Welchen Motor empfehlt ihr mir

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welchen Motor empfehlt ihr mir

      Hi Leute,

      ich habe jetzt meinen 1,9 TDI (105PS) verkauft, da ich nur noch wenig Kilometer fahre und somit keinen Diesel mehr brauche.
      Jetzt möchte ich mir einen Benziner (Golf V) zulegen, nur welchen Motor soll ich nehmen?
      Der 1,9 TDI hat durch sein relativ hoher Drehmomnet schon Laune gemacht.
      Der 1,6 Standart Motor klingt schon durch seine Daten relativ müde, ist das so???
      Was sagt ihr zu dem 1,6 FSI 116 PS??
      Bei dem 1,4 TSI klingen die Leistungsdaten ganz gut, aber habe von Freunden gehört das es da echte Probleme mit der Steuerkette gibt!!
      Was könnt ihr mir aus euren Erfahrungen empfehlen, der Verbrauch sollte aber schon eine Rolle mit spielen.

      Ich danke euch.

      Schönen Abend noch ;)

    • Hi,

      ich kann dir aus erfahrung sagen, dass ein 1,6er benziner (kenne ich aus dem a3) schlechter geht als ein 1,9er tdi (hatte ich auch mal im golf 5). den fsi kenn ich nicht!

      würde in der region aber zum 1,4er tsi greifen! bin mal den 1,2er tsi im neuen a3 gefahren und der ging schon ganz gut und auch besser als der 1,6er!

      LG

    • Ein Auto zu verkaufen weil man weniger / Jahr fährt als "zuvor" ist aber auch nur sehr relativ wirtschaftlich. Immerhin ist eine Neuanschaffung ja auch nicht billig :)

      Ich bin den 1.6er paar mal im Leihwagen gefahren. Für mich absolut grässlich, weil sich einfach nix tut und somit der Spaßfaktor ausbleibt. Bei mir hat das zu ständigem Latschen und Drehen geführt, was sich im Verbrauch sichtbar macht.
      Die TSI sind ja etwas in Frage gestellt worden durch die "vielen" Krankheiten (siehe Thread). Gar nicht so einfach. Wenn du vorher nen Turbo gefahren bist, wirst du ohne jetzt vielleicht etwas den Spaßfaktor vermissen. Bei einer Neuanschaffung käme für mich nur der 2.0 TFSI oder der 3,2 in Frage.
      Kommt aber natürlich auch auf den Leistungshunger an :) Wenn du im Jahr nur wenig fährst, wäre da aber wieder verschwendetes Potential ...wobei man bei einem Hobby nie von "Verschwendung" reden kann :D

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hi,
      also ich bin den normalen 1,6er Sauger gefahren. Der Motor war soweit schon in Ordnung, ist allerdings kein Spaßmobil gewesen ;). Aber dieser Motor ist meiner Meinung nach auch nicht größer Anfällig, siehe Steuerkette und auch relativ sparsam. Auf der AB mit gemächlichen 130 ca 7,3 l und Innerorts und Überland würde ich sagen 8l.
      Wenn ich mir einen 1,4 tsi zulegen wollte, dann nur einen vom Händler und Garantie und evtl schon mit einer gemachten Steuerkette.
      Wie immer, verbessert mich bitte, wenn ich Stuss geschrieben habe.

      liebe Grüße
      Marian

    • Der 1.6er ist für euch natürlich nicht so spritzig, weil er eben kein Turbo hat, ich kenn es ja vom Fahrschulauto (Golf 6 1.6 TDI), da kam es mir bei meinem 1.6er so vor, als würde ich stehen. Dafür ist der 1.6er ziemlich stabil und fast unkaputtbar.

      Der 1.4er TSI hat die Probleme mit der Steuerkette, wie du schon gesagt hast, der Klagethread hier fasst auch schon 25 Seiten.

