Heizungsregler steht auf kalt, aber es wird warm

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heizungsregler steht auf kalt, aber es wird warm

      Ich habe vor kurzen einen Golf 4 Generation 1,6 gekauft. Nun ist mir und meinem Schwager aufgefallen, wenn man den Heizungsregler bei kalt ein bisschen in richtung warm dreht es gleich warm wird, obwohl er noch im kalten bereich steht. Woran kann das liegen und was kann ich tun. Bitte einfach ausdrücken, weil ich in Sachen auto nicht gerade ein Experte bin ;)

      Vielen Dank für eure Hilfe

    • Golf IV mit Climatronic(AC Knopf und Temperaturregler) hat kein Poti oder einen Stellmotor für die Temperaturklappe.
      Das geschieht alles mechanisch per Seilzug.
      Klimaanlage prüfen. Wenn man die einschaltet muß vorne am Kühler der große Lüfter anspringen. Nur dann ist die Funktion gegeben und die Klimaanlage hat keine Fehler. Es kann nur die Möglichkeit bestehen, daß der Kompressor nicht arbeitet oder die Magnetkupplung am Kompressor nicht greift.

      Dieses ein wenig verstellen des Temperaturregler ist fast normal. Steht der exakt ganz links ist die Klappe zu und es kommt nur Aussenluft rein. Bei diesem Wetter ist das ja schon 20°C. Macht man die Klappe ein wenig auf dann wird es sofort wärmer. Die blaue und rote Markierung bedeuten nicht, daß es kalt und warm ist . Im Winter sieht das gleich anders aus. Bei 0°C Aussentemperatur und der Regler in der Mitte mischt sich die Luft gerade so, daß man etwa 20°C im Auto hat.