Kühlmittelverteiler provilakitsch auswechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kühlmittelverteiler provilakitsch auswechseln

      Nachdem ich in mehreren Beiträgen gelesen habe, dass der Kühlmittelverteile oft porös wird und am besten durch einen besseren (TN 1K0
      121 087 B)
      ersetzt werden solle, habe ich dies nun auch vor.
      Der Spaß ist mit knapp 6 Euro nun auch nicht so teuer.

      Nun meine Frage an euch, die das schon mal gemacht haben. Das Teil sitzt ja rechts am Motor neben dem Luftfilter
      Was muss denn alles raus? Der Luftfilter bestimmt.

      Sonst noch was? Muss ich vorher was ablassen? Und hinterher irgendwas entlüften? Sind Spezialwerkzeuge notwendig?