Empfehlungen zu folgenden Komponenten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Empfehlungen zu folgenden Komponenten

      Hallo ihr lieben,
      zur zeit habe ich in meinem Golf 5 3 türer ein RCD 510, eine Helix pp50dsp + Subwoofer und 10 Lautsprecher verbaut. Nun will ich allerdings ein wenig weiter gehen und war beim CarHifi-Händler dieser hat mir folgendes vorgeschlagen.

      RCD 510 durch ein Pioneer VHB-8400BT ersetzen.
      Vorderen und hinteren lautsprecher durch ein Zweigwegesystem von Rockford (ROCKFORD FOSGATE P1652-S PUNCH Kompo-System 16cm)
      Türen dämmen

      Da ich mich in dieser Richtung nicht auskenne frage ich euch, die davon mehr ahnung haben!

      Bringen diese Komponenten was? Wie sind die erfahrungen mit rockford? Gibt es evtl was besseres in dieser Preisklasse?

      Mir geht es darum das ich ein schön sauberen klang mit ordentlichem Bass habe, und das auch wenn ich mal ein wenig lauter hören möchte. Laut dem Händler soll dieses mit den oben genannten Komponennten zu 100 % erfüllt werden!

      Würde euch also bitte mir diesbezüglich etwas zu sagen.

      *Ps meine Helix pp50dsp ist so gut wie neu und steht zum verkauf! Wer normal musik hören will und das in einer echten guten Qualität kann sich ja mal bei mir melden.

      VW Golf VI GTI | 18" Vw Detroit | |
      LED Rückleuchten | LED Kennzeichenbeleuchtung | LED Innenraumbeleuchtung


      VCDS - CODIERUNGEN - BERLIN

    • Hab grad geschaut es gibt keine VHB-Reihe von Pioneer gibt nur AVH, wenn du das Doppel-DIN Radio meinst :D

      Rockford ist generell keine schlechte Marke, aber ich finde die Sachen schweineteuer.

      Und außerdem hat der Golf 5 vorne ein 3-Wege-System drin, würd dir da eher zu dir Variante von Audio-System bzw. ETON raten, haben spezielle Systeme fürn Golf.

      Wegen den hinteren Lautsprechern, hast du deine Ohren hinten? :P
      Lautsprecher hinten aufrüsten ist eigentlich sinnlos, werden dir hier auch paar sagen.


      Mal eine andere Frage, wieso willst du dein Radio tauschen?
      Mir persönlich wäre es zu schade, dass RCD510 gegen ein Universal-Radio zu tauschen.

      VCDS vorhanden ;)

    • Hey Matze, also mir wurde empfohlen auch die hinteren boxen zu tauschen damit die akustik stimmt, bzw das gesamte klangbild.

      Wegen dem radio meinte der händler, dass man klangtechnisch aus dem pioneer mehr rausholen kann als aus dem standart rcd.

      wegen dem frontsystem weiß ich das es ein 3 wege ist, er meinte aber das ein zweiwegesystem vollkommen reichen würde und er mir wie gesagt das rockford system samt türdämmung wärmstens empfehlen kann.

      Wie gesagt kann ich nur das glauben was mir erzählt wird, daher meine frage hier ob das alles so toll ist und es sich lohnt?

      Lautsprecher würden 179€ für vorne und 179€ für hinten kosten

      VW Golf VI GTI | 18" Vw Detroit | |
      LED Rückleuchten | LED Kennzeichenbeleuchtung | LED Innenraumbeleuchtung


      VCDS - CODIERUNGEN - BERLIN

    • Jan-Ek kennt sich damit eigentlich auch gut aus.

      Kann sein, aber ich hab da jetzt kein Vergleich.

      Klar, Dämmung ist immer wichtig, muss meine auch mal dämmen.
      Ich hol mir selber höchstwahrscheinlich das 3-Wege-System von Audio System.
      Mir persönlich ist Rockford zu teuer, gibt das gleiche für für weniger Geld, aber bei Rockford weiß man halt auch, dass es gut ist und die Endstufen meist auch mehr leisten, als sie angegeben sind.

      Aber ich steig jetzt aus, sonst erzähl ich noch irgendein Mist. :D

      VCDS vorhanden ;)

    • Ok dann danke ich dir erstmal, vll schreibt ja noch jemand anderes was dazu :)

      VW Golf VI GTI | 18" Vw Detroit | |
      LED Rückleuchten | LED Kennzeichenbeleuchtung | LED Innenraumbeleuchtung


      VCDS - CODIERUNGEN - BERLIN

    • Hi,

      Also erstmal vorweg, im Ver Golf (in den Original Einabuplätzen) funktioniert vorne nur ein 3 Wege System richtig.
      Hinten nachrüsten ist, wie schon geschrieben wurde, nicht nötig. Das macht nur Sinn wenn du sagst du möchtest hinten unbedingt was für die Mitfahrer haben. Für die vorne Sitzenden hat es (fast) nur Nachteile. Den gewünschten Pegel sollte man auch mit einem ordentlichen 3 Wege System vorne realisieren.

