Getriebeölstand prüfen Golf 5 1.4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Getriebeölstand prüfen Golf 5 1.4

      Hallo, möchte mal den ölstand vom getriebe am golf 5 1.4 prüfen...ist die einfüllschraube an dem getriebe, die schraube zur beifahrerseite hin? Ist etwas blöd ranzukommen...

    • hallo.. einfach mal die suche benutzen... thema war shcon mehrfach auch mit bildern da...


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • ok danke, und wie kontrolliere ich den ölstand? muss ich da die einfüllschraube öffnen und schauen ob was raus kommt oder mit dem finger fühlen wie hoch der stand ist?
      funktioniert der wechsel des öls ohne spezialwerkzeug oder nicht? welches öl soll ich beim wechsel nehmen?

    • also lesen musste schon noch selber... steht alles drin was de wissen musst... und wenn du das öl bei vw holst ist es auf jeden fall das richtige... werkzeug ist das klassische golf 5/6 werkzeug... also nicht ausgefallenes...


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • Da steht gar nicht alles drin, was ich wissen muss, vllt sollte man sich es mal durchlesen, bevor man sowas schreibt und behauptet es würde alles drin stehen! Es ist die rede, dass man beim touran spezialwerkzeug benötigt, vom golf steht da nix drin! Und wenn ich wüsste was man benötigt, dann würde ich hier nicht fragen...solche kommentare müllen einen beitrag nur zu, denn schlauer bin ich daraus nicht geworden!

    • So wir haben nun endlich bei unseren das Getriebeöl gewechselt.

      Abgelassen wurde das Öl bei der Schraube mit dem roten Pfeil. Was die Schraube mit dem grünen Pfeil für eine Aufgabe hat, konnten wir uns auch nicht erklären. Die Schraube war recht dünn und lang, keine Ahnung wofür diese ist. Weis das vielleicht jemand?



      Aufgefallen ist uns, dass in dem Getriebe sehr viel Öl drin gewesen sein muss. So dass das Öl bereits aus der eigentlichen Einfüllschraube (blauer Pfeil) rauskam.
      Die Einfüllschraube liegt genau auf der anderen Seite des Getriebes neben der Antriebswelle.



      Nach dem Wechsel haben wir uns gefragt wo eigentlich dieser Getriebe-Magnet ist, wisst ihr das vielleicht? Wir haben keinen gefunden.

    • Die kannst du im normal fall drin lassen

      wenn du die möglichkeit hast in der Esitronic nachschauen :D

      oder einfach googeln da stehts bestimmt irgendwo

      damals gabs das auch nicht ;)