GRA schaltet sich beim bremsen nicht ab warum?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GRA schaltet sich beim bremsen nicht ab warum?

      Zweiter Tag hier im Forum und schon mein zweites problem. ich habe nen golf 5 tdi 2.0 140 ps die geschwindigkeitsregleranlage wurde wohl nachgeruestet zumindest ist ein solcher aufkleber neben dem diagnosesteckeranschluss. da mein bremslichtschalter defekt war ging der tempomat nur sporadisch und schaltete sich aber auch beim bremsrn aus. nachdem ich nun heute den neuen zubehoer bremslichtschalter von wm fahrzeugteile eingebaut habe lauft alles super also der tempomat usw. das einzige was nicht mehr geht, ist das sich der tempomat nach aktivierung also etwa bei 70kmh oder so nicht durchs betaätigen der bremse abschaltet. waährend des bremsvorgangs beschleunigt der wagen schon wieder. was kann das sein?? normal ist das bestimmt nicht oder? wenn ich die kupplung trete geht er jedoch ohne probleme aus. uber hilfe wurde ich mich freuen. grusße max

    • Higgi582 schrieb:

      Bremslichtschalter nicht korrekt eingestellt?
      Hey, wie meinst du das? Wie kann man den den einstellen? Gibt es da ne einbaureihenfolge? Ich habe es so gemacht. Bremspedal gedrückt gehalten dann den stecker vom schalter gemacht, dann den schalter raus, den neuen rein stecker wieder rein, dann bremspedal los gelassen und nochmal nachgezogen zu mir hin dann hat es leicht geknackt, als wäre etwas eingerastet. Mehr ned. Kann man da denn noch was einstellen? Schöne Grüße Max :):):)

      Higgi582 schrieb:

      Bremslichtschalter nicht korrekt eingestellt?
    • wo ist der Kugelkopf? :)

      Hey,
      so habe ich es gemacht nur den kugelkopf habe ich ned gefunden den ich da i wo einrasten soll. deswegen habe ich das pedal einfach waärend der gesamten wechselaktion gedruckt gehalten. nur was ich ned verstehe, er zeigt keinen fehler an die bremslichter gehen einwandfrei nur das mit dem tempomat klappt ned also das er sich durch bremsen deaktiviert. ?!?! grus max

    • Für dich gilt nur die rechte Seite der Anleitung, und da steht, dass das Bremspedal nicht betätigt sein darf.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Hummerman schrieb:

      Lupogti125 schrieb:

      nachdem ich nun heute den neuen zubehoer bremslichtschalter von wm fahrzeugteile eingebaut habe


      Ein originaler für 10 € war zu teuer?

      Solche geistreichen Kommentare sind doch immer wieder schön zu hören... Aber um auch dich OEM Teileliebhaber zu befriedigen... Da es VW durch seine ausgereiften Logistic Services nicht hin bekommt einem an einem Samstag morgen im Raum Ruhrgebiet ein Teil zu liefern muss ich leider auf Erstausrüster wie Febi, Schäffler, oder andere dinge zurückgreifen... Da ich nur am Wochenede Zeit habe diese Teile einzubauen. Auf den mit lustigen VW und Audi Bildchen bedruckten Karton kann ich verzichten :)!!!

      Und für 4 Euro weniger und eine sofortige Verfügbarkeit nehme ich das gerne in kauf und jetzt läuft alles sauber und gut... :):P
    • Danke npchmal an Higgi582

      Also Heute habe ich mich nochmal ran gemacht :) den kram ausgebaut und wieder eingebaut und jetzt geht alles :) sehr sehr schön...

      Lasst euch nicht von der Beschreibung verrückt machen :) Mann muss das Pedal nicht arritieren... Einfach den schlater wechseln und es läuft :)

      Danke euch jungs...

    • Lupogti125 schrieb:

      Auf den mit lustigen VW und Audi Bildchen bedruckten Karton kann ich verzichten :)!!!


      Den Karton gibts beim Bremslichtschalter nicht, der kommt in einem normalen Kunstoffbeutel.

      Den originalen habe ich einfach ohne irgendeine Anleitung eingebaut und es funktionierte alles sofort.