GGolff's Silberpfeil

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GGolff's Silberpfeil

      So hallo Leute,

      da ich nun schon seit Längerem hier angemeldet bin und auch ab und zu mal im Forum unterwegs bin bzw. mir Anregungen und Infos hole, dachte ich mir, dass ich mich und mein Auto auch mal vorstellen sollte.

      Zunächst zu meiner Wenigkeit. Eigentlich gibt es da kaum etwas zu sagen, ich heiße Sascha, bin 19 und hab vor Kurzem die Fachabiturprüfungen hinter mich gebracht. Des Weiteren interessiere ich mich für nahezu alles am, im und um's Auto. ^^

      Nun zu meinem Gölfchen

      Es ist ein 2.0 AZJ aus dem Modelljahr 2003 mit der Ausstattung "Special" somit hat er Sachen wie Klimaanlage, Winterpaket, PDC, Bordcomputer, autom. abblendender Innenspiegel mit Regensensor und ESP mit an Bord. Eine für mich wirklich ausreichende Ausstattung. Mir geht eigentlich nichts bis auf die Highline MFA, Xenon und die Climatronic ab.

      Bekommen hab ich das gute Stück von meinem Opa, als Geschenk zu meinem 18. Geburtstag. Zur Auswahl standen mir da, der 2.0 und ein 1.6FSI und da es ja immer so schön heißt "nichts ist besser als Hubraum, außer noch mehr Hubraum" hab ich mich dann auch für den "Zweiliter" entschieden. Gekauft wurde er mit ca. 68tkm aus erster Hand und aktuell zeigt er mir 83tkm und ein paar zerquetschte an.

      Über die Zeit hab ich ein paar wenige und kleine Veränderungen vorgenommen:

      Golf IV spezifisches TFL nachgerüstet

      V6 Frontlippe montiert

      LED-Beleuchtung im Kofferraum in warmweiß

      neues RNS MCD nachgerüstet + Ipod-Interface (voher Radio Beta mit Single CD und dem Ipod-Interface)

      Vorne neues Lautsprechersystem eingebaut (Nachrüsten von Lautsprechern hinten folgt auch noch irgendwann)

      Vordere Türen und Türpappen, den Kofferraum, die Reserveradmulde und die hinteren Radhäuser gedämmt ( Kofferraum, Radhäuser und Reserveradmulde um das Fahrgeräusch zu vermindern). Hintere Türen kommen auch noch sobald ich dort Lautsprecher nachrüste

      Beleuchtete Bora-Lüftungsdüsen

      Bora Sportedition Schalthebel

      4-Speichen Lederlenkrad

      Lichtschalter mit Chromspange

      TT- Pedale und Fußstütze

      Und noch so ein paar andere unsichtbare oder beinahe unsichtbare Dinge wie mit Filz ausgekleidete Türtaschen oder das komplett mit Filzklebeband ruhiggestellte Interior (alle Verkleidungen abgenommen und die Berührstellen so wie die Verschraubungen mit Filzstreifen beklebt) usw.

      Puhh, ist ja ein ganz schön langer Text geworden :S. Aber da ja bekanntlich Bilder mehr sagen als die 1000 von mir geschriebenen Worte, folgen nun noch ein paar Bildchen. Achja wie man an den Bildern vielleicht sehen kann, ich hab mich vor Kurzem mit Meguiar's-Produkten eingedeckt. 8o

      Ein paar von Außen:















      Und nun noch ein paar von Innen:









      Soo ich hoffe das war jetzt nicht zu lang(weilig) :S

      Gruß

      Sascha

    • 8o Guck mal ein Jeep! :D
      Nette Vorstellung, und gute Basis haste da! Noch nie sone "saubere" Mittelkonsole gesehen! Der Softlack ist ja
      garnicht angegriffen 8o
      Verrätst du uns noch deine Vorhaben? :P
      Achso und natürlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß! :thumbsup:
      Besten Gruß, Tobi
    • Hey,

      danke und ja ich finde auch das er ein bisschen tiefer besser aussehen würde. Da ich jedoch kein Freund von straffen, oder gar harten Fahrwerken bin und mir der Komfort des orignalen Fahrwerks sehr gefällt, wird sich da wohl nichts dran ändern. Vielleicht 30-35mm Federn hab ich mir überlegt, jedoch weiß ich nicht wie lange die Dämpfer das noch verkraften bei 83tkm. Außerdem ist es auch ungewiss ob mir das dann nicht schon zu unkomfortabel wäre.

      Vorhaben? Hm... ... ?(

      Tja, ich wüsste jetzt eigentlich nichts was ich noch haben wollen würde (außer mehr Leistung 8) ), dass bezahlbar nachzurüsten oder anzubauen wäre. Geliebäugelt wird wie ja schon geschrieben mit Xenon, einem Highline Tacho und der schnieken Climatronic 8o

      Gruß

      Sascha

    • Boah, schöner Wagen. Sieht lackmäßig noch ziemlich frisch aus. :love:

      Was mir gefällt: PDC Heckansatz, Radio, Bora-Düsen, Alu-Pedalerie und natürlich die Farbe

      Was ich ändern würde: 3-Speichen-Lenkrad, andere Sitze, TFL wieder raus, Xenon kommt bei Silber auch verdammt geil, vl. noch 17er OEM-Alus.

