scheinwerfer

    • Golf 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • scheinwerfer

      Hallo zusammen
      Mein 1er cabrio braucht nach 4 Jahren standzeit jetzt ne vollabnahme..bekommt aber keine. Grund dafür sollen falsche Scheinwerfer sein...anscheinend brauchen alle Autos ab Baujahr 90 Höhenregulierbare Scheinwerfer...der Spaß würde mich bei neuen lichter mit Motor mehr als 300€ kosten. Kann mir jemand sagen oder helfen ob oder wie ich so durch den Tüv komm...? Bin für alle Hilfe Dankbar Gruß

    • Die vom Fahrersitz aus bedienbare Leuchtweitenregulierung ist vorgeschrieben bei Fahrzeugen ab einem Baujahr ab Januar 1990.

      Ausnahmegenehmigungen gibts eigentlich nur für Reimporte aus Ländern, in denen das keine Pflicht war, oder bei Fahrzeugen, die so hart gefedert sind, dass eine LWR nicht mehr benötigt wird.

      Letzteres trifft in der Regel jedoch nur auf Motorsportfahrzeuge oder Supersportwagen zu, am Golf wird man sowas kaum durchbekommen.


      Ansonsten gibts da dann nicht mehr viel Möglichkeiten, außer entweder nachrüsten oder es bleiben lassen.
      Aber ohne wirst du keine Chance beim TÜV haben.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Dank dir für deine hilfe
      Hab jetzt rausbekommen das die jetztigen einfach eingebaut wurden und die originalen mit samt Motoren verkauft wurden...und die Schrottghändler bei uns haben keine....hab Sie jetzt bei VW selektion bestellt...360€ ohne Einbau...was ja zum Glück einfach ist da ja alles vorhanden ist ^^