Ver 2,0 l 4Motion mit GTI ESD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ver 2,0 l 4Motion mit GTI ESD

      Abend Leute,

      Ich fahre einen Golf V 2,0l 4Motion und möchte nun mein Heck auf den GTI Style umbauen.

      Ich wollte nun wissen, ob bei meinem Fahrzeug ein Golf GTI ESD past.

      Wie siehsts, dann mit dem Sound aus? (Ich weiss erwarte dir bei einem Diesel nicht zuviel)

      Vielen Dank für eure Antworten.

      Greets

    • Nein der ESD vom GTI wird nicht passen.
      Da du ja 4 Motion hast besitzt dein Golf eine andere Hinterachse.

      Gruß Jörg
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen,außer durch Ladedruck oder noch mehr Hubraum

      Fehler auslesen oder codieren im Raum Nürnberg --> Mail an mich

    • Den 4motion teilst dir halt mit dem R32. Dessen Anlage sowie auch die Anlage vom VI R müsste passen, !

      Falls interesse daran bestehen würde, hätte ich noch eine!

      Wenn du am heck nichts ändern möchtest, könntest nur mal schauen ob eventuell vom Audi S3 das mit den Endrohren passt, Rohrführung ist ja wie beim R!

    • viperello schrieb:

      Den 4motion teilst dir halt mit dem R32. Dessen Anlage sowie auch die Anlage vom VI R müsste passen, !

      Falls interesse daran bestehen würde, hätte ich noch eine!

      Wenn du am heck nichts ändern möchtest, könntest nur mal schauen ob eventuell vom Audi S3 das mit den Endrohren passt, Rohrführung ist ja wie beim R!



      GTI != R / R32 ..

      R / R32 würde schon wieder nen ganz anderes (empfindlich teureres) Heck voraussetzen. :)

      Nur mal am Rande.

      Und noch weiter am Rande : Das Design der R32 / R Anlage ist grottig :) Selten was schlimmeres gesehen.

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.