mal ne frage für die felgen spezialisten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • mal ne frage für die felgen spezialisten

      hallo leutz!!
      ich habe mir die rh zw3 gekauft und sie auch montiert (bilder gibt es eventuell morgen):

      die daten :
      VA : 8*18 ET 30 225/40/18
      HA : 9*18 ET 28 225/40/18

      bei 40 mm tieferlegung mit federn

      habe sehr lange überlegt welche felgenkombination ich nehme und welche ET!
      hatte damals 8*17 rundum mit ET 35 da hätte noch locker 10mm spurplatten gepasst, da dachte ich 8*18 ET 30 würden locker und flockig passen!
      nach langem rumstöbern im forum, mit den vergleichen von gc777 , brainburg und auch alex@ffm, obwohl er nicht diese felgen drauf hat, habe ich die obengenannte kombination gewählt!

      jetzt das folgende problem:
      als ich die felgen montiert habe, war ich doch einigermaßen geschockt!
      ich sehe schon mit bloßen auge, dass ich mit diesen felgen nicht durchkommen werde beim TÜV ohne arbeiten , da die reifen an der va nur knapp abgedeckt sind, wenn nicht sogar kaum abgedeckt!

      was ich nicht verstehe, gc777 hat an der vorderachse
      8,5*18 ET 24 und seine reifen (er hat 215 er) sind komplett abgedeckt vorne, bei mir ist das ned der fall!
      ich habe das gefühl , dass meine felgen an der Va fast genauso weit rausstehen wie seine, liegt das nur an der tieferlegung und der reifenbreite?
      ich meine seine müssten doch deutlich weiter rausstehen als meine!
      und auch an der Ha ist es bei mir sehr knapp, obwohl ich nur 9*18 Et 28 habe und GC 777 9,5 ET 21
      ich verstehe das irgendwie nicht!!
      das krasseste ist ja, dass alex@ffm sogar an der VA 9*17 ET 27 hat und der reifen trotzdem locker abgedeckt ist , liegt es daran, dass er 17 zoll hat und ich 18 zoll?
      hoffe ihr versteht mein problem, bisschen schwierig in worte zu fassen, hoffe, dass ich morgen die foddos online stellen kann!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Asianguy ()

    • Hmmm....

      Also ich habe mir jetzt Deinen Beitrag 3-mal durchgelesen und jedesmal meinen Taschenrechner benutzt und ich muss sagen, dass ich Dein Problem so von der Sache her schon verstehe, jedoch sagen mir Vergleiche mit meinen und anderen Felgengrössen aus dem Forum hier, dass Du theoretisch keine Probleme haben dürftest.

      So von den Berechnungen her dürfte Deine 8x18 ET 30 ca. 1,2 cm weniger rausstehen, als eine 8,5x18 ET 24. Wenn Du jedoch (was ich jetzt mal nicht glaube) die 9x18 ET 28 nach vorne gepackt hast, dann würde diese Felge 2mm weiter rausstehen, als eine 8,5x18 ET 24. Dann dürftest Du aber mit der 8x18 an der Hinterachse überhaupt keine Probleme haben, die Du aber auch so mit einer 9x18 ET28 nicht haben dürftest. Ich habe eine 9,5x18 ET 30 drauf und die müsste 2mm weiter rausstehen, als Deine.

      Ich bin mal auf Deine Bilder gespannt ....

      /edit: selbst eine Tieferlegung durch Federn sollte doch darauf keinen Einfluss haben, da sich doch die Achsen nicht in den Dimensionen verbreitern können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dj_chriz ()

    • hi also


      auch nach meiner berechnung dürftest du keine probleme haben..... hast du vielleicht doch die felgen vertauscht????

      Ich kann nicht sagen was für ein fahrwerk die anderen so drin haben.

      Doch wenn die durch z.b. ein gewindefahrwerk viel tiefewr sind wie du und dadurch auch einen anderen sturz haben erklährt sich das ganze. Da der reifen dann oben riichtung innerem radhaus wandert.(negativ Sturz). bei federn ist das leider nicht so der fall da die nicht so tief kommen.

      genau das selber war der fall bei einem freund von mir der hat 8,5x18 et30 da standen die reifen auch etas zu weit über dann haben wir das Fk-Gewinde verbaut und siehe alles war ok.

      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MisterGolf4 ()

    • Hab vorne ne 8.5*18 und hinten ne 9.5*18 mit 40 mm Federn drin. Aber das kannst Du Dir in Düsseldorf
      angucken.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • erst einmal danke für euro infos!!

      also habe heute nochmal genau drauf geschaut, die felge sind richtig drauf, also ich habe nix vertauscht oder so!!

      hier die bilder, sind 9 geworden, sorry für eventuelle doppelposts:





      mfg
      willi

    • was hast du schaut doch alles ok aus.

      also damit geht der tüv klar würde ich sagen.

      stell ihn doch mal über kreuz auf etwas höhere holzklötze und schau ob er irgendwo schleift.

      kann sein das sie es so beim TÜV prüfen.


      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • also ich denke ich brauch einen federwerksbegrenzer , denn wenn ein hügel kommt und ich 80kg im kofferraum habe, dann schleift es hinten!!

      ich zweifle immernoch, ich denke ich muss auf jeden fall was machen am wagen, um durch den tüv zu kommen, aber ich habe keine lust auf karrosseriearbeiten oder sonstiges!

    • ... also ich sehe da auch keine Probleme. Laut neuer Tüv-Ordnung muss zwar das gesamte Rad abgedeckt sein, aber meine Reifen wurden mir am Dienstag auch ohne irgendwelche Beanstandungen eingetragen.

      Neben bei noch gesagt: Sieht TOP aus :D !

      /edit: Dann nimmste zurSicherheit erstmal solche Stick-It Federwegsbegrenzer und gut is. Ansonsten gehst Du halt zu einem Karosseriebauer oder Deinem Reifenhändler und lässt Dir die hinteren Kotflügel ein wenig weiten. Wenn das ordentlich gemacht wird, hast Du auch keine Probleme mit dem Lack oder so. Vielleicht würden auch schon 5mm pro Seite reichen, damits nicht schleift.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dj_chriz ()

    • ja gut ohne begrenzer ist klar.

      da würde ich mir an deiner stelle auf jeden fall welche rein machen. aber der rest sollte echt so passen.


      Gruss
      MisterGolf4


      P.S. jemand anderer meinung....?????

      Gruß Andy

    • na ja hoffen wir mal das beste :))
      also ziehen werde ich bestimmt ned, da baue ich lieber dünnere adapterplatten ein.

      am montag weiß ich mehr, da fahre ich zum tüv!

      @dj_chriz danke für die blumen :D