      Aber wie gesagt, war nur meine Meinung, bzw. ein Vorschlag.



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Danke für die Blumen :rolleyes:

      Und ja der Lack an sich ist eigentlich noch ganz gut, wenn da nicht 1-2 rieeeesen und ich meine wirklich auffällige Steinschläge auf der Motorhaube wären. Und die Heckstoßstange hat auch sehr gelitten beim Vorbesitzer. Dazu kommt halt dann noch der beim 4er Golf übliche schäbige Heckklappengriff.

      Aber das sieht man auf den Bildern ja Gott sei Dank nicht :D (war auch nur eine Handykamera mangels einer richtigen DigiCam)

      Xenon und Sanata Monicas würden mir in der Tat sehr gut gefallen. Xenon jedoch ist für mich momentan noch unerschwinglich und mit Santa Monicas ist mein niedlicher 2.0 dann doch etwas überfordert leistungsmäßig. Schaffe ja mit den jetzt montierten 16 Zöllern nur 195-198(laut Tacho) auf ebener Strecke ;( was allerdings auch an zu viel Kurzstreckenbetrieb in letzter Zeit liegen könnte :thumbdown:

      Das 4-Speichen-Lederlenkrad muss ich auch unbedingt behalten da mir das 3-Speichen-Lenkrad einfach zu klobig und dick aussieht um die Mitte herum. Wünschen würde ich mir ja ein 4-Speichen-Multifunktionslenkrad, aber das ist ebenfalls unbezahlbar, da man den Airbag wechseln muss und ich wenn dann schon gerne ein neues hätte. Da wenigstens der Innenraum nach und nach dem eines Neuwagen nahe kommen soll (so der Plan 8) )

      Gruß

      Sascha

    • GGolff schrieb:

      und mit Santa Monicas ist mein niedlicher 2.0 dann doch etwas überfordert leistungsmäßig. Schaffe ja mit den jetzt montierten 16 Zöllern nur 195-198(laut Tacho) auf ebener Strecke
      Also ich hab ja auch den 2.0er. Und ich schaffe mit meinen Santa Monicas und dem Gewicht, dass der Allrad mit sich bringt, auch fast (ca 190-195 lt. Tacho) diese Geschwindigkeit auf ebener Strecke. Bergab sogar 200-210 (mit genug "Anlauf und Gefälle" sogar 220). Das einzige Problem an den großen Reifen is, dass die meiner Ansicht nach länger brauchen, bis die sich in Bewegung setzen. Wenn man aber erstmal seine Geschwindigkeit erreicht hat, dann hält der Wagen diese auch. Jedoch muss ich hinzufügen, dass mein Auto nur Feuer bekommt ... soll heißen auf der Autobahn nur Vollgas gelatscht wird. Pass aber bei dem geheize immer schön aufs Öl auf. Ich hab meins mal komplett durchgeblasen, nachem ich 11 Wochen lang jeden Montag und Freitag Vollgas ca 30km über die Bahn geheizt bin.

      Könnte vielleicht aber auch daran leigen, dass meine schon über 135.000 runter hat.

      Achja, bevor ich's vergesse, schöner Wagen ^^ .

      MfG Terrex
      Beschluss des Bundesverfassungsgerichts ( BVerfG, 2 BvR 941/08 )
      "Ein Lebensvorgang der beobachtet wird und dann anschließend technisch fixiert wird, um ihn zu beweiszwecken zu verwerten, stellt einen Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung dar"

    • Danke

      Naja momentan bin ich eigentlich mit den BBS ganz zufrieden, da die erst dieses Frühjahr draufgekommen sind inklusive neuen Reifen. Und mit 16 Zoll ist er noch einigermaßen "spritzig" zu fahren.

      Und Öl wird auch regelmäßig kontrolliert und nachgefüllt, da das bei diesem Motor ja bekannt ist. Wobei das bei meinem garnicht so schlimm ist, ich hatte noch nie viel Ölverbrauch. Seit ich jedoch auf Mobil 1 0-W40 umgestellt habe verbraucht er beinahe kein Öl mehr.

      Gruß

      Sascha

    • GGolff schrieb:

      Seit ich jedoch auf Mobil 1 0-W40 umgestellt habe verbraucht er beinahe kein Öl mehr.

      Neja ich fahr jetzt 10W40, allerdings schluckt er immernoch gern Öl, nicht mehr so schnell aber immernoch. Wie gesagt aber auch nur, wenn man ihn in sehr hohe Drehzahlen treibt und immer nur peitscht. Die Spritzigkeit hat doch schon ein wenig gelitten, als ich von Winterreifen auf die 17er Alus gewechselt hatte. Aber seiß drum, Show and Shine :thumbsup: .

