Welche Stabikombination für sportliches Fahrwerk?

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Stabikombination für sportliches Fahrwerk?

      Moin

      ich bin gerade dabei Fahrwerk von meinem Bora zu überholen und würde gerne das Untersteuern etwas in Richtung Heck verschieben. Ich werde Seriendämpfer mit 25mm Eibach Federn fahren. Motorisierung 3.2er mit DSG.

      Ab Werk verbaut ist vorne 19mm und hinten 15mm Stabi. Von H&R gibt es einen Kit mit vorne 25mm und hinten 21mm. Bin da aber recht skeptisch, ob das für mein Vorhaben das richtige ist. Ich will eigentlich der HA etwas mehr Grip verleihen, bzw. vorne etwas Grip rausnehmen.

      Ich dachte eher daran mit Serienstabis vorne auf 21mm und hinten auf 13mm zu gehen. Was sagen die Experten dazu?

      3. Option wäre nur vorne 25mm H&R Stabi zu verbauen und hinten bei 15mm zu bleiben

      Gruß

      Paul

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von borapaul ()