WICHTIG: AB 1. JULI - TÜV: Änderungen der TÜV-HU

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • WICHTIG: AB 1. JULI - TÜV: Änderungen der TÜV-HU

      Ich weiß nicht inwieweit Ihr das Alle mitbekommen habt aber ab 1. Juli ändert sich die HU vom TÜV sprich es wird strenger.

      Hier die Änderungen: tuev-sued.de/auto_fahrzeuge/ha…chung/1_vorab_informieren

      Interessante Info noch bevor man zum TÜ/Dekra fährt: tuev-sued.de/uploads/images/13…079/checkliste-hu-pkw.pdf

      Allzeit knitterfreie Fahrt!

      Allzeit gute Fahrt.

    • Nein, dass heißt es nicht Matze ;)

      Damit ist nur gemeint, dass der Prüfer das Fahrzeug einmal über den Hof der Werkstatt/des Prüfortes fährt um das Fahrverhalten zu prüfen.

      Übermäßiges beanspruchen des Fahrzeuges ist nicht vorgesehn.

      Wenn ich mitbekommen würde, dass der TÜVer mit meinem Auto wie ein Irrer durch die gegend knallt, dann würde es bei ihm knallen ;)

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Mr_Rager schrieb:

      Na ich bin ja mal gespannt. Hab ja bald TÜV. Aber wenn dann fahr ich da eh mit :thumbsup:


      Angenommen du fährst diese Woche noch zum TÜV dann betrifft dich die Regel ab nächster Woche nicht (so wie bei mir, aber ich hätte schon Mai gehabt, konnte aber leider nicht jetzt fahr ich Freitag zur Dekra).

      Allzeit gute Fahrt.

    • Danke für die Info, wusst ich noch nicht :thumbsup:

      Is ja alles schön und gut, aber 20% Aufschlag für nen verpassten Termin !?! - glaub es föhnt, entbehrt jeder Grundlage, auch wenn zweo Monate schon lang sind... :thumbdown:

      Das: "Ist die Plakette jedoch um mehr als 2 Monate abgelaufen, müssen wir eine vertiefte Prüfung durchführen, die wir Ihnen mit einem Aufschlag von 20 Prozent berechnen." ist für mich keine Begründung.

      Die Probefahrt macht der sicher auch nicht ohne mich :D

    • BauchBieber schrieb:

      Danke für die Info, wusst ich noch nicht :thumbsup:

      Is ja alles schön und gut, aber 20% Aufschlag für nen verpassten Termin !?! - glaub es föhnt, entbehrt jeder Grundlage, auch wenn zweo Monate schon lang sind... :thumbdown:

      Das: "Ist die Plakette jedoch um mehr als 2 Monate abgelaufen, müssen wir eine vertiefte Prüfung durchführen, die wir Ihnen mit einem Aufschlag von 20 Prozent berechnen." ist für mich keine Begründung.

      Die Probefahrt macht der sicher auch nicht ohne mich :D


      Bitte gerngeschehen. Ich bin eben durch die HU gekommen (DEKRA). Trotz 4 geringen Mängeln *freu*

      Wobei ich beim hinteren Abblendlichtschon geschluckt hatte :D

      Allzeit gute Fahrt.

    • chilli08 schrieb:

      Ich bin eben durch die HU gekommen (DEKRA). Trotz 4 geringen Mängeln *freu*

      Wobei ich beim hinteren Abblendlichtschon geschluckt hatte :D

      Gratuliere! Und ganz ohne Probefahrt? :D
    • Und ganz ohne Probefahrt :D:D:D

      Wobei 85€ für ca. 20 minuten echt eine Frechheit sind. Aber naja, hauptsache die Plakette (und die 4 Sachen sind wirklich nur Kleinigkeiten). Auf jeden Fall netter Prüfer und was man noch sagen muss, ich war der letzte. Echt saumäßig viel Schwein gehabt (ich glaub der hatte auch nicht wirklich mehr viel Bock :thumbup: ).

      Noch wichtig: Wenn eine Glühbirne ausfällt, dann ist die Prüfung nicht bestanden (ab 1. Juli). Schön, dass wir schon soweit sind :cursing:

      Allzeit gute Fahrt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chilli08 ()

    • Die Probefahrt ist für Fahrzeuge vorgesehen, welche nach den 1.Juni.2012 erstmalig zugelassen wurden!

      Auch unter
      http://www.adac.de/infotestrat/reparatur-pflege-und-wartung/hu-und-au/

      Nachzulesen!



      Sent from IPhone 4S Tapatalk