      Viel Spaß mit deinem 2,0er, der meiner Meinugn nach ein ordentlicher Motor ist. Besonders schätze ich an dem Wagen, dass man ihn sehr untertourig fahren kann und auch von unten raus gut anpackt/sich hochzieht.
      Beschluss des Bundesverfassungsgerichts ( BVerfG, 2 BvR 941/08 )
      "Ein Lebensvorgang der beobachtet wird und dann anschließend technisch fixiert wird, um ihn zu beweiszwecken zu verwerten, stellt einen Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung dar"

    • Terrex schrieb:

      Die Spritzigkeit hat doch schon ein wenig gelitten, als ich von Winterreifen auf die 17er Alus gewechselt hatte. Aber seiß drum, Show and Shine .

      Viel Spaß mit deinem 2,0er, der meiner Meinugn nach ein ordentlicher Motor ist. Besonders schätze ich an dem Wagen, dass man ihn sehr untertourig fahren kann und auch von unten raus gut anpackt/sich hochzieht.

      Naja ist immerhin noch besser als die ganzen 1.4er mit R32 Bodykit und Duplex-Auspuff :P. (nicht das ich was gegen 1.4er hätte, oder das R32-Kleid, aber wenn sich das Leute an ihre 1.4er Schrauben und hinten R32 draufkleben dann ist das irgendwie so lala)

      Und ja du hast recht mit dem 2.0 ist man im 4er Golf ausreichend motorisiert, auch wenn es manchmal doch ein wenig mehr sein könnte. Dazu ist er meiner Meinung nach auch noch sehr sparsam. Ich fahre ihn immer mit um die 7.7 L/100km, der 1.4er den mein Bruder mal hatte lag nur unwesentlich darunter.

      Gruß

      Sascha
    • GGolff schrieb:

      Naja ist immerhin noch besser als die ganzen 1.4er mit R32 Bodykit und Duplex-Auspuff :P. (nicht das ich was gegen 1.4er hätte, oder das R32-Kleid, aber wenn sich das Leute an ihre 1.4er Schrauben und hinten R32 draufkleben dann ist das irgendwie so lala)

      Genau meine Meinung :thumbup: ! Nix gegen solche Umbauten, bzw. die Leute, denen das gefällt. Ich perönlich finde das abe total lächerlich. Ehrlich gesagt, würde es mich "schämen", wenn mein Auto nach Killerleistung aussieht, aber nix bringt, wenn es drauf ankommt.
      Beschluss des Bundesverfassungsgerichts ( BVerfG, 2 BvR 941/08 )
      "Ein Lebensvorgang der beobachtet wird und dann anschließend technisch fixiert wird, um ihn zu beweiszwecken zu verwerten, stellt einen Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung dar"

    • Hi Leute,

      es gibts zwar momentan nichts neues, aber ich war unterwegs und hab nach einem kurzen Regenschauer auf die schnelle ein paar Fotos geknippst und war wieder einmal überwältigt vom Reflexsilber und dessen Glanz.
      Leider nur Iphone 3g Qualität (2.0 MegaPixel) :rolleyes:







      So das wars auch schon wieder X/

      Nichts besonders tolles, aber ich dachte ich teile meine Freude einfach mal mit euch 8o

      Gruß
      Sascha

    • V6 Optik komplettieren

      So Leute,

      war ja schon lange nichts mehr los hier.

      Hab ja schon länger nach Endrohren in V6 Optik gesucht und nun doch gebrauchte vom V6 gefunden



      Leider ordentlich versifft, aber Autosol Chrome-polish ist auf dem Weg zu mir, Dremel ist auch vorhanden und eventuell besorg ich mir noch 00-Stahlwolle.
      Würde ja am liebsten gleich damit anfangen, hatte heute aber eine Op an der Hand :thumbdown: und mit einer Kralle lässt sich nicht gut schleifen + halten gleichzeitig

      Sobald sie aufpoliert sind kommen neue Fotos, der Anbau muss eh noch warten bis es warm genug ist, bei dr vorderen V6-Lippe ist mir deswegen der Lack an der Stoßstange gesprungen als ich sie angebaut hab :cursing:

      Gruß
      Sascha

    • Das wird top aussehen mit dem V6-Heck. :love: Mit der Lippe, das ist ärgerlich.



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Schöner Wagen! Ausstattung, Motorisierung und Farbe machen insgesamt ein sehr stimmiges Ergebnis. Die von Dir vorgenommenen Veränderungen gefallen mirnallesamt sehr gut, weil eine stimmige Line verfolgt wird :thumbup:

      Was mir noch einfallen würde: GRA und MAL nachrüsten!

      Gute Besserung für die Hand, damit es hier rasch weitergehen kann.