Golf Speed ESD vom TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf Speed ESD vom TDI

      Moin

      Ich hab da mal ne frage.
      Es gab den Golf Speed ja auch als 2,o liter TDI mit R32 esd, Darf mann den esd auch an einem Golf 5 Gt Sport mit 2.0liter TDI und 170ps maschine fahren.
      Ohne das der Tüv und so meckert.

      Gruß Chris :thumbup:

    • Der ESD war kaien R32 ESD sondern ein spezieller. und ich Frage mich wie man da ran kommt ohne nen Speed zu schrotten, denn als Ersatzteil gibts den ja afaik nur gegen Vorlage vom FZS eines Speed.

      :)

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • So selten wie die Teile sind es es wohl definitiv sinnvoller sich einen von der Stange zu kaufen, man hat nicht den Stress mit dem Suchen, keinen Stress mit dem TüV und evtl. sogar etwas Sound. Bei der wahrscheinlichkeit einen originalen Speed ESD zu kriegen (gibt ja nur 200), kann man bestimmt mit weit über 500€ für den ESD allein rechnen, da gibts schon so einiges im R32 Look mit TüV zu und wenn man nochmal das doppelte drauflegt eine komplette Customanlage ab DPF.