Felgendoktor in Hannover?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgendoktor in Hannover?

      Ich habe mir leider letzte Woche meine erste Macke in eine meiner schönen Omanyt (17") Felgen gefahren...und das obwohl ich immer sehr vorsichtig fahre. Kennt ihr nen guten und günstigen "Felgendoktor" in Hannover?

      Es handelt sich bei dem Schaden nur um eine nahezu kreisförmige Eindruckstelle, da ich genau über die Ecke eines Bordsteines gefahren bin. Als der Reifen aber von der Ecke abrutschte, stach die Ecke trotz Felgenschutz am Reifen genau in die Felgenkante ein. Es ist also keine längliche Schleifspur entlang der Felgenkante.

      Hier ein Bild des Schadens:



      Die Druckstelle befindet sich also hauptsächlich an der polierten Außenkante der Felge. Ein bisschen ist die Front jedoch auch betroffen. Kann man sowas einfach reparieren? Wenn ja, mit welchen Kosten muss ich rechnen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrMacGyver ()

    • ....den Schaden kann man gut reparieren. Die Stelle wird geschliffen, die Höhe angepasst und danach versiegelt. Kosten zwischen 50 und 80 Euro.

      Felgendoktor in Hannover kenn ich nicht aber da dürften ja "die gelben Seiten" helfen.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Ich war bei der Radhaus GmbH in Hannover. Ehemals "Profelge" wenn ich mich nicht irre.
      War super zufrieden, Reparatur geht zwar nicht von heute auf morgen aber dafür war die Qualität gut.

      Das einzige was abschreckt, ist die JVA Hannover direkt nebenan :D

      carcenter-pro.de/home bzw. pro-felge.de/reparatur.html

      Gruß
      edi30


      Golf V GTI Edition 30 - DSG - 2.0 TFSI
    • Ah cool, super Sache! Wenns unter 100 € kostet ist es mir das auf jeden Fall Wert. Ich hab nur Bedenken, weil der Schaden auch ein wenig in den nicht geschliffenen Teil der Felge hineinragt.

    • Sehr gut.

      Hab an einer anderen Felge auch ein paar Lagerschäden. Da hat der Händler die Räder wohl auf nem Steinboden mit der Frontseite nach unten abgelegt bzw. vermutlich umkippen lassen, so dass ein paar kleine Steinchen Eindrücke hinterlassen haben. Kann man sowas auch einfach partiell entfernen und wieder versiegeln?

    • ....das ist schon ne andere Nummer.

      Den Felgenstern nur beizulackieren, machen Die nicht so gern. Das Ergebnis ist auch nicht so toll, als wenn der Stern komplett lackiert wird. Logisch :!:

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Ja radhaus ist sehr gut war damals mit meinen 16 zöllern vom lupo da habe ihn damals mit den felgen gekauft die hatten rundum macken! Und eine felge ne miese delle ;)
      Hat damal 40? pro felge gekostet!

      Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

    • ...da Dein Felgenrand poliert ist, muß da auch keine Farbe aufgetragen werden. Ergo, gibt es da dann auch kein Farbunterschied. Das bischen Klarlack was aufgetragen wird um die Stelle zu konservieren fällt da nicht so ins Gewicht.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • DAs ist es ja eben. Die Stelle betrifft nicht nur den polierten Felgenrand. Das Material wurde auch ein bisschen in Richtung der Frontfläche "herausgedrückt". Es ist also eine leichte Beschädigung der nicht polierten Front zu sehen.

    • ....deine kleine Stelle am Rand ist für einen guten Felgendoc Kinderkagge :D .

      Für die minimal beschädigte Stelle auf den lackierten Teil trägt man etwas Farbe mit z.B. einer Airbrushpistole auf. Mach dir mal nicht ins Hemd, die bekommen das schon hin. ;)

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .