Die 1,9er Rostlaube,

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Die 1,9er Rostlaube,

      Sagt mal kann man folgende dichtungen einfach wechseln? Fahrertür, hintere Beifahrertür







      Genauso suche ich noch ein Individual Heck ohne Aussparung da der vorbesitzer einfach die Badewanne Lackiert hat was alles andere als gelungen ist.

      Der Kotflügel auf der Fahrerseite fängt auch an zu gammeln :(

      Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

    • Das habe ich auch schon versucht, aber dabei ist wieder das berühmte Problem mit Scheckheft aufgetreten da übernimmt VW 0. ich weiß zwar nicht was Rost mit Inspektion zu tun hat aber das wird vorrausgesetzt.... dachte mir jetzt vielleicht ist es einfach die Dichtungen auszuwechseln und da hätte ichs schnell selbst gemacht eben ohne ärger mit VW

      Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

    • Schraub doch mal die Türhaut oder die Säulenverkleidung raus und schau mal wie es darunter aussieht.
      Denke das ist nicht so gravierend.

      Kotflügel hab ich noch einen Satz auf Lager :D

    • Was hasten du für eine Farbe? BMP ? den von der Fahrerseite würde ich nehmen wenn der noch in Ordnung ist.

      Muss ich mich nächstes Wochenende mal drum kümmern.

      Türhaut müsstest du mir mal helfen :)

      Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

    • RazY schrieb:

      Was hasten du für eine Farbe? BMP ? den von der Fahrerseite würde ich nehmen wenn der noch in Ordnung ist.

      Muss ich mich nächstes Wochenende mal drum kümmern.

      Türhaut müsstest du mir mal helfen :)



      Ja BMP,kannst dir den ja mal anschauen ob du den haben willlst.
      Türhaut ist kein Problem ;)
    • Die Dichtung kann man selbstverstaendlich tauschen.

      Zu dem Kotfluegel, wenn er unten am Schweller oder aus dem Radlauf heraus gammelt, dann ist das zu 99,9%
      ein Produktionsfehler beim 5er Golf.

      Das ist auch bei VW bekannt und wird auch im Rahmen einer TPI behoben.

      Das hat auch nichts mit einem Serviceheft zu tun, den dort gammelt es mit oder ohne dokumentierten Service.

      Lass dich nicht so abspeisen.

      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -