Klimakompressor läuft nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klimakompressor läuft nicht?

      Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner Climatronic bei meinem 98er G4. Nach dem Winter will der Kompressor nicht mehr laufen. Zwei mal beim freundlichen nachgefragt und Fehlerspeicher ausgelesen, kein Eintrag vorhanden und keiner wusste so recht. Ein Meister meinte ich solle schauen, ob der Kompressor läuft, wenn ich ihn brücke! Und dann einfach einen Schalter dazwischen?! Ich dachte ich wäre im falschen Film. Ein anderer tippte auf das Kühlerlüftersteuergerät, daß ua. auch den Kompr. ein bzw. ausschaltet. Also Steuergerät getauscht(90€) und ........nichts. Wie vorher. Und das Teil nehmen die nicht zurück, aber das wusste ich vorher. Ich habe dann mal den Kompr. gebrückt und er läuft auch solange er Saft hat, im Auto kalte Luft! Also wie? Am Bedienteil alles OK, Druck hat die Anlage auch, ansonsten Fehlermeldung Druckschalter, was kann man noch selber kontrollieren? Ich habe keine Lust, denen Die € in den Hals zu werfen...Was ist mit Temperaturfühlern, wo sitzen die? Und gibt es noch weitere Druckschalter etc.? Wer hat einen guten Tipp für mich? Stromlaufpläne habe ich mir besorgt, bin aber noch nicht dazu gekommen etwas zu kontollieren. Wer kann helfen, die Temperaturen steigen............

    • Wo hast du den Kompressor gebrückt? Direckt am Kompressor? Wenn Ja würde ich ihn mal am Druckschalter Brücken, wenn er dann Läuft druckschalter neu. Den Kannst du so rausschrauben ohne das Kältemittel abzusaugen, da da ein sicherheitsventiel drunter ist. Der Aussentempfühler ist oben Links(Fahrtrichtung) im Wasserkasten.
      Vorraussetzung ist aber das auch druck auf der anlage ist...
      Hoffe ich habe dir etwas geholfen...
      Gruss Jonny

      Ps Rückinfo wäre toll

    • Original von Jonnymcd
      Wo hast du den Kompressor gebrückt? Direckt am Kompressor? Wenn Ja würde ich ihn mal am Druckschalter Brücken, wenn er dann Läuft druckschalter neu. Den Kannst du so rausschrauben ohne das Kältemittel abzusaugen, da da ein sicherheitsventiel drunter ist. Der Aussentempfühler ist oben Links(Fahrtrichtung) im Wasserkasten.
      Vorraussetzung ist aber das auch druck auf der anlage ist...
      Hoffe ich habe dir etwas geholfen...
      Gruss Jonny

      Ps Rückinfo wäre toll
      Danke für die Antwort, also ich habe direkt am Kompressor gebrückt.
      Den Druckschalter habe ich auch schon gebrückt, zum einen laufen dann die Lüfter an, aber wenn ich die anderen beiden Kontakte brücke passiert nichts.Also dürfte es nicht am Druckschalter liegen oder wie siehst du das.
      Jetzt könnte man noch die Fühler kontrollieren...
      Das komische ist, daß wenn man ins heiße Auto einsteigt und die Klima runterregelt, sofort das Gebläse hochschaltet, nur der Kompr. schaltet nicht ein. Fragen über Fragen......Ich frage mich schon, ob was mit dem Bedienteil ist, mitlerweile schließt man ja nichts mehr aus. Ach ja, ist der Temp. Fühler in der Schürze nur für die MFA?
      Vielleicht fällt dir ja noch was ein.
      Gruß T.W.
    • Hallo!

      Also deiner Beschriebung nach würde ich nach allen bisher durchgeführten Prüfarbeiten zuallererst prüfen ob die Anlage wirklich noch Druck hat, das ist das allerwichtigste, denn wenn das nicht der Fall ist und du weiter probierst ob der Kompressor anspringt wenn du ihn überbrückst, hast du am Ende noch einen Klimakompressorschaden. Da wäre ich an deiner Stelle vorsichtig!
      Wenn das in Ordnung ist schau mal nach dem Temperaturgeber im Wasserkasten. Der Temp.-geber in der Stoßfängerabdeckung ist vorrangig für die Aussentemperaturanzeige in der MFA und im Display der Climatronic. Für das zu bzw. abschalten des Kompressors bei niedrigen Temperaturen ist der Sensor im Wasserkasten verantwortlich.
      Wenn das alles i.O. ist dann würde ich als nächstes das Kabel zur Stromversorgung für den Kompressor durchmessen und die Stecker kontrollieren / auf Korossion prüfen.
      Hoffe ich konnte dir vielleicht ein bisschen helfen.

