eingepinnt der vom Fahrzeug kommt und am Radio angeschlossen wird.

      Ebenso habe ich am Kabelsatz zweimal NF- numeriert mit eins und zwei..

      Bin für jede Hilfe dankbar!

      Grüße
      buddy

    • Hallo! Welchen Kabelsatz hast du da genau? Mit Sprachbedienung?

      Ich habe mir damals den Kabelbaum selbst gebaut und musste für meine PFSE an den Can des Quadlock (habs gelötet). Du musst dir nur mal raussuchen, welcher Can an deiner FSE Modul benötigt wird und welcher im Quad des Radios vorhanden ist. Wenn es eine original PFSE ist, dann wird es wohl so ähnlich sein wie bei mir (keine Garantie :D )

    • Hi Flow!

      Danke! Nur hab ich keinen Plan wie ich das rausfinde. Ich hab einen Kabelbaum ohne Sprachsteuerung, aber mit Mikro im Himmel für die FSE Low (reichte mir aus).

      Wurden bei dir alle Kabel im Quadlock Stecker angeschlossen oder muss ich auch noch an andere Steuergeräte? Außer Masse und Strom kommen alle Kabel bei mir an einem End raus, sodass ich davon ausgehe dass alles in den Quadlock Stecker muss. Ich kann nur nicht ausschließen, dass doch noch was z.b. in das Diagnose-Steuergerät eingepinnt werden muss, dass neben dem Radioschacht liegt. Von der Kabellänge ist beides denkba - leider..

      Grüße
      buddy

    • Hey Buddy,

      Ich habe mich damals an einer Anleitung vom Scirocco Forum orientiert. Guck mal hier und vergleiche:
      Anleitung

      Dein Mic wird direkt an die FSE angeschlossen (bei FSE low), sonst müsste es identisch sein. Also kommt kannste den Can vom Quadlock nehmen.
      Außer Can +-, Plus und Masse dürfte nichts zusätzlich sein.

    • Hi Flow!

      die Anleitung ist genau das was ich brauche! Tausenddank! (abgesehen davon ist der File Hoster der pure Albtraum - tausend "Download" button auf der Seite die zu irgend einem Quatsch führen..)

      Bzgl. der Can +/- kann ich die an die vorhandenen CAN +/- im Quadlock Stecker löten? Andere Stecker gehen ins Radio ja nicht rein.

      Die anderen Belegungen werde ich heute Abend wenn ich wieder daheim bin mal checken, hoffe das es soweit passt - außer Can +/- dürfte alles andere ja noch unbelegt und frei sein oder?

      Grüße
      buddy

    • Vielen Dank nochmals, funktioniert nun dank der Hilfe bestens! Bei genauerem hinsehen waren die Kabelenden neben einer Bezeichnung auch mit Nummern beschriftet. Die Nummern waren entsprechend die Steckplätze im Quadlock Stecker. Mit der Anleitung konnte ichs Problemlos zuordnen.

      Der nächste Schritt wird die Sprachsteuerung, hab schon gesehen dass es dafür einen Kabelsatz von Kufatec gibt. Danach vielleicht noch ein Upgrade auf die Skoda Box. Muss ich dafür eigentlich den Kabelbaum anpassen, da das eine Art Premium FSE Box ist?

      Grüße
      buddy