Umrüstung auf JVC KW-AV60BT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umrüstung auf JVC KW-AV60BT

      Guten Tag liebe Golf-Freunde,

      Das Thema wurde sicherlich schon unendlich mal durchgekaut, daraufhin habe ich auch folgende Dinge bestellt.

      Ich möchte nun nur nochmals, da ich n absoluter Techniklaie bin, nachhören, ob ich nix falsches bzw. zu viel oder zu wenig gekauft habe.

      Folgendes habe ich gekauft:

      Radio: amazon.de/JVC-KW-AV60BT-USB-Mu…TF8&qid=1340041743&sr=8-1

      Can Bus: amazon.de/gp/product/B002UDQH9I/ref=oh_details_o01_s00_i00

      Antennenadapter: amazon.de/gp/product/B0029XY28C/ref=oh_details_o00_s00_i00

      Blende: amazon.de/gp/product/B0029XY3HC/ref=oh_details_o01_s00_i01


      Komme ich damit so klar, oder brauche ich bspw. noch n Radioschacht oder so? Wäre klasse, wenn Ihr nem unbeholfenen ein Wenig Licht ins Dunkle bringen könnt. :whistling:

      "
    • Passt alles, welches Antennenkabel (braun / weiß) du nimmst ist im Prinzip egal.

      ps. ich hasse inzwischen das Radio, beim iPhone 3GS so eine beschissene Sprachqualität, vielleicht liegt es aber auch am Mikrofon, will mir das von Fiscon holen, vielleicht ist das besser.

      VCDS vorhanden ;)

    • Klasse, dann bin ich ja beruhigt und freu mich schon drauf.

      Also ich hab ein Iphone 4s, vielleicht macht das ja was aus. Ansonsten kann man, wenn ich das richtig verstehe, das Mikro tauschen?

      "
    • Beim iPhone 3GS ist das Bluetooth-Modul sowieso beschissen, da ist selbst das Modul von meinem 6 Jahre alten Sony Ericsson (gibt es ja auch nicht mehr) besser.

      Probier es einfach mal aus, wenns is kannst du das Radio ja immer noch umtauschen.

      Wenn ich jetzt noch das Radio umtauschen könnte, dann würde ich mir das Pioneer AVH-4400BT holen, vorallem, weil es eine Parrot-Freisprecheinrichtung integriert hat und Parrot eine sehr gute Marke ist, was Freisprecheinrichtungen betrifft.
      (Damals hab ich aber auch für das AV60BT ca. 350 € gezahlt.)

      Aber wie gesagt, probier es einfach aus, hast ja sicher einen, den du kurz anrufen kannst ;)

      VCDS vorhanden ;)

    • Boxenset + Endstufe

      Ich will jetzt nicht extra n neuen Thread eröffnen, habe da aber noch eine Frage.

      Kann ich zu dem Radio zusätzlich folgendes anschließen? Ich weiß, dass ich hier kein audiophiles Highend System bekommen werde. Ich hoffe lediglich noch etwas mehr Sound raus zu kitzeln, als aus den Standartboxen.

      Ich hab zuhause noch eine Crunch BlackMaxx MXB-480 - 4-Kanal Endstufe und würde gern zusätzlich ebay.de/itm/Crunch-Lautspreche…echer&hash=item53e26e0045 sowas gg. die Boxen in der Seitenverkleidung tauschen.

      Gewinne ich dadurch an Qualität oder sollte ich in andere Boxen + Endstufe investieren? Auf einen Subwoofer kann ich durchaus verzichten.

      "
    • also die gezeigten LS kannste getrost vergessen, die sind ziemlich sicher keinen Deut besser als die originalen Tröten.

      Schrittfolge (nach sinnvoller klanglicher Steigerung)


      - Radio mit ordentlicher Ausgangsleistung & nem passablen Equalizer
      - Dämmung der Türen mit Alubutyl, klingt komisch, bringt aber viel!
      - Verstärker!
      - neues FS -> fest verbaut, elementar. z.B. X-Ion 200, der erste lohnenswerte Einstieg beim Golf V, darunter macht idR keinerlei Sinn qualitativ.

    • Ok. Dann vergesse ich die Boxen.

      Wie oben beschrieben habe ich mir ein JVC KW-AV60-BT gekauft.

      Verstärker? Also nich die Crunch Endstufe mit gemeint?

      Kann ich die Boxen die du vorgeschlagen hast, in der Türverkleidung 1 zu 1 tauschen?

      Wo bekomme ich das Dämmmaterial her? Kann ich das einfach zuschneiden, sodass es in die Türverkleidung passt, oder gibt es da wichtiges zu beachten?

      "