1.9 TDI ZMS+Kupplung LUK oder Sachs?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.9 TDI ZMS+Kupplung LUK oder Sachs?

      Hi

      Ein Kollege von mir muss demnächst sein ZMS + Kupplung erneuern lassen.
      Es soll eine Kupplung für den Alltag sein. ( keine Sportkupplung )
      Es handelt sich um ein Golf V 1.9 TDI 105 PS.


      Welche Firma würdet ihr Empfehlen, Luk oder Sachs?

    • Also,

      ich habe das auch machen lassen wegen Chiptuning.

      Habe ein Sachs ZMS und eine verstärkte Sachs Serienkupplung ( Sportkupplung) verbaut.

      Kupplung fährt sich wie original ( gleicher Schleifpunkt)

      Hat zwar etwas gekostet aber bei mir gings leider nicht anderst.

      LUK habe ich nicht genommen, da es beim 2.0 TDI Probleme mit werksverbauten LUK ZMSrädern kam

      Hoffe ich konnte weiterhelfen 8)

    • Hallo!

      In meinem 1.9 TDI war ein ZMS-Rad von LUK verbaut. Da es beim 2.0 TDI ja auch mit den LUK ZMS-Rädern Probleme gab, wollte ich auf Sachs umrüsten. Lt. meinem 8| wäre das nicht ohne weiteres möglich und hätte zu erheblichen Mehrkosten geführt. Bei dem 1.9 TDI wurden wohl Sachs und LUK verbaut... sieht man wohl erst, wenn das Getriebe raus ist!

      Vielleicht weiß ja jemand mehr!

    • Ja, das stimmt

      den es muss ZMS und Kupplung vom gleichen Hersteller sein.

      Leider ist das Problem das wie du schon sagtest, man sieht eben erst was verbaut wurde wenn das Getreibe raus ist.

    • Hallo!

      Ich bin zwar aus 4er Segment, aber ich kann dir auch nur Sachs ans Herz legen. Sei sie verstärkt oder normal.

      Hatte meine Kupplung damals inklusive ZMS komplett neu gemacht, dann gechippt und schon nach 10000 km hat das ZMS gerissen wie Sau, obwohl das Drehmoment nur im gesunden Bereich erhöht wurde (im Bereich der NM-Grenze von 250 Nm). Das war übrigends eine von LUK. Wenn du sie reklamieren willst, kannst du sie einschicken und 2 Wochen warten bei LUK, auch nicht gerade vorteilhaft. ;)



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^