Wechsel von Sportfahrwerk zu Gewindefahrwerk

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wechsel von Sportfahrwerk zu Gewindefahrwerk

      Hallo zusammen!
      Ich fahre in meinem Golf (V5, AGZ)seit zwei Jahren eine Kombination aus Supersport Dämpfern und Eibach Federn.
      Eigentlich sehr gut, allerdings wird das Auto dieses jahr komplett umgebaut und da soll das bisherige Fahrwerk einem Gewindefahrwerk von Bilstein weichen.

      Als ich vor zwei Jahren das Fahrwerk eingebaut habe, habe ich mich natürlich mit den Problemen der schleifenden Antriebswellen etc auseinander gesetzt, allerdings musste ich zum Glück weder einen anderen Stabi noch sonst irgendwas ändern, weil gerade noch genug Luft war.


      Jetzt, da das Bilstein Einzug halten soll wird dieses Thema wieder aufgegriffen. Natürlich kenne ich auch aus den Fahrwerk FAQ die Lösungen mit einem Sportstabi bzw den Umbauten mit 4Motion Stabi und anderen Koppelstangen etc.
      Trotzdem möchte ich hier mal nachfragen, wie IHR das Ganze gelöst habt, also welche der beiden Varianten ihr genutzt habt, oder ob es vielleicht noch eine dritte Möglichkeit gibt.

      Danke im Voraus!

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"
    • Es gibt nur die 2 Lösungen ;)
      Hatte im Ex Golf den 4 Motion Umbau mit Distanzhülsen und den normalen, nicht 4 Motion Koppelstangen.
      Jetzt im Jubi ist ein H&R Stabi verbaut.
      Fahrdynamisch kein Unterschied. So rein vom Gefühl her ist mir der H&R Stabi lieber, da vor allem legal ;)

      Bei den Amis gibt es noch verstellbare Koppelstangen, das ist in meinen Augen aber Pfusch.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Also werde ich dann wohl auch den 4Motion Stabi benutzen müssen. Werde dann aber lieber auch die langen Koppelstangen benutzen und mir Dämpfer mit passenden Aufnahmen besorgen.
      Danke!

      daniel__;2946406 schrieb:

      alter schwede ist der sound geil 8o

      Watch us at http://www.vag-saar.de"http://www.vag-saar.de"