Subwoofer + Endstufe unter 130€ gesucht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Subwoofer + Endstufe unter 130€ gesucht

      Servus miteinander ;)
      Werde am Freitag einen 4er Golf bekommen. Ich möchte dann einen Subwoofer (einen, der schon im gehäuse ist) und eine Endstufe in den Kofferaum. Mein Budget ist mit 130-140 € eher begrenzt und Kenntnisse hab ich auch nicht viele. Was haltet ihr z.b von sowas conrad.de/ce/de/product/372466…-PACKAGE/0307020&ref=list ? Und dann halt noch Kabel zeugs, wie dick muss das sein (Lautsprecherkabel für Subwoofer, und Kabel für Endstufe) Und was ich auch noch fragen wollte, bei leistung steht immer RMS und max. , was ist da der Unterschied?
      Vielen Dank im Voraus ;)

    • Für 130 € gibt es schlicht und einfach nichts gutes und Raveland ist der größter sch... der jemals produziert wurde.

      RMS:

      Der Effektivwert, als eine Form des quadratischen Mittelwerts und abgekürzt auch als RMS für englisch Root Mean Square bezeichnet. Die RMS-Leistung ist die mittlere Leistung über einem vorgegebenen Frequenzband, wobei das Signal, aus welchem die RMS-Leistung errechnet wird, ein Rosa-Rauschen innerhalb des Frequenzbands ist. Der quadratische Mittelwert ist die wesentliche Größe für die thermische Bemessung einer Leistungsgröße.

      :P:D

      RMS gibt die Dauerbelastbarkeit von Lautsprechern / Subwoofer an bzw. die Ausgangsleistung von Endstufen, die erreicht wird.
      Die Maximal-Werte brauchst gar nicht beachten, bsp. Magnat gibt für deren Leuchtsubwoofer eine Maximalbelastbarkeit von 1200W an, aber verzerren tut er schon bei nichteinmal 200W :thumbdown:

      VCDS vorhanden ;)

    • im Grunde fängt es beim Radio an, hast du eines mit Cinch-Ausgängen?
      benötigst du oder einen High-Low Adapter.

      neu kaufen würde ich komplett außer Acht lassen; macht idR keinen Sinn.
      da es nur um die Nachrüstung eines Woofers geht & der dann auch nicht ordentlich angesteuert werden kann ist es nicht allzu wichtig was du da nimmst.
      durchforste mal die Kleinanzeigen oÄ, ein 20er in unter 20l Gehäuse können schon reichen.
      außer es soll brummen, hat aber nichts mit Klang zu tun & schon gar nicht mit Druck, wenn dein ganzer Karren klappert & mitschwingt hast du was falsch gemacht!

      Leistungsangaben musst du sehr relativ betrachten, zudem muss nominell wenig Leistung kein schlechtes Ergebnis bedeuten.
      allerdings schadet Leistung idR auch nicht, d.h. du suchst einen Monoblock oder eine 2-Kanal mit min. 250W RMS an 4Ohm.
      Marke ist dabei nicht so entscheidend in dem Einsatzgebiet.

      Strom, kann es nie genug geben. unter 25er Ladeleitung von der Batterie & entsprechend großer Masse würde ich gar nicht erst anfangen.

    • Wieviel druck willst du denn?
      Wenns nur nen bosschen sein soll hol dir doch einen aktiven sub? Da ist endstufe und sub in einem und du kannst ihn (meistens) unter fahrer oder beifahrersitz verstauen ;)

      Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

    • Der Subwoofer würde dann mit 200 W belastet werden, müsste eigentlich für den Anfang reichen. (Kanal 1 und Kanal 2 wird gebrückt)
      Dann brauchst du noch ein Kabelset, mit dem Billigsten bist dann noch mit ca. 12€ dabei. Dann noch Lautsprecher-Kabel, ca. 1,30 €.
      Und dann noch ein anderes Radio, wenn noch kein anderes Verbaut ist.
      Zusammen also:

      eBay-Paket: 134,90 €
      + Kabelset: 12 €
      + Lautsprecherkabel: 1,30 €
      = Gesamt: 148,20 €

      Dann kommt der Versand für das Kabelset und das Lautsprecherkabel noch dazu, dann bist du bei ca. 154,10 €, je nachdem wo du die Kabel bestellst.


      @Pascal1991:
      Wenn er nicht Geld sparen will und sich was gscheides kaufen will, ist das nicht unser Problem. 130€ ist eh kaum machbar.

      VCDS vorhanden ;)

    • Ja da hast du recht aber ich hatte auch schon so einige anlagen... Und so einem billigen packet würde ich immer wieder einen aktiven subwoofer vorziehen...die hat zwar evtl nur 100-120 watt RMS aber dafür sitzt man ja fast mit dem Ar*** drauf :rolleyes: und man verliert kein platz im kofferraum ;)

      Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

    • Spar doch einfach, wenn du dir das Auto finanzieren kannst, dann kannst doch auch Geld sparen, oder? :D

      Ich habs auch geschafft zu sparen und konnte mir einen Kicker L7 leisten und ich bin immerhin auch noch Schüler :D

      VCDS vorhanden ;)