Komplette Anlage - Beratung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Komplette Anlage - Beratung

      Guten tag :) auch ich bin ein stolzer golf 4 fahrer :P
      so hab mein auto mitlerweile 1 1/2 jahre und will mir nun ne neue anlage einbauen da mir nur die 2 hochtöner vorne und 2 lautsprecher vorne nicht ausreichen. d.h. will 4 lautsprecher 4 hochtöner ne endstufe und en sub verbauen :P

      zum budget ist zu sagen wollte jetzt ohne kabel und so einzuberechnen zwischen 400 und 500 euro liegen. ich weiss ich nicht viel aber mal schauen was sich machen lässt. kumepl hat auch nur ca 400 ausgegeben und ich fands gut :)

      zu meinem musikgeschmack : ich höre hardcore ( kein techno gedöns sondern rock - hardcore), metal etc. also bands wie Parkway Drive, August Burns Red und Deez Nuts falls das irgendjemandem was sagt :D
      um ne vorstellung zu bekommen könnt ihr euch ja auf youtube mal das lied August Burns Red - Whitewashed anhören :P
      Der druck der double bass etc sollte schon zu spüren sein , aber der gesang sollte halt trotzdem klar rüber kommen. und für diesen druck sind mir die boxen bisher viel zu wenig.

      mag sein das ich net allzu hohe ansprüche habe und boxen gut finde die ihr vllt net so hohcwertig findet. :P

      so nun zu meinen fragen.

      1) in den 4er golf passen ja 16,5cm lautsprecher rein. so wennsch mir nun en compenent system hole sind ja hochtöner dabei. die dazugehörigen hochtöner passen aber dann schon in die vorrichtungen vom 4er golf oder ?

      2) kumpel hatte subwoofer geschenkt bekommen ohen gehäuse und hat sich einfach en Baseline MDF-Gehäuse 30cm in amazon bestellt.
      reicht das bei mir auch ? im hinblick auf meinen musikgeschmack? oder was würdet ihr mir für ein gehäuse empfehlen bei dem musik geschmack (volumen etc)

      so ich hatte mir ein lautsprecher,endstufe,sub rausgesucht und poste die einfach mal und ihr könnt ja eure meinung dazu schreiben :)

      hab mir alles aus esx audio und crunch audio zusammen gesucht

      lautsprecher und hochtöner von Crunch : BMX6.2C
      sub: ESX - SX-1240
      endstufe: GPX 1000.4

      danke schon mal im voraus für eure beiträge

      greetz Mosher

    • Nur mal kurz gesagt. Für 500€ bekommst du wirklich nichts anständiges. Für 500€ bekommst du eine Endstufe, 2 gute Hochstöner und 2 Gute Lautsprecher in den Türen. Hinzu kommt noch, dass du Alubuthyl brauchen wirst um dein Auto ordentlich abzudichten um einen ordentlichen Klang zu bekommen. Wenn du alles gebraucht kaufst, kommst du mit 500€ für Endstufe + Hochtöner + Lautsprecher und einem Subwoofer hin.

      Ich habe mich einmal professionell beraten lassen im CarHifi Store Bünde. Die sind was Beratung angeht absolut spitze. Die haben mir gesagt, dass man für was Anständiges mit komplettem Zuberhör, mit 750€ rechnen sollte. In dem Preis waren dann enthalten das Hertz HSK 165 System, eine Eton 150.4 Endstufe, Alubuthyl für die Türen und sonstige Kabel und benötigtes Material. Außerdem war noch im Preis enthalten die Ausrichtung der Hochtöner mit Holz. Welches Holz das genau war, kann ich leider nicht mehr sagen, da ich es leider vergessen habe.

      Also in deinem Preisrahmen würde ich lieber nur neue Lautsprecher + Hochtöner kaufen und eine Endstufe. Mit 4 Lautsprechen + 4 Hochtönern + Endstufe und Subwoofer kommst du mit 500€ nicht weit.