V6 Vibrationen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V6 Vibrationen

      Hallo liebe gemeinde,

      ich habe seit dem Kauf meines V6 ein komisches Virbrieren im Leerlauf. Komischerweise ist dieses Phänomen auch nur im Drehzahlbereich zwischen 1100 und 1400 Upm bemerkbar. Sobald ich auf diesen Drehzahlbereich im Stand ohne Gang beschleunige vibriert das Auto extrem Stark. Das Anfahren ist auch auch extrem schwer...ein Freund hat den R32 und das ist absolut nichts, total ruhige Laufkultur, auch das Anfahren ist nicht so schwer. hmm..wäre nett von euch wenn einer das Poblem schon hatte und mir sagen könnte ob folgeschäden entstanden sind. Evtl. das ZMS kapuut? Allerdings hat der Wagen erst 60000 nachweislich runter...komisch. Aso MKB ist AQP.

      Chriss

    • Hast mal die Motorlager, Pendelstütze etc. kontrolliert?
      Wenn hier ein Lagergummi zu alt oder eingerissen ist, ändert sich die Frequenz und es kann zu störenden Resonanzen kommen, durch die Verschiebung der Frequenz nach oben oder unten von der Soll-Frequenz ab Werk.

      [customized] - NWT powered

    • Hey danke für deine Antwort. Habe das Motorlager beim wechsel der Ölpumpe einer sichtprüfung unterzogen und konnte allerdings nicht wirklich was feststellen..kann allerdings sein, das man das so nicht sehen kann. Wie kann ich Prüfen ob das ein Lager kaputt ist?

      chriss