Fehler Nockenwellerversteller 1.4 TSI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fehler Nockenwellerversteller 1.4 TSI

      Hallo zusammen,

      Wollte gerade gemütlich vom See nachhause fahren auf einmal geht die Motorkontrollleuchte an...

      Auslesen ergab folgendes:

      Ich tippe auf Steuerkette etc. Kann ich noch fahren? Dabke für jede Hilfe!!
      Betriebsnr.: WSC 42188 142 999999
      VCID: 285A66829BE83A9

      1 Fehler gefunden:
      000010 - Nockenwellenverstellung (Bank 1 Einlass)
      P000A - 000 - Wirkung zu langsam - Warnleuchte EIN
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 11110000
      Fehlerpriorität: 0
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Kilometerstand: 83669 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 00:02:07

      Freeze Frame:
      Drehzahl: 1215 /min
      Last: 33.3 %
      Geschwindigkeit: 0.0 km/h
      Temperatur: 23.0°C
      Temperatur: 21.0°C
      Druck: 980.0 mbar
      Spannung: 14.224 V

    • Ich würde mal sagen wenn die Leuchte schon an ist , nein nicht weiter fahren dann ist der Motorschaden schon sehr Nahe wenn nicht schon passiert.

      Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

    • der versteller hat bei meinem vor kurzem den kopf zerstört...nicht weiterfahren,sondern motor checken lassen! hat bei mir 4000 gekostet :S

    • wenn die kette kaputt ist,hörst du ein klackern in unregelmäßigem abstand... fahr lieber sofort durchchecken,am besten hinziehen. mein wagen ging erst garnicht mehr an,da keine kompression... bevor noch mehr platt ist,lass dich abschleppen,es kann teuer werden

    • Hallo zusammen,

      erstmal Danke! Bin dann noch gut daheim angekommen... ist gefaren so wie immer!

      SUV hab ich schon getauscht das kann es also schonmal nicht sein.

      Auto wird am Dienstag dann zum Freundlichen gebracht, mal schauen ob ich wegen schleppen was hinbekomme :S

      Steht das alles irgendwie im Zusammenhang mit der tollen Steuerkette? Oder ists was ganz anders? Weiß nicht wirklich wie die Sachen ineinadergreifen :D

      PS: Motor hört sich an wie immer. (mehr oder weniger rasselig^^)

    • Hm, beim 1.4 bin ich nicht so sehr drin wie beim VR6,

      000010 - Nockenwellenverstellung (Bank 1 Einlass)
      P000A - 000 - Wirkung zu langsam - Warnleuchte EIN

      aber ich würde da erst mal in Richtung Öldruck und Steuer-Ventil suchen, da der NWV von beiden geregelt wird

      [customized] - NWT powered

    • Guten MIttag,

      bei mir gibts was neues:

      Hab wohl auch das komplette Steuerkettendrama. Kulanzantrag wurde auch schon gestellt und genehmigt. Sind 70 % auf Arbeit und 50 % auf Teile.

      Kosten ca:
      800 Euro Arbeit
      500 Euro Teile

      Kosten sind somit für mich ca. 450 Euro. Falls das alles über meine Gebrauchtwagengarantie abgewickelt werden kann sinds nur 150 Euro! Wird wohl alles ausgetauscht über Kette, Spanner, Ritzel, etc.

    • 8| Es ist für mich absolut unverständlich und es will mir nicht in den Kopf, dass die Betroffenen überhaupt auch nur 1 Cent dafür aufwenden sollen :cursing: Korrigiere mich jemand bitte, aber meines Erachtens nach, kann ich als Fahrer diese Art von Schaden/Mangel überhaupt nicht hervorrufen, selbst wenn ich es wollte (ok, mal von Quarzsand in den Motor kippen abgesehen *g*), warum also beteiligen? Vor allem was noch verwunderlicher ist, dass der eine eine 70/50 Kulanz bekommt, andere 100% bezahlt bekommen, widerrum andere die Kulanz vollständig abgelehnt bekommen, und dass bei gleichem Baujahr und ähnlicher Laufleistung...



      P.S.: Bin gespannt wann sich VW bei mir meldet und was die mir anbieten. Vermutlich brauch ich danach ein neues Telefon, wenn ich dann eskaliert bin :D

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

    • MorpheuzNK schrieb:

      8| Es ist für mich absolut unverständlich und es will mir nicht in den Kopf, dass die Betroffenen überhaupt auch nur 1 Cent dafür aufwenden sollen :cursing: Korrigiere mich jemand bitte, aber meines Erachtens nach, kann ich als Fahrer diese Art von Schaden/Mangel überhaupt nicht hervorrufen, selbst wenn ich es wollte (ok, mal von Quarzsand in den Motor kippen abgesehen *g*), warum also beteiligen? Vor allem was noch verwunderlicher ist, dass der eine eine 70/50 Kulanz bekommt, andere 100% bezahlt bekommen, widerrum andere die Kulanz vollständig abgelehnt bekommen, und dass bei gleichem Baujahr und ähnlicher Laufleistung...


      genau so sieht es aus!!! ich hab das auch schon hinter mir, gestern hab ich mein Auto wieder geholt, habe 50% Kulanz bekommen, km-Stand war 50000km...

      habe knapp 600€ bezahlt :thumbdown:

      habe mich auch direkt bei VW beschwert, mal sehen was da kommt...
      Peace out! :thumbup:
    • halt uns auf dem Laufenden! :rolleyes:

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

    • So hab das Auto gerade abgeholt.

      Fehler ist weg, läuft soweit auch alles wieder ganz normal. Nur leider ist die neue Motorsoftware fürn Ar*** und jetzt fehlt mir fast irgendwo der Kick ab 3000 Umdrehungen.

      Was alles erneuert wurde kann ich noch nicht sagen, mir fehlt noch die Rechnung.

      Mein Sachbearbeiter meinte ich muss irgendwas um die 150 Euro bezahlen. Meine G-Garantie und die Kulanz haben das alles ganz schön preislich reduziert. :)

      Der Motor hört sich genauso an wie davor, soweit ich das gehört habe ist sogar das Kaltstartrasseln noch da. Er läuft insgesamt ruhiger und zieht von unten raus ein Stück mehr...

      Nochmal für alle: Kulanz aktuell 50 % Zeit und 70 % auf die Teile (Bj. 07, 83.000 km)

    • Hallo nun sind auch wir betroffen, waren schon in mehreren werkstätten udn haben unterschiedliche kosten zu höen bekommen, von naja nur die nockenwelle bis motor ganz karputt. aber keine hat sich den wagen bisher angesehen, von auto plus hatten wir nur eine diagnoseauslesung machen lassen und da steht drin Nockenwellenversteller zu langsam.

      Nun war ich bei einer heute die meinte wir brauchen erst das auto, dann schauen wir nach udn machen den kostenvoranschlag. Endlich mal wer vernünftiges.

      Laut denen würden wir aber keine kulanz bekommen unser ist bj 12/07 und hat 83000 erst runter.

      Bei Vw direkt hab ich angerufen die meinten ich brauche einen kostenvoranschlag und dann wird die kulanz individuelle geprüft. Wie habt ihr das denn gemacht bzw wo habt ihr eure anträge eingereicht?

      war am überlegen ob ich direkt nach Wolfsburg fahre.

      danke schonmal.

      lg jasmin