Ausgebesserte Lackstellen polieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ausgebesserte Lackstellen polieren

      Hallo allerseits,

      habe an meiner Karosserie einige kleine und großflächige Kratzer die ich behandeln wollte. Hab mir da von Sonax so ein Kratzer entfernungssetz (Politur, Finish, 5000er Schleifpapier und Vließtücher) gekauft. Die kleinen Kratzer gingen Problemlos weg und war echt erstaunt über das Ergebnis. Bei den großflächigen Kratzern sah es dann schon anders aus, was mir bewusst war, deswegen habe ich mir sicherheitshalber eine kleine Dose Autolack in meiner Wagenfarbe abmischen lassen. Habe die Kratzer angeschliffen, gereinigt, lackiert und poliert. Jetzt habe ich das problem, dass der neue Lack gegenüber dem alten Lack sehr sehr matt ist, also man sieht richtig matte Flecken. Habe leider keine Poliermaschine somit musste meine Armkraft herhalten und habe poliert und poliert und poliert. Es verändert sich aber nichts vom Glanz am Lack. Jetzt meine Frage, wie bekomme ich diese Matten stellen am besten auf Hochglanz ?

      Und verurteilt mich nicht dafür dass ich selbst Hand angelegt habe :)

      Biete VCDS für CAN Fahrzeuge im Raum Wien
    • hab ich daweil noch weg gelassen da ich das dann auf einmal mache wenn ich komplett fertig bin mit allen stellen. ok dann liegst wohl nur am Klarlack da bin ich beruhigt :D

      Biete VCDS für CAN Fahrzeuge im Raum Wien
    • Hi,

      aaaaalso,

      für die kleinen Kratzer ist das ok gewesen mit dem Sonax als do-it-you self Smartrepair. Aber das Selber lackieren auf größeren Flächen hätt ich nicht gemacht, das wirst du wohl auch mit keiner Poliermaschine der Welt auf Hochglanz bringen :huh: Berichtigt mich, wenn ich was falsches sag, aber selbst ohne Bilder trau ich mich das zu Prophezeien...

      Bin zwar kein Lackierprofi, aber da gehört schon etwas mehr dazu (oberflächenbehandlung, grundierung, mehrschichtlackieren, Klarlack, politur etc.)

      kuukiie schrieb:

      Und verurteilt mich nicht dafür dass ich selbst Hand angelegt habe :)


      Nich flasch verstehen, aber vorher fragen hätte dir Ärger erspart... Sorry.

      Vielleicht hat jemand der sich mit lackieren besser auskennt ja noch n paar Tipps zur Schadensbegrenzung, aber ich hab da wenig Hoffnung ehrlich gesagt...
    • ok, sollte es danach nicht gut aussehen, kann Ichs noch immer komplett lackieren machen. kenne da eh wem der miss zu einem günstigen preis machen kann, aber der geldgeiz war da wieder mal zu groß ^^

      Biete VCDS für CAN Fahrzeuge im Raum Wien