      Damit wären die von dir Vorgeschlagenen Lautsprecher schon mal aus dem rennen :P

      Bezüglich des Radios, wenn du ernst machen willst, würde ich dir nahe legen das ganze aktiv zu betreiben. Dazu wird aber wahrscheinlich ein DSP fällig. Wenn dir Teil-aktiv reichen würde, so könntest du das AVH-8400BT nehmen. Zusätzlich könntest du es durch einen DSP erweitern, oder du lässt das RCD drin und schließt daran einen DSP an. Ist letztenendes Geschmacksache, und Budget abhängig.

      Wenn Geld nicht so die Rolle spielt, finde ich die Kombination Alpine INA-W910r + PXA-H800 sehr nett. gibt aber auch andere DSP die sehr gut sind, genauso wie andere interessante Radios.

      Lautsprecher mäßig könntest du, wenn du bei RF bleiben willst auch die einzel Komponenten aus dem Punch 2 Wege durch einen Mitteltöner erweitern. RF hat da glaube ich einen 10er im Programm.

      Dämmen muss man auf jeden fall. Bringt mehr als man glauben mag. Und das Geld fürs Heck System lieber in die vorderen Türen investieren ;)

      Grüße
      Chris

    • der Chris weiß, wovon er spricht.

      ich persönlich würde das 510 behalten & ausschließlich mit DSP arbeiten; mein Geschmack mit der originalen HU. Helix P-DSP oder audison bit one oder oder oder...

      wichtig vorne, dass du bei 3-Wege bleibst, die LS fest verbaust (keine Plastikringe), ordentlich dämmst & die Hochtöner ausrichtest.

    • also dann verstehe ich das so:

      ich behalte mein Radio, ich behalte meine helix und tausche die frontlautsprecher evtl. durch die von rockford aus + mitteltöner und dämme die türen ordentlich und somit sollte ich ein gut bis sehr gutes ergebnis erhalten? Die helix ist ein digitaler soundprozessor

      VW Golf VI GTI | 18" Vw Detroit | |
      LED Rückleuchten | LED Kennzeichenbeleuchtung | LED Innenraumbeleuchtung


      VCDS - CODIERUNGEN - BERLIN

    • Wieso holst du dir nicht einfach die X-ION 200 von Audio-System oder die ETON fürn Golf 5, bei der die Frequenzweiche sogar im Originalem Gehäuse ist.

      Die Eton gibt es auch im UG (Upgrade-Audio) Pack, bei dem auch gleich ein Verstärker dabei ist, der aber nicht so leistungsfähig ist.

      Dann sparst du dir das rumgebastle mit den teuren Rockford.

      VCDS vorhanden ;)

    • Ja also immoment bin ich ein wenig durcheinander :) auf jedenfall werd ich die türen dämmen und dann mal schauen welches frontsystem ich reinknalle. Werde mir das von eton mal genauer angucken

      VW Golf VI GTI | 18" Vw Detroit | |
      LED Rückleuchten | LED Kennzeichenbeleuchtung | LED Innenraumbeleuchtung


      VCDS - CODIERUNGEN - BERLIN

    • Haussystem von Miketta würde ich mir auch mal anschauen.

      Ansonsten kombiniert mehr oder weniger beliebige LS; passende Größen & Einsatzbereiche.
      20er Ampire Flat als TT zB usw.
      Passende Endstufen, also gerne mit Leistungsreserven & alles gut verbauen.
      Ansteuerung über DSP.

      Dämmung mit ALB, Außenblech, AGT & TVK. Wenns klappert auch gern Dämmpaste & Schallschutzmatten.

    • Jan-Ek schrieb:

      Haussystem von Miketta würde ich mir auch mal anschauen.

      Oder eben das Set für 1000 € ... das ist Preis/Leistungsmäßig - wie ich finde - top ...
      Für mich stellt sich nun bei dem Set nur noch die Frage, ob die Lautsprecher hinten in Betrieb bleiben und über das Radio laufen ...

      @Jan-Ek
      Weißt du zufällig ob das Dämmpaket für den Zwei- oder Viertürer ausgelegt ist? ... bzw. was würde man zusätzlich in welcher Menge zum Dämmpaket für den Viertürer brauchen (schließlich sind die Türen beim Zweitürer doch etwas größer und man kann so mit dem Material vom Voiertürer die vorderen Türen sowie eien Teil der hinteren Türen dämmen)?

      lg
      Gerald
    • Da gibt es noch eine Frage die mich beschäftigt. Der Händler meinte zu mir, mit dem RCD 510 werde ich keine Freude haben. Weil es nur ein 3 band equlizer hat, kein wirklich guten Sound im vergleich zum zubehör und ein problem mit dem Loudless hat. Loudless bedeutet das bei leiser musik viel bass da ist und bei lauter musik wenig bass da ist, und somit würde sich bei nem externen subwoofer der sound mega schlecht anhören! Kann mir jemand diesbezüglich noch etwas sagen? kann man das loudless evtl auscodieren? hat er damit recht?

      VW Golf VI GTI | 18" Vw Detroit | |
      LED Rückleuchten | LED Kennzeichenbeleuchtung | LED Innenraumbeleuchtung


      VCDS - CODIERUNGEN - BERLIN

    • Wenn du mit einem DSP arbeitest, ist das alles kein Problem. Da kann man dann schon sehr vernünftige Ergebnisse erzielen. Könntest sogar dein Radio auf Digi-out umbauen lassen, das wäre noch besser.
      Zu welchem Händler gehst du denn?