Reifen speedindex wichtig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifen speedindex wichtig?

      Ich bin auf der suche, nach neuen Reifen... Eingetragen sind 225/40/18 y!!!

      Ich finde aber viele w Reifen etc... Und da mein Auto 206km/h eingetragen hat reichen ja rein theoretisch sogar h Reifen... Heute meinte jemand zu mir (mit Ahnung, habe ich bis jetzt immer geglaubt) ich kann das nicht vernachlässigen...
      Er sagte, das die Tragfähigkeit mit dem speedindex zusammen einwandfrei funktioniert und nicht einfach unterschritten werden darf...
      Ich dachte die zwei Werte sind unabhängig voneinander und beeinflussen sich nicht?

      Also kann ich nun einen w, h oder sonstigen Reifen fahren??? Klar oder?

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Ermittlung des erforderlichen Geschwindigkeitsindex erfolgt nach dieser Formel:

      bbH + 6,5 km/h + 0,01 x bbH berechnet (bbH steht für bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit)

      (Quelle: Klick mich hart ich bin ein Link und mag das)

      also bei Dir: 206 +6,5 +2,6 = 215,1

      Index H würde also ohnehin nicht reichen, V hingegen ohne Probleme, Y wäre definitiv nicht erforderlich.

      Einen direkten Zusammenhang zwischen Tragfähigkeits- und Speedindex bestehen nicht, vielleicht meinte Deine Quelle, dass es mit der erforderlichen Traglast ohnehin nur Y Reifen gäbe ?(

    • Ob es die Reifen in der Größe gibt oder nicht sei mal dahingestellt und für die Frage ja auch uninteressant.

      Schau einfach mal bei den diversen Reifenanbietern auf der Seite und versuch dort mal den Tragfähigkeitsindex seperat einzugeben!
      Das geht nicht, da ist immer eine Plausibilität gegeben.
      Da geht die Herstellerindustrie sicherlich direkt von aus das ein Fahrzeugreifen welcher für eine höhere Geschindigkeit gedacht ist somit auch für eine bestimmte, sicherlich nie zu geringe Fahrzeugmasse geeignet sein sollte.

      In den wenigsten Fällen werden sicherlich W und Y Reifen verkauft, da die Häufigkeit der Reifen ZR ist und somit das Angebot höher ist und auch somit der Reifen in der Regel günstiger wie W oder Y.

      Aber Ausnahmen bestätigen ja immer die Regel ;)

    • Ok vielen dank schon mal:)

      Es gibt auf jedenfall einen Reifen in der große mit h Kennzeichnung;) glaube von nankang;) über Qualität brauchen wir nicht reden;)
      Aber ist ja schon mal interessant mit der Berechnung des speedindex... Wobei das nicht auf geht... Denn mein Polo hatte serie 195/55/15 h eingetragen... Und Höchstgeschw. War 208 eingetragen;)

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?