Außenzentrierung der Spurplatte abgebrochen - Trotzdem noch verwenden?

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Außenzentrierung der Spurplatte abgebrochen - Trotzdem noch verwenden?

      Hallo Leuts hab folgendes Problem:
      Bei einer meiner H&R 15 mm Spurplatten ist die Außenzentrierung abgebrochen... und zwar rundherum:


      ;(

      Kann ich die noch ohne Probleme trotzdem verwenden? Normalerweise müsste das Ganze ja mit den verlängerten Radschrauben mehr als fest sitzen?!
      H&R hab ich auch schon gefragt, da kam aber keine konkrete Antwort. Sie raten mir davon ab, aber ohne Begründung und nichts...
      Solle mir doch eine neue kaufen... :S
      Support war recht dürftig und auch nach 2-maligen Nachfragen nur Wischiwaschi-Gerede von wegen: frag nicht so viel, kauf einfach neue :thumbdown:
      Möchte aber nur ne Neue kaufen, wenns unumgänglich ist... Ich alter Schwabe...

      Bin Dankbar für eure Hilfe!

      Grüße
      Stefan

      Sent from my Laptop using Tastatur

    • Die Zentrierung hält ja nichts sondern zentriert das Rad. Wenn die ab ist, dann kann es sein, dass Du das Rad minimal außermittig anschraubst und dann hast Du ein lustiges Vibrieren. Und wenn es nur 1mm daneben ist. Die Schrauben allein sind keine Garantie für eine Zentrierung.

    • Danke für die schnelle Antwort.

      Heißt also wohl: eher ne neue kaufen :S ?
      Ein minimaler Grad der alten Zentrierung ist ja noch vorhanden, der die Felge zentrieren könnte.
      Sieht man, wenn man ganz genau hinschaut... Der wird aber wohl nicht reichen oder?

      Grüße
      Stefan

      Sent from my Laptop using Tastatur

    • ....da werden Euros um Euros für neue Felgen ausgegeben und dann reichs nicht für neue Platten. :whistling:

      Kauf dir neue alles andere ist Pfusch....

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • wer sagt das das geld nicht reicht?...in meinem fall muss ich die anfertigen lassen von scc. das dauert und kostet,und meine verbauten funktionieren.
      kla ist es Mist das da die Halterung abreißt, aber dafür zahl ich nicht nochmal soviel geld das sie wieder abreißt X/
      nun fahr ich ganz normale platten ohne Zentrierung.....

      Gruß Kellerwerk

    • ....mein Posting war dem Beitragsersteller geschuldet. :D

      Aber selbst in Deinen "Sonderfall" hätte ich da irgendwie Bauchschmerzen. Aber jeder wie er mag (und kann). ;)

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • ja hani sagte daher auch in meinem fall,dachte mir scho das es nicht allein an mich ging:)

      aber als ich es gesehen hab dachte ich öhm was ist das bitte? bei scc angerufen die sagen es brechen sehr oft die Zentrierungen ab,
      bei allen Herstellern:( aber nunja dann sagte ich ja macht mal neu:D ja da es Sonderanfertigungen sind kostet das halt nochmal den preis.
      gut dann fragte ich kann ich ohne sorgen damit weiter fahren?

      ja! nun sind es halt normale spurplatten ohne die Zentrierung, das ist der einzige unterschied. will hier aber kein anstiften:D

      Gruß Kellerwerk

    • Hab bei meinem 4er auch 12er Platten drauf und bei mir siehts auf der einen Seite genauso aus. Hab daraufhin die Werkstatt angesprochen und die meinten, wenn du nix schlimmes merkst isses Wurst.

      TÜV sieht das bestimmt nicht gern, aber wann musste denen mal zeigen ob die Zentrierung passt ^^

      Am besten wäre es halt, wenn die jeweiligen Hersteller in solchen Sachen ne ausnahme machen und nur eine Platte verkaufen könnten, anstatt wieder 2 neue :thumbdown: . Glaub aber das denen das komplett Wurst ist..