      VCDS vorhanden ;)

    • Sparsam ist der 1.6er auf keinen Fall und auch als Spaßmobil ist er eher nicht zu empfehlen... dafür würde ich ihn als Langläufer unter den hier aufgelisteten Benzinern bezeichnen.
      Den 1.4 TSI bin ich demletzt mal im Golf Plus gefahren, da merkt man schon dass er mehr Leistung hat und das freut einen natürlich auch :) generell ist der 1.4er eh das wesentlich neuere Motorenkonzept. Mit Händlergarantie würde ich auf jeden Fall zum 1.4 greifen!

    • 2,0 fsi ! Gesundes Verhältniss von hubraum zu ps(150ps) ! Mann kommt Vorran ! 220 spitze ! Leider ist er auch ein wenig durstig ! Aber dafür ist der Motor auch eigentlich nicht kaputt zu bekommen ! Wenn man ihn pflegt natürlich !

    • Also Motor mässig würde ich zu keinem TSI raten, außer man nimmt die Steuerketten Probleme in Kauf. Zu den 1.4 mit 80 PS rate ich auch nicht, da der einfach zu unter motorisiert ist. Den 1.6 würde ich auch nicht nehmen, obwohl er am unanfääligsten sind. Den 1.2 TSI ist auch voll anfällig und den 2.0 FSI macht auch Probleme. Am wenigsten habe ich von dem 1.6 FSI gehört und den 1.6.

      Aber das liegt in deiner Hand was du möchtest.

      Selber würde ich mir einen 2.0T kaufen oder einen 1.6 je nach dem PS Wunsch.

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • aiso der 1.6 ist ein Motor, welcher seit 20 Jahren im VW-Konzern zu finden ist, darum ist er eigentlich veraltet, war aber damals ein ganz guter Motor.

      Wenn du das nötige Geld hast kauf dir einen TSI Motor...
      allein schon wegen dem Turbo und den Tuningmöglichkeiten wenn es mal mehr Leistung sein sollte :P

      Und so ein 1.2 TSI ist gegenüber dem 1.6 um einiges spritziger...

    • also meiner liegt im schnitt bei 8,5 liter!
      ich sag ja er hat ein wenig durst!
      aber ich fahre den jetzt seit einem jahr und bin super mit zufrieden!
      mein kumpel arbeitet bei vw und fährt ebenfalls nen 2,0fsi! er sagt selber das er die motoren so gut wie nie auf dem hof stehen hat! 1,2 und 1,4 tsi dagegen recht häufig die woche!

    • Wenn mir schon beim Thema 2.0FSI würde ich gerne mal zwischenrein fragen, was der für Probleme hat?
      Überlege mir nämlich einen zuzulegen, falls ein passender auf dem Markt erscheint.

      Gruß

    • 8,5l kannste auch mit 2.0T fahren.... meiner meinung auch immernoch der sinnvollste motor wenn man mal das gesamtpaket beachten!

      Klar saugt der auch! ich fahr morgens nach den geschwindigkeistschildern zur arbeit und verbrauche 7,5L im schnitt mit DSG.

      Wenn man tritt sind es halt 11... ein freund von mir fährt einen 1,6er im golf 5 und braucht wenn er ihn tritt auch 10,5L...

    • [Golf 5 Benziner] TSI der Klagethread bitte eintragen. Für Autobild.

      Kleine hilfe für TSI-Motoren, das mit der Kette is natürlich (noch) keine Regel.

      Aber Kurzstrecke soll Tödlich sein, Longlife ist Tödlich.

      Schaue nach Händlerfahrzeugen bzw. welche mit Festintervall (15000km)wenn nicht sofort umstellen, Garantie und vielleicht einen wo die Kette schon gemacht ist.

      DIe TSI sind alle in ihren Leistungsklassen ob 85,105,122,140,160 oder 170 PS unübertroffen gut im Spiel mit Leistung und Verbrauch ( meine Meinung !)Verbrauch ist relativ den Pferdchen brauchen Futter egal wieviel Hubraum.

      Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!