Wohin mit Lautsprechern?

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wohin mit Lautsprechern?

      Hallo Miteinander!
      Habe jetzt einen Golf 3, dummerweise einen der nur ein Paar Lautsprecher hat und die Sitzen auf dem Armaturenbrett.
      Die Lautsprecher will ich jetzt durch ein 2-Wege-System ersetzen, weiss aber noch so genau wohin damit.
      2 Möglichkeiten habe ich mir erdacht:
      1. die LS dort rein wo auch jetzt die LS sitzen. Die Tweeter kommen dann "irgendwo hin".
      Problem dabei: Wohin mit den Tweetern? Ich finde irgendwie keine zufriedenstellende Lösung.
      Realistischer daher:
      2. die Tweeter dort rein wo jetzt die LS sind, die neuen LS in die Tür.

      Dabei ist aber die Problematik, das in der Tür eigentlich kein Platz ist.

      Dafür auch wieder 2 Lösungen:
      1. Loch in die vorhandene Ablage sägen und LS dort rein. Aber: Ist die Ablage dafür stabil genug? Oder gibt es dann nur Soundgrütze?
      2. Türverkleidung ersetzen durch eine mit LS-Halterung. Aber: Erstmal die passende Pappe bekommen und wie groß ist die Aufnahme darin eigentlich?


      3:?? Weiss jemand vielleicht eine noch bessere Lösung?
      Vorweg sei noch gesagt, das ich mit GFK, Glasfaserplatten etc keine Erfahrung habe und auch keine Ambitionen habe etwas in der Art extra dafür zu basteln.

      Danke schonmal.

      Sid

    • Lautsprecher ins Amaturenbrett mit 10 cm 2 Wege System und 16,5 cm Midbässen in den Türen ist die beste Lösung im Golf 3. Die Hochtöner werden auf die A-Säule montiert.

      Hinten LS, darauf verzichten und das Geld in das fordere System stecken. Wenn vorne keine LS Aufnahmen vorhanden sind, bekommst welche vom Schrotter fast geschenkt.

      Türen vorne dämmen, die Lautsprecher mit Dichtband montieren. Ein Subwoofer im Kofferraum ab 25 cm Bassrefelx macht sicher spaß!

      Eine 4 Kanal Endstufe ist als Ansteuerung für die Lautsprecher eine günstige Lösung,.