Wie bekomme ich die Mp3-Funktion ins Auto?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie bekomme ich die Mp3-Funktion ins Auto?

      Hallo zusammen,
      das leidige Thema welches so viele von uns betrifft: Wie bekomme ich die MP3-Funktion in mein Auto? :)

      Ich habe folgende Voraussetzungen:

      Radio
      imageshack.us/photo/my-images/715/foto1do.jpg/

      CD-Wechsler
      imageshack.us/photo/my-images/715/foto1do.jpg/

      Vorab meine Frage, könnt ihr mir anhand des Bildes die genaue Radiobezeichnung sagen? Ist es ein MFD2 DVD ?

      Nun zu meinem Vorhaben:

      CD Wechsler raus und dann ein CD Wechsler Emulator von ebay (Beispiel ) rein.
      Ist das wirklich so einfach? Kann ich solch ein Gerät einfach an das vorhandene Kabel in der Mittelkonsole anschließen?

      Meine Wahl fällt auf diese Möglichkeit weil sie mit den geringsten Kosten und Aufwand verbunden ist.
      Bitte sagt, falls ich dort einen großen Fehler machen sollte ;)

      Fällt euch eine bessere Möglichkeit ein?

      Danke!

    • Zuerst einmal brauchst du Entriegelungswerkzeug (fährst zum :) und fragst ob sie dir dein Radio kurz rausmachen).

      Bei dem Ebay-Angebot ist auch eine Beschreibung dabei zum Ausbau. Sieht relativ einfach aus. Radio-Name spielt eigentlich gar keine Rolle wenn du die Beschreibung von dem ebay-Angebot nochmal durchliest ;)

      Zitat: "VW ab 2003 -> Bora, Caddy, Crafter, Cross Polo, EOS, Golf 5, FOX, Golf Plus, Jetta, LT, Multivan, Passat, Phaeton, Polo, Scirocco, Sharan, Tiguan, Touran, Touareg, Transporter T5 / Delta 6 / Delta 7 / MFD2 / MFD3/ Rhapsody CD / R100 / R110 / RCD100 / RCD200 / RCD210 / RCD300 / RCD310 / RCD500 / RVD510 / RNS2 / RNS300 / RNS310 / RNS 510 / Premium 6 / Premium 7"

      Quelle: ebay.de/itm/USB-SD-MP3-Wechsle…11984&hash=item19c8d203a2

      Die andere Möglichkeit ist die, ein neues Radio zu kaufen :D Aber das wird nicht in deinem Interesse liegen.

      Aber was du mit dem "CD Wechsler raus" meinst versteh ich nicht. Weil CD-Wechsler ist doch im Radio schon integriert.

      Allzeit gute Fahrt.

    • Entriegelungswerkzeug ist nicht nötig. Einfach einen Plastikkeil nehmen, oder einen Schraubenzieher mit etwas einwickeln, damit man eben nichts zerstört. Hier mal eine Ausbauanleitung: jennifer-kosmetik.de/golf/radio.html

      Das Interface, das du dir rausgesucht hast, wird einfach an Stelle des CD-Wechslers hinten am Radio angeschlossen. Dann noch das Massekabel am Radio befestigen und es läuft alles.

      VCDS vorhanden. Codierungen und Nachrüstungen im Raum Main-Spessart und Umgebung. Einfach PN an mich :)
    • Genau, ein neuen Radio möchte ich nicht!

      Mit "CD Wechsler raus" meine ich, dass ich an die bereits vorhandenen Anschlüsse in der Mittelkonsole (an die ja jetz mein CD Wechsler angeschlossen ist) dann solch ein "CD Wechsler Emulator" anschließe um eben mir die Arbeit zu sparen das ganze Radio auszubauen.
      Ich weiss nur nicht ob es die selben Kabel/Stecker sind.

      Auf den 6x Audio CD Wechsler könnte ich ja dann verzichten.

    • Also bei meinem 4er hab ich Entriegelungswerkzeug gebraucht, und ging recht easy.
      Aber er muss doch dann dass angeschlossene EMulator noch an die Mittelkonsole verlegen.