      Gruß
      Michael

    • Hallo Michael,
      hatte nicht geschrieben, daß ich vorher in einer freien Wekstatt war, weil die Klima nicht lief.
      Die Klima wurde an einem Servicegerät gewartet, sprich entleert, gereinigt, vakuum getestet, und es wurden zusätzlich 20 gr. fehlendes Kältemittel aufgefüllt. Das Programm lief ohne Abbruch durch, sprich Anlage OK. Aber wie schon gesagt Kompr. läuft nicht.
      Ich habe jetzt auch noch mal mit der Beschreibung aus dem Forum die Fehlerdiagnose und den Stellgliedtest über das Climatronic Bedienteil gemacht, es ist wie verhext, Code 444 also kein Fehler vorhanden! Heute Abend werde ich noch mal eine On Board Diagnose machen und die einzelnen Parameter wie Fühlertemperaturen usw. checken.
      Die Kabelverbindung zum Kompr. habe ich bereits geprüft, weil jemand meinte ein Kabelbruch über dem Anlasser wäre nicht auszuschliessen. Kabel ist heile, es ist schon ab dem Kühlerlüfterrelais kein Saft drauf.
      Mfg.Thomas

    • Arhhhhhhhg.........Das Ding läuft immer noch nicht. Langsam weiss ich nicht mehr weiter.
      Gestern wieder mehrere Stunden am Golf rumprobiert. Temperaturen über Diagnose verglichen.
      Zb. Wasserkasten Temp., ist gleich mit Temp. Stoßstange, also gehe ich davon aus, daß kein Fühler defekt ist. Code 19: Abschaltbedingungen Kompressor, wieder kein Fehler hinterlegt also warum läuft das Kackding nicht?? Druck in der Anlage laut Diagnose 2 bar also korrekt denke ich. Kabel und Steckverbindungen um Relais und Kompr. auf Durchgang geprüft, alles OK.
      Wieder mal am Kompressor gebrückt, Kupplung zieht mit leisem klick an und Kompr.läuft! Schöne kalte Luft im Innenraum, Kühlmittelleitungen im Motorraum ebenfalls kalt, wenns nur immer so wäre.....Ich habe langsam die Vermutung, mir fehlt ein Signal vom Bedienteil.Wenn ich nur jemanden hätte, der ein 98er Bedienteil hat, das man mal tauschen könnte, dann wäre man einen Schritt weiter. TN habe ich noch nicht kontr. Hat noch jemand sowas rumliegen? Bin ich denn der Einzigste mit so einem Problem? Kann doch nicht sein.
      Hiilfeeeeee.....................

    • Ich bin's schon wieder................
      Gestern habe ich mal das Bedienteil getauscht, aus einem 99er GTI von einem Arbeitskollegen, gleiche TN wie meins, vorher geschaut, ob die Klima im seinem Auto läuft, tat sie natürlich. Nur nachdem ich das Teil in meiner Kiste angeschlossen hatte ging natürlich nix.
      Sprich alles wie vorher. Bedienteil OK, Lüftung im Auto
      läuft, nur der Kompr. springt nicht an.
      Langsam glaube ich, ich bringe die Karre echt in die Werkstatt, wobei ich das immer für den allerletzten Ausweg halte................
      Nur wohin, zum freundlichen, oder zu BOSCH oder wohin? Kennt jemand eine kompetente Bude zwischen Paderborn und Brilon die sowas auf die Kette kriegen?
      Wär für jeden Rat dankbar. Gruß T.W.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WalleWup ()

    • Klimakompressor läuft nicht

      So, nu isses soweit gewesen..........Das warme Wetter war Schuld.
      Ich hatte den Golf beim freundlichen im PB.
      Hatte dem ELektrik- Meister bei der Annahme mein Leid geklagt,
      sprich was ich so im Vorfeld probiert hatte usw.
      Er meinte, daß Sie den Fehler wohl relativ schnell finden würden, nach der Vorarbeit. Na ja, sein Wort in Gottes Gehörgang...

      Und.......Sie haben es gefunden. Gegen Mittag meldete sich der Meister
      der Wagen wäre fertig und könne abgeholt werden.
      Die Klima läuft wieder, kein elektrisches Bauteil defekt,
      sondern ein Marderschaden im Hauptkabelbaum in der Nähe des Kühlers !!!!!! Ahhhhhhrrrr Das habe ich nicht gesehen. Ich solle 130€ mitbringen, das hätte die Suche und Kleinteile gekostet. Naja, besser als ein neuer Kompressor aber halt auch nicht billig.

      Da habe ich das Kühlerlüftersteuergerät wohl vergebens gekauft 90€ zum Herrn. Oder kann einer von euch ein neues gebrauchen?? Ich will eins loswerden. Wenn ja bitte melden. Es war nur zum Testen eingebaut. Preislich werden wir uns schon einig.
      Bis dahin Gruß T.W.