vergleichsgutachten gesucht (19" 9j ET54) für V R32

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • vergleichsgutachten gesucht (19" 9j ET54) für V R32

      hallo zusammen!!

      da ich mich im inet beriets zu tode gesucht habe seid ihr vl meine letzte hoffnung :S

      habe für meinen r neue felgen bekommen :love: es handelt sich dabei um AMG felgen (19" 9j ET54) :thumbup:

      vl weis ja einer ob ein gutachten mit diesen daten existiert :?: ansonsten wird es teuer beim TÜV...

      hier noch ein bild:



    • gutachten von mercedes mit traglast usw hab ich... aber da ist ja der 5er nicht aufgelistet ;) der beim tüv meinte ich soll mich nach einem gutachten umsehen von einer felge mit den gleichen daten X/ eben wo der 5er aufgelistet ist - dies würde alles sehr erleichtern laut seiner aussage..

    • da hast aber einen Anstrengenden Prüfer erwischt, eigentlich sollte ja die Traglast reichen zum eintragen. Es gibt doch hier im Forum welche die fahren 9j x 19 et 52 vom A6, wegen 2mm wird er ja keinen aufstand machen, da musst die mal anschreiben.

    • ...also ohne breitere backen und spurplatten schleifen die felgen zu 100% am federbein - fahr selbst 8,5x19 et48 und hab nur 3mm luft zwischen federbein und felge...

      Nach § VW, besteht für Ameisen Helmpflicht :D
    • Danke für die Antworten ^^

      @alexrims: Bin aus Österreich, daher wird es leider nix mit Oberhausen ;) Aber mein R kommt aus der Nähe :D Habe Ihn ca. vor einem halben Jahr aus Remscheid abgeholt :thumbup: Die Deutschen haben einfach viel die bessere Auswahl ;)

      @racer7 & R-tillery: Ich were mir Spurplatten (1 cm, und 0,5cm) ausleihen und am Sonntag probieren :S Ich hoffe es funkt alles... also ohne rausstehen usw.. Ich berichte dann am Sonntag ob alles passt :D

      Bin gespannt wie weit ich dann noch runter komme... denn H&R Gewinde Tiefe version ist schon bestellt :thumbsup: wenn nix passt werde ich mich wohl wieder auf Felgensuche begeben ;(

    • also hinten ist alles im grünen bereich ^^ vorne habe ich zwischen felge und dämpfer ca 1mm + die felge steht etwas über... weiß jemand wie groß der abstand zwischen felge nd dämpfer sein muss?

    • 1mm? Ist schon etwas knapp, oder? ;)

      Was heißt die Felge steht etwas über? Beim mir steht die Felge an sich auch über den Koti hianus. In D ist es aber wichtig, dass die Radlauffläche abgedeckt ist. Entweder 30 Grad hinter und 50 Grad vor der Achsmitte (oder war es anderherum?) oder der Prüfer zieht eine imaginäre Linie 15cm oberhalb der Achsmitte. Darüber muss dann das Profil abgedeckt sein.

      KA wie es bei Euch gehändelt wird...

    • ...hab das ganze ja selbst erst mitgemacht und bei uns in AUT is es leider ein bisschen genauer :thumbdown:

      der Reifen / die Felge muss gesamt vom Kotflügel abgedeckt sein - ich denke 50° nach hinten und 30° nach vorne oder doch umgekehrt, weiß ich leider auch nicht mehr ganz genau :whistling:

      der abstand zwischen felge und federbein muss lt. aussage vom meinem prüfer mindestens 3 mm betragen...

      Nach § VW, besteht für Ameisen Helmpflicht :D