VW Emblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ich hab vor das Heckemblem hinten zu tauschen. Ich habe hier einige Forenberichte bereits gelesen und da schreibt ein Mitglied, dass man das Emblem spielend leicht nur mit Zahnseite ablösen braucht. Ist das wirklich so? Ich muss nämlich wissen, ob ich es überhaupt so versuchen soll, oder es an einer Schraube innen befestigt ist. Es ist so wie ich es erkennen kann, der VW teller auf den Heckklappenöffner drauf gesteckt oder geklebt ist.

      Bei ebay sind die Heckembleme in schwarz im Angebot. Lt. den Berichten hier, soll es aber nicht genau passen.
      Jetzt möchte ich wissen, ob sich manch einer zu doof angestellt hat und es nicht geschafft hat das ding vom kleber zu lösen und deshalb gleich den öffner kaputt gerissen hat.-Soll ja vorgekommen sein- X/

    • Die sind ganz normal geclipst....

      Habs damals mitem schraubenzieher raus gehebelt und leider den rand bissl verletzt sieht man aber kaum.

      Wuerde dir ne art plastik keil empfehlen und vorsichtig dran gehen damit nichts abbricht ;)

      Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

      VCDS Codierungen / Fehler auslesen --> Hegau/Bodenseeregion
      PN oder E-Mail: vcds-maddin2@web.de
    • bei mir wars so gammelig, dass ich 3 öffner geschrottet habe bzw das vw zeichen jedesmal gerissen ist weil ich richtig kraft aufwenden musste! habe dann einen ganz ganz flachen kleinen schraubendreher genommen und dann gings! :thumbsup:

      habe aber festgestellt, dass es 3 verschiedene öffner gibt! einmal die alten zum kleben! und bei den 3d öffner gibt es 2 verschiedene "clipsarten" einmal mit ganz vielen clipsen auch am rand und einmal mit nur ganz wenigen in der mitte!

    • Oh wei im Ernst 3 Klippsarten? Naja, dann heisst es wohl auf gut Glück probieren. Ich habe ja das Model von 2004. Ich hoffe es geht ab.Ja den dünnen Keil würde ich natürlich zuerst nehmen und drunter hebeln, aber vorher mit der Zahnseide mal durchziehen. Also, für alle Nachmacher,die es auch bald versuchen werden. Ich werde Fotos davon machen, damit es auch jeder sehen kann, wie ich es getauscht hab. Es soll ja doch irgendwie ne kleine aufwandsarbeit sein, wenn man nicht weiss wie.

      Also mein Zeichen hinten ist nur leicht 3D, also das ganz normale Emblem eben, das etwas ründlich gewöllbt ist und mit der durchsichtigen Plastikfolie bezogen ist.

      In 3D habe ich das zeichen nur bei dem Golf 6 gesehen. da kommen die VW buchstaben aus dem hintergrund etwas raus.

      Na gut, dann werde ich es mal bei ebal bestellen.

    • Habe mein heckemblem bei meinem 2006er golf gerade im eingebauten Zustand entfernt :) ging ganz Easy...das Ding ist bei mir nur geclippst dadurch konnte ich es mit nem scharfen Messer runter Hebeln vom Öffner ohne was zu beschädigen :)


      Sent from my Apfeltelefon