      @dermats: aber das wird warscheinlich nicht funzen weil ja dass Radio ausgebaut werden muss um anden Stecker zukommen. Und Radio ausbauen ist nun wirklich keine große Sache ;)

      (außer damals bei meinem 4er wo ich ein Doppel-Din rein gemacht habe, aber dass war was anderes).

      Allzeit gute Fahrt.

    • So wie du dir das vorgestellt hast wird das nicht funktionieren. Das sind ja 2 komplett verschiedene Anschlüsse.

      Also Radio raus (was wirklich schnell passiert ist), CD-Wechsler Stecker entfernen, Interface Stecker einsetzen, Masse befestigen und Radio wieder einbauen.

      Das Interface kannst du dann z.B. ins Handschuhfach legen. Du kannst es natürlich auch in die Mittelkonsole verlegen, aber ich würde das Handschuhfach bevorzugen.

      VCDS vorhanden. Codierungen und Nachrüstungen im Raum Main-Spessart und Umgebung. Einfach PN an mich :)
    • Also ich komme nicht drum herum, das Radio einmal auszubauen. okay!

      Wenn ich das Interface hinten anschließe, was passiert mit meinem akutell in der Mittelkonsole verbautem CD Wechsler. Ist er dann ohne Funktion?

    • Ja der ist dann ohne Funktion, da das Interface deinem Radio ja einen CD Wechsler simuliert.

      2 ,,CD Wechsler'' gleichzeitig gehen nicht.

      VCDS vorhanden. Codierungen und Nachrüstungen im Raum Main-Spessart und Umgebung. Einfach PN an mich :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Finzler ()

    • Dann muss ich mir ja noch überlegen was ich mit dem "toten" CD Wechsler in der Mittelkonsole mache, wenn das Interface im Handschuhfach liegt!

      Mir leuchtet nur noch nicht ein, warum ich nicht schon das in die Mittelkonsole verlegte Kabel nutzen kann, wenn ich die beiden Geräte eh hinten am Radio an den selben Anschluss schalte!

    • Die Anschlüsse am Radio sind identisch, aber der Anschluss an der anderen Seite des Kabels nicht.

      Entweder lässt du den CD Wechsler einfach im Auto, oder du baust ihn aus und verkaufst ihn z.B.

      VCDS vorhanden. Codierungen und Nachrüstungen im Raum Main-Spessart und Umgebung. Einfach PN an mich :)
    • Okay, danke schon bis hier hin:)

      Ich hab beim Kauf des Auto keine dieser Karten mit Code bekommen um das Radio wieder freizuschalten! Ihr wisst was ich meine? :)

      Wenn ich nun die Batterie abklemme um das Radio auszubauen, muss es dann wieder freigeschaltet werden?

    • Nein du musst keinen Radio Code eingeben. Erst wenn du ein anderes Radio einbaust.

      Den Radio Code kann dir aber jeder VW Händler ermitteln.

      Und bevor irgendwann die Frage kommt. Nach dem Ab- und anschließendem wieder Anklemmen der Batterie leuchten im Tacho ESP, Lenkung, usw auf. Einfach ein paar Meter fahren, dann gehen die Lampen von alleine aus.

      VCDS vorhanden. Codierungen und Nachrüstungen im Raum Main-Spessart und Umgebung. Einfach PN an mich :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Finzler ()

    • Achtung!
      Es gibt auch USB-Interfaces, bei denen der originale Wechsler erhalten bleiben kann.
      Da wird dann das Interfacekabel zwischen Radio und Wechsler durchgeschleift, und man hat noch einen Schalter, mit dem man zwischen Wechsler und Interface umschalten kann.

      Das hier zum Beispiel.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Ist aber nichts neues, solche Umschalter gabs schon bei den allerersten Interface-Generationen.

      Mein Link soll jetzt auch keine Kaufempfehlung sein, sondern lediglich ein Beispiel.
      Sowas in der Art habe ich schon bei allen Interface-Varianten gesehen, aber letztendlich wird es da keine allzu großen Unterschiede geben.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!