Verschiedene Fragen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verschiedene Fragen?

      Hey Leute,
      Also ich hab mich mal im Forum umgesehen aber nix genaues über mein Problem gefunden. Also :D
      -Kann mir einer Sagen welche genaue felgengröße ein R32 mit Originalen VW Felgen hat??? (225/40/18")
      -Weil ich gern wissen würde ob ich da drauf auch für den Winter 205/40/18" machen kann???
      -Und ich würde die felgen gern in Orange haben, und ist es besser die zu Lackieren, oder Pulverbeschichten???
      -Und weis jemmand was man für eine Felgengröße drauf machen kann (19") ohne das er aufhockt??? also ET, Breite, ..J,
      -So und dann noch, Hat mir jemmand eine Anleitung wie ich meine Innenraumbeleuchtung VORNE ausbaue? zum Birnen wechseln? (mit Schiebedach)

      ----Bitte melden event. auch auf ,,audi-rot-schwarz@gmx.de"--------------

    • Hey Klar :) Danke. Müsste ja trotz Schiebedach regler ungefähr gleich sein. Muss ich morgen mal testen Danke.
      Ich hoffe mir kann noch einer wegen meinen anderen fragen helfen!!! :huh:

    • Also der R32 hatte meines Wissens nach je nach Baujahr verschiedene "original"-Felgen.

      Es gibt die Zolder, Omanyt und gegen Aufpreis später die Charleston (Alle 7,5x18" ET51). Sommerreifen waren immer "225/40 18R Y92" verbaut. Als Winterfelge wurden damals glaube ich 17" angeboten.

      Falls ich nun nen Mist gequatscht habt, korrigiert es und verzeiht es mir. Ist nur der Informationsstand auf dem ich im Moment bin.

    • bin mir nicht sicher, aber ich denke nicht, dass du 205er reifen drauf ziehen darfst, aber das ist abhängig von der traglast der reifen.

      Zu deinen anderen fragen, 19" Felgen solltest du in 8 oder 8,5J(max) mit einer ET von 45 fahren, reifen dazu am besten 225er.

      MfG. Chrischan

    • Hey Leute,

      Hab mal nochmal eine frage, und zwar
      1- Kann man Vollkreisbremslicht codieren??? wenn ja weis jemmand zufällig den Code?
      2- Wie kann ich bei meinem R32 am einfachsten und am billigsten eine Leistungsoptimierung machen OHNE Turbo, Kompressor,
      Chip usw.??? Und Wer macht sowas???
      3- Kann man irgendetwas an der MFA codieren???

      Ich hoffe es gibt für alles eine Antwort :)

    • An einem Sauger billig eine Leistungsoptimierung vornehmen wird schwierig. Allerdings ist beim R32 wohl ausreichend Verbesserungspotential an der Motorsoftware so das es einige Softwareoptimierungen gibt die ein bisschen was rausholen (z.B. NWT2.0 von Zoran). Der Nächste Schritt wäre entsprechend eine optmierte Abgasanlage, was preislich allerdings nicht so ganz in deinem gewünschten Gebiet liegen dürfte und bringen tut die allein auchnicht soooo viel wie man gerne meint. ;)

    • Naja ist halt dummerweise meistens so das die Richtigen Sachen halt auch Richtig Geld kosten :rolleyes:

      Kannst du mir das mit dem ,,NWT2.0 von Zoran'' genauer erklären bitte? also ist das eine Tuning Firma oder kann das jeder freie Tuner machen?

    • Hi, also wie Silent Viper schon sagte mit nwt aber,
      1. A3 Rohr mit DomiAirbox
      2. vernünftige AGA ab kat
      3. NWT + eventuell DSG optimierung

      das ganze natürlich abstimmen von Zoran auf 102 Oktan Ultimatum.

      Dann hast du echte 270-280 PS. Und läuft sauber, schaltet sauber und geht ab :)

      So nach meinem Wissen. Bitte korrigieren wenn ich was vergessen hab.

      Das hab ich nämlich auch vor. Mir fehlt nur noch ne AGA.

      Und zu den Rückleuchten.

      Du musst da erstmal etwas umlöten dann umcodieren, dann hast du US Rücklicht mit Vollkreis. Den Code weiß ich aus dem kopf nicht.

    • R32_Power schrieb:

      Hi, also wie Silent Viper schon sagte mit nwt aber,
      1. A3 Rohr mit DomiAirbox
      2. vernünftige AGA ab kat
      3. NWT + eventuell DSG optimierung

      das ganze natürlich abstimmen von Zoran auf 102 Oktan Ultimatum.

      Dann hast du echte 270-280 PS. Und läuft sauber, schaltet sauber und geht ab :)

      So nach meinem Wissen. Bitte korrigieren wenn ich was vergessen hab.

      Das hab ich nämlich auch vor. Mir fehlt nur noch ne AGA.

      Und zu den Rückleuchten.

      Du musst da erstmal etwas umlöten dann umcodieren, dann hast du US Rücklicht mit Vollkreis. Den Code weiß ich aus dem kopf nicht.

      kannst du mir das mit dem A3-Rohr etwas weiter ausführen? lese da so viel drüber, bin aber leider zu unwissend, um das auch vernünftig umsetzen zu können ;)

      habe bisher auch die Zoran abstimmung, komplette BBK AGA und wollte das noch verbessern..
      was ist es, hat es was mit dem audi a3 zu tun, woher, wie teuer und wozu ist es zu gebrauchen bzw was tauscht man aus...

      vielen dank