Ölstand über Maximum

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ölstand über Maximum

      Hallo,

      ich besitze seit Freitag einen Golf 4 1.6 16 V (190.000 km runter).
      Musste bei 800 km schon einen halben Lieter Öl nachgeben.
      Nun bei knapp 1060 km leuchtete wieder die Öl Anzeige.
      Habe leider einen ordentlichen Schwups zu viel draufgekippt, sodass der Ölstand kanpp >= 5mm (kann ich gerade nicht genau einschätzen) ist. Im kalten zustand knapp über Maximum.
      Da er so viel Öl "schluckt" meinte ein Kollege, welcher in der KFZ-Mechantroniker ausbildung ist, er das wohl verkraften sollte.

      Ich mache mir trotzdem sorgen. Ist es so in Ordnung ?

    • Im motorraum steht so ein toller satz: bei ölstand über maximum besteht die gefahr von katalysstorschäden. An deiner stelle würde ich das überschüssige öl absaugen lassen und mal der sache auf den grund gehen warum die kiste soviel öl frisst.

    • SCHWACHSINN!!! einfach weiter fahren... passiert nichts und da er eh braucht sinkt der pegel eh schnell...

      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D