Turbo?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Community,

      ich hab mich hier angemeldet, weil ich leider kaum Ahnung habe von Motoren.
      Deshalb frag ich euch um Rat. Ich fahre einen Golf 1.6 Benziner.
      Der Golf hat an die 101 PS.

      Nun zur meiner Frage, wie kann ich mehr aus dem Auto rausholen? bitte sagt mir nicht, dass ich mir einfach direkt ein anderes Auto holen soll :D

      Mir wurde gesagt, Turbolader oder direkt neuen Motor.

      Ich will lediglich 50-60 PS mehr haben.

      Ich würde mich sehr über eure Hilfe und Ratschläge freuen.


      mfg

    • Wie immer bei diesen threads die es schon oft genug gab...
      Verkauf den Wagen. Turboumbauten sind sehr teuer
      Chipen oder so kannst vergessen, geht bei dem Motor auch nicht, so das es spürbar mehr Leistung bringt.
      Es ist ja auch nicht nur der Umbau vom Motor sondern du brauchst alles andere ja auch. Bremsen Antriebsstrang Kupplung Getriebe und ob es der Motor lange mitmacht...
      Wagen verkaufen und nen GTI oder einen normalen Golf mit Turbolader kommt wesentlich günstiger. Dann kannst du auch immer noch was an der Leistung machen durch chipen

    • goodcat schrieb:

      bitte sagt mir nicht, dass ich mir einfach direkt ein anderes Auto holen soll :D
      Das ist aber das einzig sinnvolle. Alles andere ist schwer umsetzbar und v.a. eines --> extrem teuer.
      VCDS vorhanden. Codierungen und Nachrüstungen im Raum Main-Spessart und Umgebung. Einfach PN an mich :)
    • 1) Wenn du die Suchfunktion benutzt hättest, würdest du einige Themen finden in denen genau deine Frage besprochen wurde
      ABER - weil heut so ein schöner Tag ist ;)

      goodcat schrieb:

      Ich will lediglich 50-60 PS mehr haben.

      2) Aus Saugermotoren ohne größeren Hardwareaufwand "lediglich 50-60 Ps" Mehrleistung zu erreichen ist bei Weitem unmöglich.
      Selbst gute Tuner holen nicht mal aus einem R32 auch nur ansatzweise 50 Ps raus ohne Hardware Änderung.
      Übrigens sind 50 Ps beim Chiptuning mit Turbomotoren schon extrem viel und nicht die Regel. z.B. aus dem 140 Ps Diesel 190 Ps rauszuholen oder aus dem 170er 220 Ps ... sind galaktische Werte.

      3) Saugermotoren sind nicht für so hohe Drücke (wie sie bei Turbo- & Kompressor Motoren vorkommen) gebaut... warum? .. weil es unnötige Mehrkosten für den Fahrzeughersteller wären :)
      Deshalb kannst du in deinen 1.6er nicht einfach nen Turbo implementieren. Bestes Beispiel ist der 1.4 Liter Sauger im vergleich zum 1.4 TSI ... haben zwar beide 1.4 Liter Hub, aber das wars dann auch schon mit den Gemeinsamkeiten. "Einfach nen Turbo drauf setzen" is nich.

      Deshalb
      4) Kompletter Motorumbau oder Neuanschaffung. Motorumbau bedeutet beim 1.6er aber evtl. auch
      -neue Vorderachse
      -passen die Motoraufhängungen?
      -große Bremsen
      -neue Anbauteile für den neuen Motor
      -neue Kabelbäume?
      usw.

      Du wirst einige 1000 € los sein um dann die Leistung zu haben die du mit einem TSI oder einem TFSI "ab Werk" hast :)
      Trotzdem hast du dann immer noch einen 1.6er mit Umbau und keinen GTI. Und isses das dann Wert?

      5) Mit Chiptuning können ein paar PS rausgekitzelt werden. Recht viel mehr als 10 Ps werden das aber wahrscheinlich nicht. Du merkst es zwar etwas - aber ob das 200-300 € wert ist? (hab die Preise nicht vor Augen).

      Beschäftige mich momentan durch meinen Laderschaden (TDI) selber mit dem Thema Hardware-Umbau und ich lande momentan bei 950 € für einen stärkeren Turbo, gut 500 € für die Pumpe Düse Elemente und einige 100 Euro für die Umbaukosten. Wahrscheinlich noch mal 500 € für das Sachs Kupplungs-Upgrade.
      Aber bei mir ist die Hardware schon für einen Turbo vorgesehen - bei dir nicht ... ;)

      Deshalb - auch wenn du einer von vielen Bist und du es ungerne hörst - es wird sich nicht rentieren :P
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Kann mich meinem Vorredner nur anschließen, er hat absolut recht!

      Es lohnt sich eher ein neues Auto zu kaufen, als deinen umzurüsten.
      Du hast durch solch einen Umbau erstmal Stress und auch hundertprozentig Ärger, weil nie alles beim ersten mal tadellos funktionieren wird...

      Die Zeit, der Stress und vor allem die Kosten eines Umbaus stehen in keiner vernünftigen Relation zur Anschaffung eines neuen Wagens...

      Klingt hart, ist aber so... 8)

      Peace out! :thumbup:
    • Den Sauger deutlich in der Leistung zu steigern ist grob unwirtschaftlich. Deshalb macht es keiner.

      Du könntest Dich auch ganz einfach darüber freuen, daß Du einen der Motoren abbekommen hast, die ganz ordentlich halten. Das ist ja bei VW nicht unbedingt immer vorauszusetzen.